Gesunde Ernährung >> Ernährung

Die Ernährung in Rosenkohl Mit Mandeln & Champignons

Rosenkohl, Pilze und Mandeln erstellen ein Gericht, das enthält alle essentiellen Vitamine und Mineralien, aber Sie werden auch eine noch größere Menge an bestimmten Nährstoffen mit einzigartigen nutzen für die Gesundheit. Rosenkohl machen eine Füllung Beilage, aber diese Kombination von Inhaltsstoffen enthält genug Eiweiß und Kohlenhydrate zu servieren als Hauptmahlzeit.

Mirconutrients

Wenn ein Lebensmittel enthält 20 Prozent oder mehr der empfohlenen Tagesdosis, ist es als hoch-Nährstoff, nach der Mayo-Klinik-website. Das macht dieses Gericht eine hohe Quelle von vitamin A, vitamin B-6, Folsäure und vitamin K, sowie magnesium und Phosphor. Vitamin A hält Haut und Augen gesund, vitamin B-6 hilft bei der Regulierung Schlaf, Appetit und Stimmung, und Folsäure ist notwendig für neue Zellbildung. Sowohl Folsäure und vitamin B-6 auch senken Sie Ihre Risiko der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Vitamin K vorhanden sein muss, für die Blutgerinnung und reguliert die Mineralisierung der Knochen, während magnesium und Phosphor sind zwei der drei Mineralien, die den Aufbau starker Knochen.

Faser

Zubereitet mit 1 Tasse Rosenkohl, 1 Tasse weiße Champignons und 1 Unze von Mandeln, dieses Gericht enthält 7 Gramm Ballaststoffe. Das sind 20 Prozent der empfohlenen Tagesdosis, basierend auf einer 2.000-Kalorien-pro-Tag-Diät. Ballaststoffe trägt zur Gesundheit des Verdauungssystems hilft Essen zu bewegen durch den Verdauungstrakt. Es senkt auch den Cholesterinspiegel, verringert das Risiko der Entwicklung einer Divertikulitis und hält den Blutzuckerspiegel ausgeglichen nach den Mahlzeiten.

Antioxidantien

Vitamin C, vitamin E, Zink und Mangan sind Antioxidantien, die verhindern, dass zelluläre Schäden und nachfolgende Erkrankungen, stärken Sie Ihr Immunsystem und sorgen für andere Nährstoffe erfüllen Ihre Rollen. Eine Tasse Rosenkohl liefert 83 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an vitamin C. Die gleiche portion gefrorenen Rosenkohl hat 72 Prozent. Eine Unze Mandeln enthält 46 Prozent der empfohlene tägliche Aufnahme von vitamin E. Alle drei Zutaten, die Zink enthalten, mit Ihr zusammen ein Anteil von rund 17 Prozent der täglichen Wert. Den Rosenkohl und Mandeln liefern mehr als 40 Prozent der täglichen Wert von Mangan.

Sekundäre Pflanzenstoffe

Sekundäre Pflanzenstoffe oder pflanzliche Chemikalien, liefern einzigartige nutzen für die Gesundheit. Rosenkohl sind eine der besten Quellen für schwefelhaltige sekundäre Pflanzenstoffe genannt isothiocyanates. Diese schwefelhaltigen verbindungen, die dazu beitragen, um den Geschmack von Rosenkohl, aber noch wichtiger ist, Sie senken das Risiko der Entwicklung einige Arten von Krebs, insbesondere Krebserkrankungen der Lungen -, Leber -, Speiseröhren -, Magen -, Darm-und Brustkrebs.

Zubereitungs-Tipps

Seien Sie vorsichtig, nicht zu überkochen der Rosenkohl da, dass die Ursachen Ihrer sekundäre Pflanzenstoffe zu entwickeln, die einen unangenehmen Geschmack und Geruch. Wenn Sie Kochen das ganze, schneiden Sie ein Kreuz in die Unterseite des Stiels, so dass es kocht mit der gleichen rate wie die Blätter. Reinigen Sie die Pilze durch abwischen mit einem feuchten Tuch ab, so dass Sie nicht absorbieren zusätzliche Feuchtigkeit. Kochen ganze Rosenkohl für etwa 7 bis 10 Minuten, bis nur zart. Olivenöl oder die butter erhitzen in einer Pfanne und braten Sie die Sprossen mit in Scheiben geschnittenen Champignons. Wenn Sie mit den blanchierten Mandeln, werfen Sie in die Pfanne zu, aber wenn Sie mit den gerösteten Mandeln bestreuen und auf dem Teller, wenn das Gemüse fertig sind.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten