Gesunde Ernährung >> Diät

Low-Carb-Lebensmittel für Körperfett zu Verlieren

Wenn es darum geht Körperfett zu verlieren, schneiden Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme ist ein Weg, um darüber zu gehen. Wenn Sie die Kohlenhydrate einschränken, Sie sind auch die Beschränkung der Kalorien, Notizen Ernährungswissenschaftler Dr. Mike Roussell, plus können Sie fühlen sich voller und zufrieden auf einer low-carb-Diät. Senken Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme bedeutet, Sie müssen zurück geschnitten auf Getreide, verarbeitete und zuckerhaltige Lebensmittel und sogar in einigen Obst und Gemüse, aber Sie haben noch viele gesunde Auswahl von Lebensmitteln.

Fleisch und Geflügel

Fleisch und Geflügel enthalten null Kohlenhydrate. Sie sind auch im protein hoch, so dass Sie eine gute Wahl für eine low-carb-Ernährung, wie Sie mit Hilfe Sättigungsgefühl. Bei der Auswahl Ihrer Fleisch-und Fisch, Optik für eine schlankere Schnitte, berät MayoClinic.com. Wählen Sie Huhn oder Truthahn Brust über die Beine oder Flügel, Fleisch-und suchen Sie nach extra-mageres rotes Fleisch, oder magere Schnitte wie Lende und Filet.

Molkerei

Wenn Sie nach einer vegetarischen low-carb-plan, dann Fleisch und Fisch sind auf jeden Fall von der Speisekarte, aber Sie brauchen, um Holen Sie sich Ihre protein aus irgendwo. Dairy ist die beste option hier. Fettarmer Käse, Hüttenkäse, Naturjoghurt und fettarmer Milch liefern Eiweiß mit minimalem Kohlenhydrat. Watch out für aromatisierte Milch und Joghurt aber. Lesen Sie die Ernährungs-Etiketten auf Milchprodukte, berät die Akademie der Ernährung und Diätetik -- einfache Milchprodukte haben kleine Mengen von natürlich vorkommenden Zucker und Kohlenhydrate, aber gewürzt sind viel höher und haben keinen Platz auf einer low-carb-plan.

Obst und Gemüse

Stärkehaltige Gemüse wie Kartoffeln, Süßkartoffeln und Kürbis sind wahrscheinlich ein wenig hoch in Kohlenhydrate zu passen in Ihren plan, ebenso wie zuckerhaltige Früchte wie Bananen, Ananas und Rosinen. Obst und Gemüse sind immer noch unverzichtbar für eine gesunde Ernährung, es dauert nur ein wenig mehr Mühe bei der Auswahl der richtigen Arten. Verbrauchen Sie nicht-stärkehaltige Gemüse wie Blumenkohl, Karotten, Spargel, Paprika, Champignons, Zuckerschoten, Sellerie und Brokkoli mit jeder Mahlzeit. Fügen Sie im unteren-Zucker Früchte wie avocados, Heidelbeeren, Erdbeeren, Feigen, grapefruit, Pflaumen und Brombeeren.

Nüsse und Samen

Nüsse und Samen sind eine gute Wahl für low-carb-naschen. Sie haben einen sehr niedrigen Kohlenhydrat-Gehalt, aber enthalten Eiweiß und gesunde Fette. Halten Sie ein Auge auf Ihre Portionsgrößen-Sie können low-carb, aber der Fettgehalt bedeutet, dass Sie in den Kalorien hoch. Nur ein oder zwei Portionen pro Tag und stellen Sie sicher, dass Sie passen Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr. Walnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Pekannüsse, Macadamia-Nüsse, Pistazien, Kürbiskerne und Paranüsse sind alle eine gute Wahl.

Über den Autor

Mike Samuels zu schreiben begann, für seine eigene fitness-website und lokale Publikationen im Jahr 2008. Er studierte von Peter Symonds College in Großbritannien mit Einer Ebenen, in Recht, Wirtschaft und Sport, Wissenschaft, und ist ein voll Qualifizierter personal-trainer, Sport-massage-Therapeut und korrigierende Bewegung Spezialist mit Akkreditierungen von weltweit führenden, International.

Bildnachweis

  • Stockbyte/Stockbyte/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten