Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Viel Natrium Hat ein Kind Verlangen?

Geschrieben von Matthew Lee; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Dietary reference intakes bieten Empfehlungen, wie viel von einem Nährstoff, die Sie sollten verbrauchen jeden Tag. Wegen der Schwierigkeiten bei der Durchführung solcher Forschung mit Jungen Bevölkerungen, keine spezifischen Empfehlungen existieren für wie viel Natrium Kinder verbrauchen auf einer täglichen basis. Allerdings, das Institut von Medizin ist in ausreichenden Mengen und verträgliche OBERGRENZEN für Natrium können verwendet werden, um sicherzustellen, dass Ihre Kinder weder Essen zu wenig oder zu viel von diesem wichtigen mineral.

Natrium-Rollen

Zusammen mit Kalium ist Natrium eines der wichtigsten Elektrolyte im Körper. Eine ausreichende tägliche Aufnahme von Natrium ist wichtig für das reibungslose funktionieren der Zellen, der Muskeln und Nerven im ganzen Körper. Darüber hinaus wird Ihr Körper nutzt Natrium regulieren den Blutdruck und das Blutvolumen fließt durch die Blutgefäße. Trotz der Risiken, die mit einer übermäßigen Natriumzufuhr, diese Funktionen machen das Natrium entscheidend für die Gesundheit Ihres Kindes.

Ausreichende Zufuhr

Statt der dietary reference intake für Kinder, das Institute of Medicine listet, was es fordert, "in ausreichenden Mengen" oder die Menge erforderlich, um die Bedürfnisse von 97 bis 98 Prozent der Bevölkerung. Zwischen dem Alter von 1 und 3, eine ausreichende Zufuhr von Natrium liegt bei 1.000 Milligramm pro Tag. Für Kinder im Alter von 4 bis 8, die angemessene Einnahme erhöht bis 1.200 Milligramm. Dieser steigt weiter bis auf 1.500 Milligramm pro Tag für Kinder im Alter zwischen 9 und 18. Weil Ihre Nieren sind noch nicht voll ausgereift ist, Babys unter dem Alter von 1 sollten nie verbrauchen Hinzugefügt Natrium.

Tolerable Upper Limits

Um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Kinder werden nicht zu Essen zu viel Natrium, das Institute of Medicine veröffentlicht auch tolerierbare Obere Grenzwerte für Natrium. Diese ist definiert als die maximale Menge an Natrium, die toleriert werden können, von der Mehrheit der Bevölkerung, ohne negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Zwischen dem Alter von 1 und 3, die Kinder Essen sollten nicht mehr als 1.500 Milligramm pro Tag. Ab dem Alter von 4 und 8, dadurch erhöht sich auf ein maximum von 2.200 Milligramm täglich. Nach dem Alter von 8, die tolerierbare Obergrenze für die Kinder 2.300 Milligramm.

Risiken

Die Begrenzung Natriumzufuhr ist nicht so wichtig bei Kindern, wie es unter Erwachsenen. Dies ist aufgrund der zahlreichen wesentlichen Rollen, Natrium spielt in der Entwicklung Ihres Kindes. Jedoch, die Bereitstellung Ihrer Kinder mit sehr salzige Lebensmittel und übermäßige Mengen von Natrium Gestaltung Ihrer Zukunft Essen-Vorlieben und Einstellungen. Als Forscher mit den National Institutes of Health beachten Sie, dass die Risiken einer Vorliebe für übermäßig salzige Lebensmittel später im Leben führen kann, um die Entwicklung von Bluthochdruck. Als solche, Sie deuten auf eine moderate Zufuhr von Natrium für sich und Ihre Kinder.

Über den Autor

Matthew Lee wurde Professionell schreiben seit 2007. Vergangene und aktuelle Forschungsprojekte haben untersucht die Wirkung einer Diagnose von Brustkrebs auf lifestyle und psychische Gesundheit und die Einhaltung der lifestyle-basiert (z.B. Ernährung und Bewegung) und medikamentösen Therapie die Behandlung Programme. Er hält einen Master of Arts in Psychologie an der Carleton University und ist die Arbeit in Richtung seiner Promotion in health psychology.

ADVERT

Am beliebtesten