Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Wie man Kurkuma und Zitronengras Weniger Bitter

Geschrieben von A. J. Andrews; Aktualisiert: Dezember 12, 2018

Zitronengras und Kurkuma sind oft in asiatischen Gerichten wie rendang curry und Vorbereitungen bekannt für Ihre Würze, Schärfe und Bitterkeit -- angenehm, wenn ausgewogen, aber übermächtig in großen Dosen. Zitronengras ist Bitterkeit, die in der Regel nur durchsetzen, wenn verkocht oder nicht richtig vorbereitet, kommt von pflanzlichen Nährstoffen, die vorteilhaft aber bittere Substanzen wie Ellagsäure und resveratrol. Sie können nicht entfernen Sie die bitteren Substanzen aus Kurkuma und Zitronengras, aber Sie können reduzieren, offset und erweichen Ihren bitteren Geschmack mit einer Kombination aus einem blanchieren, langsam Kochen und Essen Säure.

Schneiden Sie die Spitzen der lemongrass, so dass die Stiele Messen etwa 6 cm lang. Schneiden Sie die Spitzen der Wurzel enden vom Zitronengras und ziehen Sie die harten äußeren Blätter.

Blanchieren Sie das Zitronengras für 1 minute in kochendes Wasser und übertragen Sie es auf einen Behälter mit Eis-Wasser mit einem Schlitz Löffel.

Cool das Zitronengras in das Eis Wasser für 1 minute, und dann lassen Sie es auf Küchenpapier. Schneiden Sie das Zitronengras in 2 - bis 3-Zoll-lange Stücke.

Legen Sie die Breite Seite des Messers auf das Zitronengras-Stücke. Drücken Sie auf die Klinge mit der Ferse Ihrer hand zu knacken, das Zitronengras und lassen Sie die aromatischen verbindungen.

Erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl oder Wasser in einer Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten, und fügen Sie das Zitronengras. Decken Sie das Zitronengras mit einem Stück von Pergament-Papier oder Aluminium-Folie und Schwitzen es für 3 oder 4 Minuten. Nicht mit einem Deckel abdecken; Sie wollen nur Schwitzen, das Zitronengras für ein paar Minuten zu reinigen, die einige seiner bitteren verbindungen, nicht Dampf.

Fügen Sie das Zitronengras und Kurkuma auf den Teller. Kochen Sie die Schüssel abgedeckt mit geringer Hitze für 30 Minuten, um langsam machen die Würze und aromatischen verbindungen aus dem Zitronengras.

Entfernen Sie das Zitronengras aus der Schüssel und entsorgen Sie Sie. Fertig Kochen die Schale, aber nicht der Saison wird es ein letztes mal noch. Stattdessen senken Sie die Hitze, bis das Gericht hält simmering. Scharfen Pulvern, wie Kurkuma, beeinflussen den Allgemeinen Geschmack der Platte weniger, wenn am Ende des Kochens und unten simmering Temperatur, oder weniger als 180 Grad Fahrenheit.

Fügen Sie die Kurkuma, um dem Gericht eine Prise zu einem Zeitpunkt, rühren und schmecken jedes mal, bevor Sie mehr. Sie in der Regel brauchen nicht mehr als eine Prise Kurkuma zu vermitteln, seine wünschenswerten Eigenschaften -- eine brillante Farbe und einen milden, rauchig, Zitrus Geschmack und aroma -- und minimieren Sie Ihre Bitterkeit.

Saison die Schale nach Geschmack mit Salz koscher und probieren Sie es erneut. Wenn Sie immer noch erkennen, Bitterkeit, fügen Sie ein wenig Menge der Lebensmittel, die Säure wie ein Spritzer frischer Zitronen-oder Limettensaft, um es ausgeglichen und Geschmack wieder. Wenn Sie immer noch erkennen, Bitterkeit, eine Prise Zucker hinzufügen -- nicht genug, um versüßen das Gericht, nur einen geringen Betrag zum Ausgleich der Bitterkeit. Wenn Sie ein curry, masala oder ein anderes Gericht, das verarbeiten kann, Molkerei, fügen Sie einen Esslöffel oder zwei von Joghurt oder Milch, Magermilch und fettreduzierte Joghurts Arbeit sowie Vollfett-Sorten hier. Rühren, um zu integrieren, bevor Sie dienen.

Dinge, Die Sie Brauchen

  • Küchenmesser

  • Eis

  • Schaumlöffel

  • Papier-Handtücher

  • Olivenöl (optional)

  • Pfanne

  • Pergament-Papier oder Aluminium-Folie

  • Kosher salt

  • Nahrung Säure, wie Zitronensaft oder Limettensaft

  • Zucker (optional)

  • Joghurt oder Milch

Tipp

Entfernen Sie die Bitterkeit von Kräutertee aus Zitronengras Blätter, blanchieren Sie die Blätter in kochendem Wasser für 1 minute, bevor Sie Sie trocknen und hacken Sie Sie. Zitronensaft hinzufügen, um zu schmecken, nachdem Sie die steile der Tee. Erstellen Sie Ihre eigenen Gewürzmischungen anstatt vorbereitete Mixe geben Ihnen mehr Kontrolle über die Menge von Kurkuma. Verwenden Sie frisches Zitronengras und Kurkuma-Pulver verpackt innerhalb von 1 Jahr für die sauberste Aromen und keine Bitterkeit verursacht durch Alter.

Über den Autor

A. J. Andrews' arbeiten erschienen in der Lebensmittel-und Wein, Fricote und "BBC Good Food." Er lebt in Europa, wo er backt mit Hefe, Milch-Ziegen-Käse und bereitet für den Court of Master Sommeliers level II Prüfung. Andrews erhielt formale Ausbildung an der Le Cordon Bleu.

ADVERT

Am beliebtesten