Gesunde Ernährung >> Diät

Was Ist die Bedeutung von "Fat Free" auf Produkt-Etiketten?

Fette dazu beitragen, die glatte, Feuchte textur, reiche aroma, Glasierte, glänzende Aussehen und befriedigende Geschmack von vielen Lebensmitteln. Zusammen mit kohlenhydratreiche Lebensmittel, Fette, tragen auch in Richtung Gesamt-Kalorienaufnahme. Während des Essens Fett-freie Produkte können Sie reduzieren Sie Ihre Fettaufnahme, ohne auf Ihre Lieblings-Lebensmittel, es kann keine Verringerung der Gesamt-Kalorienzufuhr, wenn Sie keine Kontrolle über die Portionsgrößen. Fett-freie Produkte enthalten weniger als 0,5 Gramm Fett pro portion, nach der Lebensmittel-Kennzeichnung Hinweise zur Verfügung gestellt von der Food and Drug Administration.

Fett-Freie Produkte

Zusätzliche Begriffe wie "null-Fett", "kein Fett", "ohne Fett", "trivial Quelle von Fett," "vernachlässigbare Quelle von Fett" und "unwesentliche Quelle von Fett" auf den Etiketten von Lebensmitteln beschreiben auch Fett-freie Produkte. Wenn Sie schauen, verringern Sie Ihre Fettaufnahme, etwas Fett-freie Lebensmittel enthalten luncheon Fleisch, Suppen, hot dogs, Salat-dressings, Joghurt, Eis, Kuchen, cookies, cream cheese, sour cream, chips und Milch. Darüber hinaus sind die meisten frischen Obst und Gemüse liefern viele wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe ohne Zugabe von Fett die Aufnahme.

Fettarme und fettreduzierte Lebensmittel

Fettarme und fettreduzierte Optionen von Ihrem Lieblings-Lebensmittel können auch verfügbar sein. Während die low-fat-Lebensmittel enthalten mehr Fett als Fett-freie Lebensmittel und bieten 3 Gramm oder weniger Fett pro portion, reduzieren Sie die Fettaufnahme, denn Sie enthalten weniger Fett als eine portion normales Essen. Ähnlich, reduziert-Fett-Lebensmittel enthalten mindestens 25% weniger Fett pro portion als eine portion von der gleichen Nahrung, die enthält die normale Menge an Fett.

Trans-Fett-Frei

Trans-Fetten, hergestellt durch Hydrierung von pflanzlichen ölen ähneln festen tierischen Fetten wie butter, sind auch in vielen verarbeiteten Lebensmitteln. Begrenzen Sie Ihre Aufnahme von trans-Fettsäuren wird empfohlen, da diese Fette erhöhen das Risiko von Herzerkrankungen durch die Steigerung der Blutspiegel von low-density-lipoprotein-Cholesterin. Nur verbrauchen die empfohlene Portionsgröße von Lebensmitteln, die Liste mit 0 Gramm trans-Fettsäuren auf dem Etikett, wie können Sie enthalten fast 0,5 Gramm pro portion. Ihre beste option für ein gesundes Herz ist zu vermeiden, Lebensmittel mit teilweise hydrierten Fetten in der Zutatenliste.

Beste Wahl

Obwohl Fett-freie Lebensmittel reduzieren Sie die Aufnahme von Fett, können Sie immer noch tragen wesentlich zur Gesamt-Kalorien-Aufnahme durch die Anwesenheit von einfachen Zuckern, wie in fat-free cookies und Eis. Eine effektive Möglichkeit der Reduzierung Ihrer gesamten Kalorienzufuhr würde, gekocht, gedünstet oder leicht gedünstetem Gemüse mit gegrilltem, mageres Fleisch oder Fisch. Einfache, fettfreie vinaigrette dressings zu Hause für einen gesunden Salat und gehören Bohnen, Vollkorn-Lebensmittel und Fett-freie Milchprodukte in Ihrer Ernährung. Weiter verringern Sie Ihre Fett-und gesamtenergiezufuhr durch den Verzehr von frischem Obst für Desserts, denn Sie sind natürlich frei von Fett.

Über den Autor

Als Wissenschaftler und Pädagoge, Sukhsatej Batra wurde das schreiben für Unterrichtsmaterialien, wissenschaftliche Abhandlungen, technische Dokumente seit 2001. Sie hat einen unterschiedlichen wissenschaftlichen hintergrund, da die Zusammenarbeit in den Bereichen der Ernährung, der molekularen Biologie und Biochemie. Batra hält ein Doktorat in Lebensmittel und Ernährung, und ein Zertifikat in der professionellen technischen Kommunikation.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten