Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Viel Protein Wird Fisch Haben?

Geschrieben von Paula Martinac; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Protein in Ihrer Ernährung hilft form alles, was aus Knochen und Muskeln, Haut und anderen Geweben. Die Diätetische Richtlinien für Amerikaner 2015-2020 empfiehlt Frauen bekommen 46 Gramm dieser Nährstoff pro Tag und Männer bekommen 56 Gramm. Wenn Sie Fisch und andere Meeresfrüchte über rotes Fleisch, profitieren Sie von der hohen protein-Inhalt, während auch halten Sie Ihre Diät mit wenig gesättigten Fetten, die die Arterien verstopfen und gefährden Ihre Gesundheit des Herzens.

Tipp

Die häufigsten Sorten von Fisch enthalten zwischen 16 und 26 Gramm protein pro 3 Unzen.

Eiweiß in Fisch Fin

Der genaue Proteingehalt der Fische hängt von der Art, die Sie wählen. In einem 3-Unzen-portion Größe der häufigsten fin Fisch, bekommst du zwischen 16 und 26 Gramm Eiweiß. Das entspricht zwischen 35 und 57 Prozent von einer Frau täglichen Bedarfs, und zwischen 29 und 46 Prozent eines Mannes. Fisch liefert diese Beträge sind:

  • Wels
  • Cod
  • Flunder
  • Schellfisch
  • Heilbutt
  • Pollock
  • Regenbogen-Forellen
  • Ocean Barsch
  • Granatbarsch
  • Lachs
  • Schwertfisch
  • Tilapia
  • Thunfisch

Der Proteingehalt von Lachs einer der beliebtesten Fische auf dem Markt, unterscheidet sich durch die Art, die Sie kaufen. Rosa Lachs – gefunden in Konserven Sorten – enthält 22 Gramm protein, während Coho, Atlantik und sockeye Lachs jedes bietet 24 Gramm. Thunfisch, ein Grundnahrungsmittel der viele amerikanische Diäten, bietet die Eiweiß mit 26 Gramm in einer portion.

Für alle diese Fische, die gesättigte Fettgehalt liegt zwischen 0 und 2 G (3 Unzen, so dass Sie mageres Eiweiß-Quellen. Viel von dem Fett in fin Fisch kommt aus omega-3-Fettsäuren, die gesunde Fette, die Herz - und neuro-protektive.

Protein in Meeresfrüchten

Sie erhalten auch hohe Mengen an protein aus Muscheln. Ein 3-Unzen portion Blaue Krabben, HUMMER oder Garnelen bietet zwischen 17 und 21 Gramm protein mit nur Spuren von gesättigten Fettsäuren. Zwölf kleine Muscheln liefern 17 Gramm protein, während 12 medium Austern geben Sie 10 Gramm.

Obwohl Schalentiere sind notorisch höher in Cholesterin als fin fish, die Ernährungsrichtlinien nicht mehr setzt eine Grenze für die Menge an Cholesterin, die Sie verbrauchen an einem Tag. Nutrition Experten glauben jetzt, dass gesättigte und trans-Fette sind die primären übeltäter, wenn es um die Beeinträchtigung der Gesundheit des Herzens.

Fisch Überlegungen

Einige Fische enthalten problematische Mengen an Quecksilber und anderen Giftstoffen enthalten, die Einfluss auf die Gesundheit des Gehirns, insbesondere die Entwicklung von Föten und kleine Kinder. Nach Angaben der FDA, die höchste Quecksilberbelastung auftreten, in der diese Fische, wie z.B.:

  • König Makrele
  • Marlin
  • Granatbarsch
  • Shark
  • Schwertfisch
  • Thunfisch (bigeye)

Heilbutt, tilapia und Thunfisch in Dosen qualifizieren Sie sich als "gute Wahl", die du bedenkenlos Essen kannst einmal in der Woche. Andere gemeinsamen Sorten von Fisch wie Lachs und Kabeljau, alle Schalentiere, sind die "besten Entscheidungen", die Sie können Essen, zwei-bis dreimal in der Woche, ohne Angst vor der Toxizität.

Halten Sie Ihre Fisch-Gerichte, die gesund durch die Vermeidung Frittieren und die Auswahl an Zubereitungsarten wie braten, Backen, Grillen und dämpfen.

Über den Autor

Paula Martinac ist eine Ernährung Pädagoge, Schriftsteller und coach. Sie hält einen Master of Science in Gesundheits-und Ernährungsberatung und ist Board Certified in Ganzheitliche Ernährung. Ihre Forschungsschwerpunkte Interesse auch stress, Gewichtskontrolle und die Gesundheit der Frauen.

ADVERT

Am beliebtesten