Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Wie Viel Zucker Wird in Alkohol?

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Während das trinken von zu viel Alkohol ist nie eine gute Idee, es kann Teil einer gesunden Ernährung sein, wenn Sie sich, trinken Sie in Maßen. Was Sie trinken ist wichtig, aber: Bestimmte alkoholische Getränke enthalten eine große Menge an Zucker, die nimmt Ihr Wert in Ihre gesunde Ernährung plan. Andere Arten von Alkohol enthalten kein Zucker, das macht Sie eine bessere Wahl, wenn Sie genießen ein Getränk auf einer regelmäßigen basis.

Zucker in Alkohol

Ein 4-Unzen-pina colada ist einer der alkoholischen Getränke mit den meisten Zucker. Es enthält 28 Gramm zusätzlichen Zucker, aber es kommt alles aus Zutaten anderer als der Alkohol. Ein 4-Unzen-daiquiri hat 6.7 Gramm Zucker wieder nichts von den tatsächlichen Alkohol. Gin, rum, whiskey und Wodka enthält keinen zusätzlichen Zucker. Bier nicht aus Zucker. Ein 1,5 Unzen Schuss creme de menthe enthält satte 21 Gramm Zucker. Ein 5-Unzen Glas roten oder weißen Wein enthält etwa 1 Gramm Zucker, was kommt aus den Trauben anstelle von Zucker.

Gefahren von Zucker

Sie brauchen Zucker, um Kraftstoff Ihren Körper, sondern es kommen sollte aus gesunden Lebensmitteln, wie Obst, anstatt Lebensmittel, die enthalten Zucker, wie desserts. Zu viel Zucker bringt Sie zu einem höheren Risiko für Gewichtszunahme und Karies. Es wird auch erhöhen Ihre Triglyzeride, die erhöht Ihre Chancen der Entwicklung von Herzkrankheiten. Nach der MayoClinic.com website, Frauen sollten nicht verbrauchen mehr als 6 Teelöffel Zucker pro Tag und Männer sollten nicht mehr als 9 Teelöffel. Das ist gleich 24 und 36 Gramm, beziehungsweise. Die Auswahl an Bier, Wein oder Schnaps lieber als cocktails kann helfen, Sie verbrauchen deutlich weniger Zucker.

Aktuelle Empfehlungen

Trinken in Maßen kann tatsächlich vorteilhaft für Ihre Gesundheit. Zum Beispiel, trinken ein Glas Rotwein senken das Risiko von Herzerkrankungen. Das bedeutet nicht, Sie können trinken so viel wie Sie möchten, jedoch. Frauen sollten nicht mehr als ein Getränk pro Tag und Männer sollten, beschränken sich auf zwei Getränke. Ein Getränk ist gleich 1,5 Unzen der harten Alkohol, wie Whisky oder rum, 5 Unzen Wein oder 12 Unzen Bier. Regelmäßig trinken mehr als das kann zu einer Gewichtszunahme führen, genauso wie Essen zu viel Zucker kann. Die Kalorien im Alkohol sind leere Kalorien, was bedeutet, dass die Getränke nicht enthalten auch wichtige Vitamine und Mineralien, also die Kalorien sind nicht alles beizutragen, um Ihre Gesundheit. Im Laufe der Zeit zu viele leere Kalorien, die verursachen können Sie an zu setzen auf übergewicht, nach der USDA.

Nicht-Diätetische Überlegungen

Trinken zu viel Alkohol bewirkt, dass Sie berauscht, die machen das fahren gefährlich. Getrunken erhöht auch das Risiko von gefährlichen und gewalttätigen Verhaltensweisen. In der Tat, Alkoholmissbrauch ist assoziiert mit 88,000 vorzeitige Todesfälle jedes Jahr, entsprechend der US-Abteilung von Landwirtschaft. Regelmäßig zu viel Alkohol trinken ist auch verbunden mit einem Anstieg der Risiko der Entwicklung von Brust -, Dickdarm-und Leberkrebs. Sie werden auch zu einem höheren Risiko für Leberzirrhose und Bluthochdruck.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten