Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Viele Milligramm Natrium, Sollten Wir Essen?

Es gibt eine gute chance, müssen Sie möglicherweise beobachten Sie die Natrium in Ihrer Ernährung, weil 90.7 Prozent der Amerikaner verbrauchen mehr als die tolerierbare Obere Grenze, laut einem Bericht, veröffentlicht im September 2012 im "American Journal of Clinical Nutrition." Es ist leicht zu Essen zu viel Natrium ohne es zu merken, weil es durchdringt, zubereitete Lebensmittel und die empfohlene Tagesdosis ist überraschend gering.

Vorteile und Gefahren

Natrium ist eines von mehreren Mineralien, leiten die elektrischen Impulse, die wichtig für die Stimulation von Nerven und Muskeln, einschließlich Ihres Herzmuskels. Es reguliert auch die Menge von Flüssigkeiten in Ihrem Körper, die wiederum bestimmt, das Blutvolumen und den Blutdruck auswirkt. Sie verlieren oder gewinnen Natrium und Wasser zusammen, so dass, wenn Sie verbrauchen zu viel Natrium, die mehr Wasser erhalten und der Blutdruck steigt. Hoher Blutdruck erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankung und einem Schlaganfall. Es ist auch eine Hauptursache der Nierenerkrankung, nach der American Association of Kidney Patienten.

Empfehlungen

Die empfohlene Tagesdosis für Natrium ist 1.500 Milligramm für Männer und Frauen bis zum Alter von 50 Jahren. Dies basiert auf der Menge der Natrium-Bedarf von gesunden Menschen zu ersetzen Natrium in der Regel im Laufe des Tages verloren und aufrechtzuerhalten eine optimale Gesundheit. Wenn Sie verlieren mehr Wasser und Natrium als normal, etwa beim Sport, Schwitzen oder Austrocknung durch Erbrechen oder Durchfall, müssen Sie möglicherweise vorübergehend erhöhen Sie die Aufnahme.

Tolerable Upper Limit

Sie sollten nie verbrauchen mehr als 2.300 Milligramm Natrium täglich, die die Menge von Natrium in 1 Teelöffel Salz. Es wird geschätzt, dass viele Erwachsene konsumieren 3,436 Milligramm Natrium täglich, nach der American Heart Association.

Quellen

Mit sehr wenigen Ausnahmen, alle Arten von Lebensmitteln sind natürlich niedrig in Natrium. Das bedeutet, dass diätetische Natrium kommt aus Salz. Über 75 Prozent der das Natrium verbraucht, kommt aus Salz Hinzugefügt, um kommerziell verarbeiteten Lebensmitteln. Das Salz-streuen Sie über Lebensmittel in der Tabelle accounts für 5 bis 6 Prozent und weitere 5 bis 6 Prozent wird durch Zugabe von Salz, wenn Sie Kochen zu Hause. Einige Quellen von Salz sind leicht zu erkennen, wie Fertiggerichte, Konserven, Mittagessen Fleisch und salzige snacks. Andere zubereitete Lebensmittel können mehr als man erwarten würde. Zum Beispiel, 1 Tasse einige Frühstücks-Cerealien hat 290 Milligramm Natrium.

Tracking-Natrium

Wenn Sie noch nie verfolgt Ihre Natriumzufuhr, versuchen Sie, ein Tagebuch für eine Woche. Notieren Sie die Natrium in alles, was Sie Essen, und fügen Sie es jeden Tag zu sehen, wenn Sie nahe an der empfohlenen Einnahme. Die Menge an Natrium pro portion enthalten ist, auf die Ernährung Fakten label. Beachten Sie auch, wie das label definiert eine portion, weil Sie können Essen, mehr als diesen Betrag. Keywords Pakete enthalten Allgemeine Richtlinien. "Natrium-frei" bedeutet, dass das Produkt weniger als 5 Milligramm Natrium in einer portion und "low Natrium" zeigt 140 Milligramm oder weniger pro portion. Lebensmittel-Etiketten können nicht Staat ein Produkt "gesund", wenn es mehr als 480 mg Natrium in der Größe der Portionen ist angegeben, auf die Ernährung Fakten label.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten