Gesunde Ernährung >> Ernährung

In Welche Nährstoffe Sind Lotus-Wurzeln Hoch?

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Mahlzeiten vollgepackt mit Gemüse sind ein muss für eine gesunde Ernährung – aber was passiert, wenn Sie brauchen eine Pause von Ihrem treuen gedünstetem Spinat oder gebratenem Brokkoli? Sie verzweigen sich in die anderen Angebote im produzieren Abschnitt. Wie die lotus-Wurzeln, einen veggie-Häufig in der asiatischen Küche. Lotus Pflanzen wachsen natürlich im Wasser, und die lotus-Wurzel hat eine kreisförmige Anordnung der Luftblasen, die es ermöglichen, zu schweben und verleihen ein markantes Erscheinungsbild.

Wenn Sie neu zu Kochen mit lotus-Wurzeln, nicht Schwitzen – es hat ein mildes Aroma, das funktioniert mit einer Vielzahl von Gerichten, und es ist auch einfach zu zubereiten. Was mehr ist, lotus-Wurzel ist ein guter Weg, um steigern Sie Ihre Aufnahme von einigen essentiellen Nährstoffen und profitieren Ihre Gesundheit.

Viel Ballaststoffe

Benötigen Sie mehr Faser in Ihrer Ernährung? Lotus-Wurzeln helfen kann. Eine einzelne lotus root-5.6 G Ballaststoffe – genug, um bis zu 27 Prozent des täglichen Faser Bedürfnisse, je nach Alter und Geschlecht. Die Faser-und lotus-Wurzeln macht Sie mehr befriedigt, so fühlen Sie sich fuller nach dem Essen relativ wenig Kalorien. Faser hält Sie auch regelmäßig – so lange, Verstopfung und hilft bei der Kontrolle Ihrer Blut-Cholesterinspiegel, unterstützt die Gesundheit des Herzens.

Geladen Mit Kalium

Hier ist ein weiterer Grund, lotus-Wurzeln sind toll für Ihr Herz: Ihre Kalium-Gehalt. Jede lotus root liefert eine beeindruckende 640 Milligramm Kalium, die 14 Prozent des Kalium, die Sie brauchen, in einem Tag. Ihr Körper nutzt Kalium, um zu helfen regulieren Ihren Flüssigkeitshaushalt, und Essen eine Diät mit hohem Kalium kann helfen, offset die Wassereinlagerungen und Blähungen, die auftreten können, nachdem Sie Essen salzige Lebensmittel. Kalium spielt auch eine Rolle bei der Gesundheit des Herzens durch die Bekämpfung von Bluthochdruck, und es spielt eine zentrale Rolle bei der Nerven-Kommunikation und die Funktion des Gehirns.

Hoch in Vitamin C

Viele Früchte und Gemüse mit hohem vitamin C – und lotus-Wurzeln sind da keine Ausnahme. Eine lotus-Wurzel enthält 52mg von vitamin C. Das ist in etwa 58 Prozent der empfohlenen täglichen vitamin C-Zufuhr für Männer und 69 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Frauen. Vitamin C ist eines von Ihrem Körper die stärksten Antioxidantien, so dass es ein wichtiges Schutzschild gegen zelluläre Schäden. Und es fördert auch die Produktion von Kollagen, das macht es ideal für gesunde Knochen, Zähne, Zahnfleisch und Haut.

Serving-Lotus Root

Lotus Wurzel ist frisch und pflegt eine angenehm knusprige Konsistenz nach dem Kochen. Der einfachste Weg, um zu Kochen es ist, einfach schälen die Wurzel, schneiden Sie es in halben Zoll Scheiben und Kochen Sie Sie in einem natriumarme Brühe mit dem Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkorn-Nudeln Ihrer Wahl. Fügen Sie chinesische Gewürz-Mischungen – wie fünf-Gewürze-Pulver – ein paar Scheiben frischem Ingwer, einigen Schalotten und ein Schuss chili-öl und, voila, das Abendessen ist serviert!

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle und Gesundheit.

ADVERT

Am beliebtesten