Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Nährstoffe in Rohen Rotkohl

Geschrieben von Michelle Kerns; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Roher Rotkohl ist ein beliebtes Gemüse unter die Diät, da es enthält eine vernachlässigbare Menge an Gesamt-Fett, kein Cholesterin oder gesättigte Fette und enthält nur 25 Kalorien für alle 1,5-Tasse portion. Doch Rotkohl ist mehr als eine praktische Ergänzung zu Ihrem Gewicht-Verlust-arsenal-es ist voll gepackt mit einer hohen Konzentration von Nährstoffen, einschließlich eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien und antioxidativen verbindungen. Diese Nährstoffe können verbessern Sie Ihre Gesundheit und verringern das Risiko der Entwicklung bestimmter medizinischer Probleme.

Kohlenhydrate

Eine 85-Gramm-portion von rohem Rotkohl enthält 6 bis 7 Gramm Gesamt Kohlenhydrate. Dieser Betrag entspricht knapp 67 Prozent der Rotkohl den Kaloriengehalt pro portion. Die Kohlenhydrat-verbindungen, die in Rotkohl vorgesehen sind, durch Ballaststoffe und Natürliche Zucker. Jede portion enthält etwa 2 Gramm Ballaststoffe, oder 8 Prozent der USDA empfohlenen Tagesdosis an Ballaststoffen für einen gesunden Erwachsenen. Mayo-Klinik fordert Essen high-Faser-Lebensmittel wie Rotkohl, weil eine Ernährung, die Reich an Ballaststoffen kann helfen, Darmkrebs zu verhindern, hoher Cholesterinspiegel, diabetes und Fettleibigkeit.

Vitamine

Roher Rotkohl ist ein Kraftpaket von vitamin-Gehalt, mit erheblichen Mengen von vitamin C, vitamin K, vitamin A, vitamin B6 und Folsäure in alle 1,5-Tasse portion. Drei Unzen von rohen Rotkohl bietet fast 51 Milligramm vitamin C, oder 80 Prozent der täglichen empfohlenen Menge. Dieser Betrag ist mehr als doppelt so viel wie die vitamin C enthalten in eine mittelgroße Tomate. Rotkohl enthält auch 40 Prozent der vitamin-K-Sie müssen täglich und 20 Prozent der RDA von vitamin A.

Mineralien

Rotkohl enthält einige wichtige Mineralien, darunter Mangan, Eisen, Kalzium, Zink und Phosphor. Ein einzelnes raw-portion Rotkohl enthält 10 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Mangan, ein mineral, das erforderlich ist für die ordnungsgemäße Funktion des Skelett -, neurologische und Immunsystem. Rotkohl enthält auch 0.71 Milligramm Eisen und 40 Milligramm Kalzium. Diese beiden Beträge sind in Höhe von 4 Prozent der RDA für jedes mineral.

Antioxidantien

Antioxidantien sind verbindungen, die möglicherweise verringern das Risiko von Herzerkrankungen, Erkrankungen des Gehirns wie Alzheimer und Krebs durch die Hemmung der Menge der DNA-Schäden durch freie Radikale im Körper. Nach der Mayo Clinic, Rotkohl enthält eine der höchsten Konzentrationen von Antioxidantien aller Gemüse. Eine Studie von 2008 veröffentlicht in der Forschung, die Zeitschrift "Scientific Horticulture" berichtet, dass Rotkohl enthält 36 verschiedene Anthocyane, die eine bestimmte Art von flavonoid Antioxidans. Die Anthocyane in Rotkohl kann helfen, mit Gewichtsverlust, Verbesserung der neurologischen Funktion und fördern Herz-Kreislauf Gesundheit.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

ADVERT

Am beliebtesten