Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Nährstoffe in Zwiebeln & Karotten

Zwiebeln und Karotten sind eine ausgezeichnete Wahl für die Verbesserung Ihrer Ernährung, weil Sie von deren Nährstoffgehalt. Diese vielseitige Gemüse sind das ganze Jahr über erhältlich, und Sie können Essen Sie roh in Salaten oder gekocht in Suppen. Sie können auch ein wenig mehr Kreativität und erhöhen den Nährstoffgehalt von Gerichte, wie Hackbraten, die durch Kochen, geriebenen Zwiebeln und Möhren in der Rezeptur.

Die Vitamine C und E

Eine Tasse rohe Zwiebeln enthält 12 Milligramm vitamin C, oder 20 Prozent der täglichen Wert, und 1 Tasse rohe Karotten versorgt 7 Milligramm oder 12 Prozent der täglichen Wert. Vitamin C ist ein Antioxidans und kann helfen, senken Sie Ihre Risiko für Herz-Krankheit, weil es hilft Ihrem Körper verstoffwechseln Cholesterin richtig, nach dem Linus Pauling Institute Mikronährstoff-Information Center. Vitamin E ist ein weiteres Herz-gesunde Antioxidans vitamin, und jede Tasse Karotten enthält 0.8 Milligramm vitamin E, oder 5 Prozent der täglichen Wert.

Vitamin A

Karotten sind bekannt für Ihren hohen Gehalt an vitamin A, und eine einzelne Tasse gehackte, rohe Karotten bietet 21,384 internationale Einheiten vitamin A, oder 428 Prozent der täglichen Wert. Vitamin A spielt eine Rolle in der visuellen Zyklus, und es ist notwendig für die Erhaltung gesunder vision und verhindert Nachtblindheit, nach dem Linus Pauling Institute Mikronährstoff-Information Center. Unzureichende Vitamin-A-Aufnahme machen kann Eisenmangel-Anämie verschlimmern. Zwiebeln nicht liefern vitamin A.

Allicin

Zwiebeln und Karotten enthalten einige Nährstoffe, die nicht wesentliche Bestandteile Ihrer Ernährung, aber diese sekundären Pflanzenstoffe oder pflanzliche Nährstoffe, möglicherweise senken Sie Ihr Risiko für Krebs und Herzkrankheiten, nach der University of Michigan Health System. Zwiebeln und Knoblauch bieten eine phytochemische genannt allicin, die hat eine weiße Farbe und ist auch im Knoblauch. Allicin kann antioxidative Aktivität und verringern Sie Ihr Risiko, einen Schlaganfall wegen seiner anti-Blutgerinnung-Aktionen, nach dem Linus Pauling Institute Mikronährstoff-Information Center.

Zusätzliche Nährstoffe in Zwiebeln und Karotten

Zwiebeln und Karotten sind eine gute Quelle von Ballaststoffen, mit 2,7 Gramm in 1 Tasse Zwiebeln und 3,6 Gramm in 1 Tasse Karotten. Faser hilft niedriger Cholesterinspiegel und der täglichen Wert für eine 2.000-Kalorien-Diät ist 25 Gramm. Eine Tasse Zwiebeln 234 Milligramm Kalium, und jede Tasse Karotten versorgt 410 Milligramm. Zwiebeln haben nur 64 Kalorien und 6 Milligramm Natrium pro Tasse, und jede Tasse Karotten hat 52 Kalorien und 88 Milligramm Natrium. Beide Gemüse sind fettfrei und cholesterinfrei.

Über den Autor

Natalie Stein ist spezialisiert auf Gewichtsverlust und Sporternährung. Sie ist mit Sitz in Los Angeles und ist assistant professor mit dem Programm für Öffentliche Gesundheit an der Michigan State University. Stein hält einen master of science in Ernährung und einen master of public health Grad von der Michigan State University.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten