Gesunde Ernährung >> Ernährung

Nährstoffe in Einem Teelöffel Melasse

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert November 27, 2018

Melasse ist ein Nebenprodukt der Zucker-Verarbeitung. Die Mineralien und andere verbindungen gefunden, die in Zuckerrohr sind getrennt von den meisten Zuckerrohr Zucker zu bilden Sirup während der Verarbeitung, während die restlichen Zucker weiterverarbeitet zu bilden, braunem oder weißem Zucker. Melasse verleiht ein robustes und leicht bitteren Geschmack an Gerichte und sorgt für einen geschmackvollen Zusatz zu Backwaren oder als topping für Haferflocken oder toast. Es enthält auch mehrere Nährstoffe, die eine Auswirkung auf Ihre Gesundheit.

Kalorien

Melasse ist ein relativ kalorienreichen Lebensmitteln, um Ihren Körper mit erheblichen Mengen von Energie auch beim Verzehr in kleinen Mengen. Ein Teelöffel von dem Sirup enthält 19 Kalorien, etwas mehr als die 16 Kalorien in einer portion entspricht der von Haushaltszucker. Seit ein Teelöffel Melasse stellt nur einen kleinen Teil Ihrer gesamten täglichen Nahrungsaufnahme, es trägt nur bescheiden auf Ihren gesamten Energieverbrauch für den Tag -- 1 Prozent der Tagesdosis für jemanden, der nach einer 2,000-Kalorien-Diät oder 1,3 Prozent der Tagesdosis für ein 1.500-Kalorien-Diät.

Kohlenhydrate

Die meisten der Nährstoffgehalt von Melasse kommt aus Kohlenhydraten. Ein Teelöffel Melasse enthält fast 5 Gramm Gesamt Kohlenhydrate, verglichen mit etwa 4 Gramm in eine portion entspricht der von Haushaltszucker. Der 5 Gramm Kohlenhydrate in einem Teelöffel Melasse, etwa 3,5 Gramm kommen aus einfachen Zuckern, wie Saccharose, glucose und fructose. Diese Zuckerarten sind leicht umgewandelt in Chemische Energie, um Kraftstoff Ihre Zellen' Tag-zu-Tag-Verfahren. Der leicht-verdauliche Art der Zucker in der Melasse kann führen zu einem schnellen Blutzucker-spikes, wenn Sie Essen große Mengen von Sirup, die können führen zu weiteren Blutzucker-Abstürze, die hunger anregen. Um dies zu vermeiden Blutzucker spikes, paar Melasse mit Lebensmitteln, verlangsamen die Aufnahme von Zucker, wie etwa ballaststoffreiche Vollkornprodukte.

Vitamine

Melasse enthält kleine Mengen von mehreren wichtigen Mineralien. Es enthält die Vitamine B-1, B-3, B-5 und B-6-alle Wasser-Löslichen Nährstoffe unterstützen den Stoffwechsel. Immer genug von diesen Vitaminen kann Ihr Körper zu brechen die Nährstoffe in Ihrer Nahrung ein und unterstützt andere physiologische Prozesse, wie die Produktion von Hormonen. Melasse ist mangelhaft in einigen anderen Vitaminen-darunter Vitamin C, D, A, E und K. Zu erhalten alle Vitamine, die Ihr Körper braucht jeden Tag, Essen Sie einen Teelöffel Melasse als Teil einer abwechslungsreichen Ernährung, die Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Nüsse, Vollkornprodukte und magere Proteine.

Mineralien

Verbrauchen Melasse steigert außerdem die Aufnahme der essentiellen Mineralstoffe. Jeder Teelöffel Sirup enthält kleine Mengen an Phosphor, Kalzium, Eisen und magnesium. Verbrauchen Kalzium, magnesium und Phosphor trägt zur Gesundheit der Knochen, da diese drei Mineralien sind ein Teil von Ihr Knochengewebe. Kalium-Aufnahme profitiert Ihre Gesundheit durch die Förderung der Muskelfunktion und Unterstützung in der Kommunikation von Nervenzellen. Melasse trägt nur bescheiden, um Ihre tägliche Zufuhr von essentiellen Mineralien, aber Essen Sie einen Teelöffel Melasse als Teil der ausgewogenen Ernährung sollte Ihren Körper mit den Nährstoffen, die es benötigt, um zu funktionieren.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

ADVERT

Am beliebtesten