Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Niedrige Cholesterin - & Blaue Eier

Geschrieben von Michelle Kerns; Aktualisiert November 27, 2018

Die Araucana, die eine native südamerikanischen Huhn-Rasse legt blau-grüne Eier, die einige Gesundheits-food-Befürworter behaupten, enthalten weniger Cholesterin als weiße oder braune Eier. Wissenschaftliche Daten zeigen, dass dies nicht wahr ist. Alle Arten von Eiern, einschließlich Blaue Eier enthalten Cholesterin. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung kann immer noch Eier, wenn Sie sollten Sie Essen in Maßen, vor allem wenn Sie einen hohen Blut-Cholesterin oder Herzerkrankungen.

Cholesterin Inhalt

Nach Oklahoma State University-Forscher, Studien an der Kansas State University in den späten 1970er Jahren zeigen, dass die blauen Eier sind nicht wenig Cholesterin. Jede 100 Gramm der blauen Araucana Eier enthält 1,315 Milligramm Cholesterin. Dieser Betrag kann variieren je nach Standort und der Art des ernähren, sich aber in der Regel im Schnitt auf 185 Milligramm Cholesterin pro ei. Gesunde Erwachsene sollten 300 Milligramm oder weniger Cholesterin täglich; ein blaues ei liefern würden, 62 Prozent von dieser Grenze.

- Vergleich zu Anderen Eier

Im Durchschnitt, Blaue Eier enthalten mehr Cholesterin als weiße oder braune Eier. Weiße Leghorn-Eier, die weißen Eier, die am häufigsten in den Vereinigten Staaten konsumiert, enthalten 1,163 Milligramm Cholesterin in 100 Gramm, 152 Gramm weniger als die gleiche Menge des blauen Araucana Eier. Braune Eier aus der Plymouth-Rock-die Rasse der Hähnchen enthalten 1,255 Milligramm Cholesterin pro 100 Gramm. Weil Blaue, weiße und braune Eier sind praktisch identisch ernährungsphysiologisch, aber Sie alle liefern etwa 185 Milligramm Cholesterin pro ei.

Wirkung auf den Cholesterinspiegel im Blut

Für die meisten gesunden Erwachsenen, die Cholesterin gelieferten Eier, wie Blaue Eier nicht deutlich erhöhen Sie Ihr Cholesterinspiegel im Blut, sagt der University of California, Berkeley, Wellness-website. Die Menge an gesättigten Fetten und trans-Fetten in der Ernährung hat einen größeren Einfluss auf Ihre Gesamt-und LDL oder "schlechtes" Cholesterin. Wenn Sie bereits einen hohen Cholesterinspiegel der Verzehr von Eiern kann sich weiter erhöhen, aber nur, wenn Sie verbrauchen Eier; der Hauptteil von Cholesterin wird in jeder Art von ei ist konzentriert in das Eigelb.

Empfehlenswert Ist Die Einnahme

Die Harvard School of Public Health empfiehlt, dass gesunde Männer und Frauen mit normalen Blut-Cholesterin und keine Geschichte von Herzerkrankungen können wahrscheinlich verbrauchen bis zu einem ei pro Tag. Ein ei enthält weniger als 300 Milligramm Cholesterin empfohlen für gesunde Erwachsene, so lange wie andere Lebensmittel, die Reich an Cholesterin sind zu vermeiden. Personen mit Herzkrankheiten oder diabetes sollten beschränken sich auf drei Eigelb pro Woche. Für die Vorteile, ohne Cholesterin, ersetzen Sie das Eiweiß anstelle von ganzen Eiern in Ihre Rezepte, oder verwenden Sie ein ei-Ersatz. Ein großes ei entspricht zwei Eiweiß oder 1/4 Tasse ei-Ersatz.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

ADVERT

Am beliebtesten