Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Sind die Negativen Auswirkungen des Verzehrs Einer Mahlzeit am Tag?

Geschrieben von Jill Corleone, RDN, LD; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Mit Ihrem gepackten Zeitplan und der Wunsch, ein paar Pfund fallen, Essen eine Mahlzeit am Tag scheint wie eine einfache Möglichkeit, zu gehen. Während der intermittierenden Fasten, gehen lange Zeiträume ohne zu Essen, hat sich zu einem beliebten Weg, um Gewicht zu verlieren, wie die meisten anderen Diät-trends, es ist eine Modeerscheinung, führt nicht zu dauerhaften Ergebnissen. Neben der Verwüstung, die es spielt auf hunger, körperlich und emotional, mal Essen am Tag kann Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und senken Sie Ihren Stoffwechsel. Wenn Sie kämpfen mit Ihrem Gewicht und finden Zeit zum Essen ist ein Problem, konsultieren Sie einen Ernährungsberater, um einen plan entwerfen, das genau auf Ihre Ernährung Bedürfnisse und lifestyle.

Hunger: Feind Nummer Eins

Einer der großen Nachteile der meisten Diät-Pläne ist, dass Sie Ihnen Appetit machen, und wie es sich herausstellt, nach einer Diät, wo Sie Essen nur einmal am Tag ist das nicht anders. Eine Studie von 2007 veröffentlicht in Die American Journal of Clinical Nutrition untersuchten die Auswirkungen des Verzehrs einer Mahlzeit am Tag auf gesundheitliche Parameter in einer Gruppe von gesunden Erwachsenen. Die Forscher fanden heraus, dass eine der größten Beschwerden unter den Teilnehmern war der hunger. Dieser eine kleine Beschwerde ist, kann die eine-Mahlzeit-am-Tag-Diät sehr schwierig zu halten.

Essen eine Mahlzeit am Tag wirkt sich nicht nur auf Ihre körperlichen hunger, aber Ihr emotionaler hunger als gut. Sie wissen, wenn Sie sind so hungrig, Sie rasten an, Ihr Mann wenn er Sie fragt, welche Zeit Sie gehen, um von der Arbeit nach Hause. Diese Art von hunger ist liebevoll bekannt als hangry. Leider, Gefühl hangry können Tippen Sie in rohen, unangenehmen Emotionen, die für einige führen zu schlechten Ernährungsgewohnheiten und überernährung an die Konsole, diese Gefühle.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Die Begrenzung der Mahlzeiten, einmal am Tag kann nicht haben einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit, auch wenn Sie, Gewicht zu verlieren. Während die Teilnehmer Essen nur eine Mahlzeit am Tag, in der Studie von 2007 von Der American Journal of Clinical Nutrition Gewicht verloren und Fett-Masse, Ihren Blutdruck und die Cholesterinwerte gingen. Und eine Studie von 2008 veröffentlicht in der Zeitschrift Stoffwechsel gefunden, dass das Essen einmal am Tag erhöhte Nüchternblutzucker-und Insulinspiegel. Auch in dieser Studie darauf hingewiesen, einen Anstieg der ghrelin-Spiegel, das hunger-Hormon, in denen Essen nur einmal am Tag.

Risiko ein Langsamer Stoffwechsel

Während Sie könnte sicherlich Essen alle Kalorien, die Sie brauchen, in einer Mahlzeit, begrenzen selbst auf die Essen nur einmal am Tag macht es schwerer. Wenn du zu wenige Kalorien isst, weniger als 1.000-Kalorien pro Tag, um Ihren Körper geht in die Erhaltung Modus, wodurch eine metabolische langsam nach unten, was bedeutet, dass Sie verbrennen weniger Kalorien. Darüber hinaus Essen Sie mehr oft, drei Mahlzeiten am Tag, kann Ihnen helfen, mehr Fett verbrennen, laut einer Studie von 2008 veröffentlicht in der British Journal of Nutrition.

.

Über den Autor

Jill Corleone ist eine eingetragene Ernährungsberater und Gesundheits-coach, wurde das schreiben und teilen Ihre Liebe für Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit mit allen, die Sie hören, für fast 20 Jahre. Ihre arbeiten wurden in der Huffington Post, Diabetes Self-Management und Working Mother.

ADVERT

Am beliebtesten