Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Ist Mariendistel von der Milch Von Kuh?

Mariendistel nicht von einer Kuh; in der Tat, keine Milchprodukte ist in der Mariendistel überhaupt. Die Quelle ist die Mariendistel die Mariendistel-pflanze, ein Mitglied der Familie der korbblütler. Für Hunderte von Jahren haben die Menschen gegessen, die Mariendistel, die auch im Zusammenhang mit Klette, Distel und Artischocken. Obwohl als eine schädliche Unkraut in einigen Bereichen, wie Oregon, Mariendistel ist in der Regel geschätzt für seine kulinarischen und medizinischen Vorteile.

Aussehen

Die Mariendistel pflanze wächst bis zu 6 Meter hoch, und es dauert zwei Jahre bis zur Fertigstellung einer Wachstumsperiode. Es produziert lila Blüten, die in der Regel blühen zu einem Zeitpunkt. Rund um die Blumen in dichten, stacheligen Blätter, die ein Merkmal von Distel Pflanzen. Die Blätter neigen dazu, länglich, mit milchig weißen Adern überall, die geben der pflanze den Namen. Eine einzelne Blüte hält etwa 200 Samen, und eine Mariendistel pflanze produzieren kann, mehr als 6.000 Samen in seinem Lebenszyklus. Unreife Samen sind Braun oder beige, sondern schwarz geworden, wie die pflanze reift.

Essen Verwendet

Jede pflanze ist etwa 30 Prozent öl und ist eine gute Quelle von langkettigen Fettsäuren, darunter Linol-und ölsäure. Nach den Herausgebern von Essbaren wildwachsenden, essbaren Teile der Mariendistel gehören die Wurzeln, Blüten, Blätter und die Jungen Stängel. Die pflanze schmeckt besser, wenn Sie es ernten im Frühling, wenn es noch jung ist. Milch-Distel-Wurzeln werden roh gegessen oder gekocht werden. Man kann die Blätter Essen roh aber entfernen Sie die stacheligen Teile zuerst. Gekocht oder roh, die Blätter sind ein guter Ersatz für Spinat, und Sie können sogar verwenden, geröstet Milch-Distel-Samen als Kaffeeersatz.

Arzneimitteln Verwendet

Die wissenschaftliche Beweislage ist dürftig, aber die Mariendistel ist angeblich gut für die Reinigung der Leber, die Verringerung der Lunge Schwellungen, Behandlung von malaria und Beihilfe mit der Gallenblase Dysfunktion. Für eine Studie, veröffentlicht in der Oktober-2013-Ausgabe von "Essen und Toxikologie," die Forscher schufen eine Wasser-lösliche form von Mariendistel, beeinträchtigt das Wachstum von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs-Tumoren in Mäusen. Laut "Integrative Medizin" ist die Mariendistel auch verwendet, um die Leber zu schützen, die aus dem Tod Kappe Pilz-Vergiftung.

Warnungen

Nach Ansicht der Nationalen Institute der Gesundheit, Mariendistel ist wahrscheinlich sicher für Erwachsene. Folgende Nebenwirkungen können Durchfall, Magenverstimmung, Blähungen oder Appetitlosigkeit. Eine leichte Möglichkeit besteht, dass die Mariendistel könnte eine ähnliche Wirkung wie östrogen, so verwenden Sie es nur mit ärztlicher Aufsicht, wenn Sie eine Familiengeschichte von Hormon-bedingten Krebsen, wie Eierstock-Krebs. Mariendistel kann die Weise beeinflussen, die die Leber verarbeitet einige Medikamente, einschließlich lovastatin, tamoxifen und paracetamol. Keine etablierte Sicherheit der Daten vorhanden ist, für den Einsatz in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit.

Über den Autor

K. T. Parker ist Autor von mehreren Romanen und zahlreichen Artikeln, meist über gesundheitliche Themen. Ihre Ausbildung in Ernährung nimmt Ihre Verfolgung einen Abschluss in Naturheilkunde.

ADVERT

Am beliebtesten