Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Viel Protein Ist in Nudeln?

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert November 21, 2018

Viele Menschen verbieten pasta aus Ihrer Ernährung, denn es enthält Kohlenhydrate, die zu einer Ernährung no-no. Pasta, sowie gesunde Kohlenhydrate, kann tatsächlich sehr gut für Sie, wenn Sie wählen Sie die richtigen Versionen. Zusätzlich zum sein ein low-fat Quelle protein, pasta, oft angereichert mit wichtigen Vitaminen und Mineralien, auch.

Protein Pasta

Eine Tasse Vollkorn-Nudeln liefert 8 Gramm Eiweiß und eine Tasse Eiernudeln versorgt etwa 7 Gramm. Eine Tasse traditionellen weißen pasta-Nudeln enthält etwa 8 Gramm Eiweiß.

Das sind etwa 17 Prozent der 46 Gramm Eiweiß empfohlen als tägliche Dosis für Frauen und 14 Prozent der Männer 56 Gramm täglich brauchen. Dies sind die Allgemeinen Empfehlungen, obwohl. Die Harvard School of Public Health empfiehlt, Essen 8 Gramm protein für jeden 20 Pfund, die Sie Wiegen, das könnte bedeuten, dass Sie brauchen, mehr oder weniger Eiweiß als diese Empfehlungen.

Funktion von Protein

Zusätzlich zu geben Ihnen Energie, protein aids in vielen der chemischen Prozesse Ihres Körpers geht durch, um Sie am Leben und gesund. Protein ist entscheidend für die Gesundheit von Muskeln, Knochen, Haut und Haare. Die Durchschnittliche Ernährung enthält viel Eiweiß, die American Heart Association berichtet, aber viel des proteins kommt von fetthaltigen roten Fleisches. Essen große Mengen von rotem Fleisch bedeutet auch, dass Sie nehmen zu viel gesättigte Fettsäuren, die erhöht das Risiko von Herzerkrankungen. Ersetzen rotes Fleisch mit geringeren Fett-protein-Lebensmittel, wie Nudeln, kann helfen, reduzieren Sie Ihr Risiko, nach der American Heart Association.

Die Protein Nudeln

Während die pasta enthält tatsächlich eine erhebliche Menge an protein, es ist nicht oft gedacht als ein protein-Kraftpaket. Das ist teilweise, weil es ist eine Quelle der unvollständigen protein, und es fehlen einige der Aminosäuren, die Sie brauchen für das Wachstum der Muskeln. Während die Aminosäuren in pasta wird stärken die Muskeln, müssen Sie andere Quellen von protein in Ihrer Ernährung als gut. Servieren Sie Ihre Nudeln mit magerem Fleisch-sauce oder eine Seite von Bohnen ist alles, was Sie brauchen, um ein besseres Aminosäure-balance.

Nudeln Essen

Wenn Sie nicht Essen Fleisch und sind besorgt, dass Sie nicht bekommen, genug protein, suchen Sie nach protein-angereicherte Nudeln. Viele große Supermärkte, Lager diese höher-protein-Optionen, die die protein-Inhalt von einer Tasse pasta zwischen 11 und 12 Gramm. Wählen Sie Vollkorn-pasta so oft wie möglich, um die meisten Nährstoffe aus der Nahrung. Top-gekochte Nudeln mit gebratenem Gemüse, wie Tomaten, Paprika und zucchini, aus denen kleine Mengen von Eiweiß, aber auch Erhöhung der Faser-und Kalium-Gehalt der Mahlzeit. Servieren Sie die Nudeln mit magerem Fleisch, um die protein-Inhalt, ohne über Bord gehen auf gesättigte Fette. Weiß-Fleisch Huhn und Garnelen sind die nahrhaften Optionen.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten