Gesunde Ernährung >> Diät

Wie Viel von Jedem Vitamin-Tun Jugendliche einen Tag Brauchen?

Geschrieben von Karen Curinga; Aktualisiert: Dezember 07, 2018

Erste genug Vitamine ist wichtig für alle – vor allem wachsende teenager. Nach der Vanderbilt University, die ein Körper haben muss, ausreichende Mengen an Vitaminen, um richtig funktionieren. Vitamine helfen, den Stoffwechsel regulieren und helfen, die Umwandlung von Fetten und Kohlenhydraten in Energie. Zellen und Organe hängt von Vitaminen, um zu überleben. Mit einem Allgemeinen wissen um bestimmte vitamin-Funktionen, die erforderlichen Beträge und die entsprechenden Quellen der Nahrung kann helfen, fördern gesundes Essen für ein Leben lang.

Vitamin A

Vitamin A ist wichtig für die richtige vision, Funktionen des Immunsystems, die Fortpflanzung und die Entwicklung und Wartung von Lunge, Nieren, Herz und andere Organe. Diätetische vitamin A kommt aus zwei Quellen: beta-Carotin, ein pigment, das in pflanzlichen Lebensmitteln gefunden, die der Körper wandelt in vitamin A, und die vorgeformten vitamin A, gefunden in Milchprodukten, Fisch und Fleisch. Das Institute of Medicine empfiehlt eine tägliche Aufnahme von 900 Mikrogramm für Jungen im Alter von 14 bis 19 Jahren und 700 Mikrogramm für Mädchen von 14 bis 19. Lebensmittel wie süße Kartoffeln, Spinat, Möhren, Melone, Brokkoli, Eier, fettarmen Joghurt und Thunfisch sollten in einer teenager-Diät, um sicherzustellen, ausreichende Mengen von vitamin A.

B-Vitamine

Der vitamin-B-Familie besteht aus acht Mitgliedern. Sie helfen, Nahrung in Energie umzuwandeln, und Sie sind unerlässlich für die Herstellung und Erhaltung gesunder Haut und Blut Zellen und Gehirn und Nervensystem-Funktionen. Das Institut von Medizin empfiehlt, die folgenden Tagegelder für B-Vitamine für Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 19 Jahren: 1 Milligramm Thiamin für Jungen und 0,9 Milligramm für Mädchen, 1.1 Milligramm riboflavin für Jungen und 0,9 Milligramm für Mädchen, 12 Milligramm niacin für Knaben und 11 für Mädchen und 1,1 Milligramm vitamin B-6 für Jungen und 1.0 für Mädchen, 330 Mikrogramm Folsäure für Jungen und Mädchen und 2 Mikrogramm vitamin B-12 für Jungen und Mädchen. Vollkornprodukte, Fisch, Obst und Gemüse sind reiche Quellen von B-Vitaminen.

Vitamin C

Da der Körper nicht in der Lage ist vitamin C, es muss in der täglichen Ernährung. Dieses vitamin ist ein starkes Antioxidans, bekämpft freie Radikale, die instabile Sauerstoffmoleküle, die Zellen schädigen. Vitamin C spielt eine entscheidende Rolle in der Produktion von Kollagen, ein Bestandteil des Bindegewebes und unterstützt den körpereigenen Heilungsprozess. Das Institut von Medizin empfiehlt 75 mg täglich für Jungen 14 bis 19 Jahre und 65 Milligramm täglich für Mädchen von 14 bis 19. Lebensmittel wie Zitrusfrüchte, Brokkoli, Erdbeeren und rote Paprika sind gefüllt mit vitamin C.

Vitamin D

Vitamin D fördert Kalzium-Resorption und ist notwendig für die ordnungsgemäße Knochenwachstum und Wartung. Die National Institutes of Health empfiehlt eine tägliche Zufuhr von 15 Mikrogramm für Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 19 Jahren. Fisch, wie Lachs, Thunfisch und Makrelen sind ausgezeichnete Natürliche Quellen von vitamin D. Viele angereicherte Lebensmittel, wie Milch, Orangensaft, Joghurt und Müsli, sind auch gute vitamin D-Quellen.

Vitamin E

Vitamin E ist ein weiteres starkes Antioxidans. Es ist auch wichtig, um die richtige Immunsystem und Stoffwechsel funktioniert, und es kann helfen zu verhindern Alzheimer-Krankheit und Hilfe im Schutz gegen Prostata-Krebs. Die National Institutes of Health empfiehlt 15 mg pro Tag für Jungen und Mädchen im Alter von 14 Jahren und älter. Pflanzliche öle, Nüsse, Samen, grünes Blattgemüse und angereicherte Getreide helfen, versorgen den Körper mit adäquaten Mengen an vitamin E.

Vitamin K

Teens müssen auch vitamin K pro Tag. Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung -- ohne Sie, Sie konnte nicht richtig heilen von Verletzungen, weil Ihr Blut nicht gerinnen würde effektiv. Es ist auch wichtig für das Knochenwachstum, das macht es besonders wichtig für schnell wachsende Jugendliche. Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 18 beide brauchen 75 Milligramm vitamin K täglich, das kann erreicht werden, indem darunter eine Vielzahl von grünem Blattgemüse in Ihrer Ernährung.

Über den Autor

Karen Curinga wurde das schreiben veröffentlichte Artikel seit 2003 und ist der Autor mehrerer Bücher. Ihre Artikel erschienen in "UTHeath," "Katalysator" und mehr. Curinga ist ein freiberuflicher Schriftsteller und zertifizierter coach/Berater gearbeitet hat, mit Hunderten von Kunden. Sie erhielt einen Bachelor of Science in Psychologie.

ADVERT

Am beliebtesten