Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Viel Eiweiß Ist in Milchprodukten?

Protein sollte 10 bis 35 Prozent der täglichen Kalorien. Mit 4 Kalorien in jedes Gramm, diese beläuft sich auf 50 bis 175 Gramm protein auf eine 2.000-Kalorien-pro-Tag-Diät. Verzehr von Milchprodukten ist ein guter Weg, um Ihren täglichen Proteinbedarf. Zusätzlich dazu, dass die im protein hoch sind, die meisten Milchprodukte sind ausgezeichnete Quellen von Vitaminen und Mineralien, die wichtig sind für die Gesundheit der Knochen, einschließlich vitamin D, Kalzium, Phosphor und Kalium.

Protein-Inhalt

Fettarmer Milch ist eine gute Quelle von protein, mit einem 1 Tasse portion Bereitstellung 8.3 Gramm. Im Vergleich, eine 1-Unzen portion fettarmen mozzarella-Käse enthält 6.9 G und 1 Unze von Hüttenkäse enthält 3,5 Gramm. Eis enthält auch eine geringe Menge von Eiweiß, 3.6 G in ein 1/2-cup portion leichte Vanille Eis-Creme. Im Gegensatz zu den hohen Konzentrationen in den meisten Milchprodukten, butter enthält 0,1 G protein in 1 Esslöffel, die ungefähr äquivalent zu einer halben Unze.

Protein-Dichte

Die meisten der Kalorien in Milch-Produkte kommen aus Ihren Fett-und Kohlenhydrat-Inhalt. Dies führt einige Milchprodukte haben einen viel höheren Prozentsatz an Kalorien, protein als andere. Fettarmer Milch und fettarmen mozzarella, zum Beispiel, beide enthalten etwa 10 Kalorien für jedes Gramm protein. Hüttenkäse ist mehr protein-dicht, mit 6 Kalorien für jedes Gramm protein. Aufgrund seiner hohen Gehalt an Zucker, leichte Vanille Eis-Creme enthält fast 38 Kalorien für jedes Gramm protein. Die Butter, meist kalorienreiche Fette, bietet weit über 800 Kalorien für jedes Gramm protein. Als solche, Magermilch und Hüttenkäse sind unter den besten Molkerei-Quellen von protein.

Aminosäuren

Die meisten protein in Milchprodukten kommt in der form von Kasein. Dieses protein ist eine ausgezeichnete Natürliche Quelle von essentiellen Aminosäuren. Im Gegensatz zu den 11 nicht-essentiellen Aminosäuren, die Ihr Körper nicht produzieren diese wichtigen verbindungen. Als solche, Ihre essentielle Aminosäure, die Einnahme ist mindestens so wichtig wie Ihre Gesamt-protein-Aufnahme. Denn Sie bieten eine gute Quelle für alle neun essentiellen Aminosäuren, einige Milchprodukte sind als "high-quality" oder "komplette" Proteine. Auch wenn Sie erhalten alle Ihre protein aus der Milch, zum Beispiel, würden Sie, um Ihren täglichen essentielle Aminosäure und muss mit so wenig wie 5 Tassen pro Tag.

Überlegungen

Low-Fett und fettfreie Milchprodukte in der Regel unterscheiden sich von Vollmilch-Produkte nur in Ihrer Fett-und Kaloriengehalt. Durch die Wahl fettarmer Milch über 2 Prozent Milch, zum Beispiel, können Sie erhalten die gleiche Menge an protein mit etwa zwei Drittel der Kalorien. Trotz dieser Unterschiede, sollten Sie sich nicht ausschließlich auf die Molkerei-Produkte zur Erfüllung Ihrer Bedürfnisse protein. Obwohl Sie gute Quellen von protein und essentielle Aminosäuren, Milchprodukte sind nicht natürlich Reich an vielen Mikronährstoffen in anderen protein-Quellen. Um sicherzustellen, dass Sie erhalten eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralien, die 2010 "Ernährungsrichtlinien für Amerikaner", empfiehlt, dass Sie Essen eine Vielzahl von tierischen und pflanzlichen Quellen von protein jeden Tag.

Über den Autor

Matthew Lee wurde Professionell schreiben seit 2007. Vergangene und aktuelle Forschungsprojekte haben untersucht die Wirkung einer Diagnose von Brustkrebs auf lifestyle und psychische Gesundheit und die Einhaltung der lifestyle-basiert (z.B. Ernährung und Bewegung) und medikamentösen Therapie die Behandlung Programme. Er hält einen Master of Arts in Psychologie an der Carleton University und ist die Arbeit in Richtung seiner Promotion in health psychology.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten