Gesunde Ernährung >> Ernährung

Low-Natrium-Konserven

Während Sie brauchen nicht mehr als 500 Milligramm Natrium pro Tag, und das Institut für Medizin gesetzt hat als 2.300 Milligramm als die meisten Leute sollten an einem Tag Essen, die tatsächliche Durchschnittliche Natrium-Verbrauch in den USA ist 3,436 Milligramm pro Tag. Da verarbeitete Lebensmittel sind eine der wichtigsten Quellen von Natrium in der Ernährung der Amerikaner, die Wahl natriumarme Konserven kann ein effektiver Weg, um senken Sie Ihre Natrium-Verbrauch.

Niedrige Natrium-Definition

Für eine Konserven zu niedrig sein in Natrium, wenn es über 140 Milligramm Natrium oder weniger pro portion. Wenn Sie nicht finden können, ein low-Natrium-option für ein bestimmtes Essen, diejenigen mit der Bezeichnung "reduzierte Natrium" oder "ohne Zusatz von Natrium" kann auch gute Entscheidungen treffen, und senken Sie Ihre Natriumzufuhr, obwohl Sie noch enthalten relativ hohe Mengen an Natrium.

Vorteile

Während Sie brauchen, Natrium-für die Nerven-und Muskel-Funktion, die Aufrechterhaltung der richtigen Wasser-balance innerhalb und außerhalb der Zellen und die Regulierung Ihres Blutdruck, verbrauchen zu viel Natrium kann Ihre Gesundheit schädigen. Verbrauchen weniger Natrium hilft, Sie senken Ihr Risiko für Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzkrankheiten, Osteoporose, Nierensteine, Magen-Krebs und asthma, nach einem Artikel, veröffentlicht auf der Consumer Reports website.

Reduzierung Natrium in Konserven

Auch wenn Sie den Kauf low-Natrium-Konserven, Spülen Sie Sie in Wasser, bevor Sie Sie verwenden, um entfernen Sie so viel extra-Salz wie möglich, empfiehlt der Colorado State University Extension. Sie können zwar nicht mit Suppe, funktioniert das auch mit Dosen Bohnen und Gemüse und kann Ihnen helfen, senken die Natrium in einigen Konserven, von denen gibt es nicht eine niedrige Natrium-version.

Andere Möglichkeiten, um Niedrigere Natrium

Mit frischen, ganzen Lebensmittel anstelle von Konserven und verarbeitete Lebensmittel, nicht die Zugabe von Salz beim Kochen oder am Tisch, die Begrenzung der Verwendung von Gewürzen und die Verwendung von Kräutern und Gewürzen, um den Geschmack Ihrer Lebensmittel anstelle von Salz kann helfen, alle Sie senken die Menge an Natrium, die Sie verbrauchen jeden Tag, Berichte MayoClinic.com. Restaurant Nahrungsmittel neigen ebenfalls dazu, zu viel Salz, so Fragen Sie, dass Ihr Essen bereit sein, ohne Zusatz von Salz, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

Bildnachweis

  • PhotoObjects.net/PhotoObjects.net/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten