Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie man Low-Natrium-Sauerkraut Von Grund auf neu

Geschrieben von Serena-Styles; Stand November 27, 2018

MayoClinic.com besagt, dass die Durchschnittliche person sollte nicht mehr Essen als 2.300 Milligramm Natrium pro Tag. Wenn Sie hohen Blutdruck, diabetes oder Nierenerkrankungen, oder wenn Sie afrikanischer Herkunft sind oder über 51 Jahre alt sind, Ihre Natrium-Grenzwert von 1.500 Milligramm pro Tag. Sauerkraut verwendet in der Regel exorbitante Mengen an Salz. Eine einzige 1-Tasse portion kommerzielle sauerkraut hat 1,560 Milligramm Natrium. Anstatt die Vermeidung von sauerkraut, können Sie machen es low-Natrium von Grund auf.

Zutaten

Die Basis für Ihr sauerkraut frisch, Qualität Kohl. Wenn Sie Ihren ersten batch, klein anfangen. Zwei bis vier Köpfe von Kohl genug sein sollte. Schließlich können Sie Chargen von sauerkraut mit einem Dutzend Köpfe von Kohl oder mehr. Mit gemischten Farben geben Ihrem sauerkraut eine komplexere Geschmack. Hinzufügen von frischen Kräutern, gemahlenen Gewürzen, gehackten Paprika, Gurkenscheiben, julienned Karotten oder Zwiebeln in Scheiben geschnitten werden, intensivieren das Aroma. Ihre Zutaten am besten zerkleinert oder in Scheiben geschnitten, um eine einheitliche Größe.

Prozess

Ein Ton oder Steingut Topf groß genug, um halten alle Ihre Zutaten, einen schweren Deckel, sowie einem hölzernen baseball-Schläger oder ein Fleisch mallet, können Sie machen Sie Ihre low-Natrium-sauerkraut. Sollten Sie desinfizieren alle Ihre Werkzeuge. Sie können beginnen, durch Schichtung, etwa 2 cm von dem Kohl in den Topf und tenderizing es mit der Fledermaus oder Holzhammer, bis es erzeugt genug Saft, um decken die Fetzen. Für Geschmack, streuen Sie Ihre ausgewählten Kräutern, Gewürzen und Gemüse auf der Oberseite, dann von der Schicht auf mehr Kohl. Wiederholen Sie das klopfen und die Schichtung Prozess, bis Sie haben alle Ihre Zutaten. Legen Sie ein paar intakte Kohlblätter über die saftige Mischung und setzen Sie den Deckel über diese. Legen Sie ein sauberes Handtuch oder Papiertuch über die Oberseite und lassen Sie den Topf an einen kühlen Ort. Wenn Schaum angezeigt wird, entfernen Sie es und waschen Sie den Deckel, bevor Sie es, wiederholen Sie dies alle zwei bis drei Tage. Das sauerkraut sollte bereit sein, in etwa zwei bis vier Wochen. Es ist fertig, wenn es schmeckt wie eine weniger gesalzene version der kommerziellen sauerkraut.

Lagerung und Ernährung

Wenn das sauerkraut fertig vergären, Sie können übertragen, um sterile Glas-Gläser und bewahren Sie Sie in den Kühlschrank. Dies Stoppt die Gärung, und verhindert, dass das sauerkraut aus dem verderben. Verwenden Sie es innerhalb von drei bis vier Wochen für den besten Geschmack. Alternativ, legen Sie das sauerkraut in Plastiktüten und einfrieren, bis Sie bereit sind, es zu benutzen. Addieren Sie die Kalorien und Natrium von jeder Zutat, die Sie in Ihrem sauerkraut geben Sie Ihre Gesamt Nährwert-Informationen. Zum Beispiel, wenn Sie zwei Köpfe Kohl mit den Gewürzen und keine anderen Zutaten, das gesamte Rezept hat 624 Kalorien und 449 Milligramm Natrium. Wenn Sie teilen, dass in 20 Portionen, jeder würde haben 31 Kalorien und 22 Milligramm Natrium.

Überlegungen

Wenn Sie die Frage der Sicherheit Ihrer hausgemachten sauerkraut, es zu verwerfen und neu zu beginnen. Es sollte nicht riechen, ranzig, schimmelig oder faul zu sein, aber auch schwarz, Braun oder blau. Low-Natrium-sauerkraut ist kommerziell verfügbar, wenn Sie nicht ein Haus-Rezept arbeiten. A 1-Tasse portion kommerzielle low-Natrium-sauerkraut hat 437 Milligramm Natrium, was etwa 66 Prozent weniger als full-Natrium-Sorten.

Über den Autor

Serena Styles ist ein Colorado-basierte Schriftsteller, spezialisiert auf Gesundheit, fitness und Ernährung. Sprechen drei Sprachen und arbeitet auf einer vierten, Stile verfolgt einen Bachelor in Sprachwissenschaft und der Vorbereitung um die Welt zu Reisen. Wenn Styles nicht schreiben, Sie können gefunden werden Wandern, Kochen oder arbeiten als zertifizierte Ernährungsberaterin.

ADVERT

Am beliebtesten