Gesunde Ernährung >> Ernährung

Ernährung Informationen auf Geröstetem Brokkoli, Karotten & Erbsenschoten

Geschrieben von Sandi Busch; Aktualisiert November 21, 2018

Verwandeln Gemüse in etwas über Ihre alltäglichen Existenz, alles, was Sie tun müssen, ist braten. Wasser verdunstet aus Zucker-Molekülen, während die hohe Hitze rösten, das verstärkt den süßen Geschmack, während die Schaffung eines schönen Braun außen. Rösten auch behält mehr Nährstoffe als andere Zubereitungsmethoden, so dass Sie die meisten dieser Nährstoff-dichten trio.

Grundlagen

Snap Erbsen und Schnee-Erbsen, auch genannt Zucker Erbsen und Chinese pea pods, haben essbare Hülsen. Peapods, dienen als Schalen für grünen Erbsen sind zu hart zum Essen, es sei denn, Sie sind geerntet, während die Anlage ist so jung, dass die Erbsen noch nicht gereift. Nährstoffe für ein Viertel von einem Kopf von Brokkoli, zwei Karotten und 1 Tasse essbare Erbsenschoten kombiniert werden, um insgesamt zu schaffen Nährwert. Das klingt nach einer großen portion, aber das Gemüse schrumpfen etwas beim braten. Auch wenn Sie Essen die Hälfte der Menge, Sie sind so nährstoffreich, dass Sie immer noch einen substantiellen Ernährung.

Nährstoff-Übersicht

Die kombinierte Gemüse sind 137 Kalorien, 7 Gramm protein und 10 Gramm Ballaststoffe. Olivenöl verwendet werden zum braten fügt weitere 100 bis 150 Kalorien und 10 bis 20 Gramm Fett, je nachdem wie viel verwendet wird. Die Fettsäuren in Olivenöl sind in Erster Linie ungesättigte, so dass Sie reduzieren das Risiko von Herzkrankheiten durch Senkung des Cholesterins. Olivenöl stärkt auch die Gesamt-vitamin-E und vitamin K. Zwei Karotten, 1 Tasse essbaren-Pod Erbsen und ein Viertel von einem Kopf von Brokkoli liefern 15 Prozent der empfohlenen täglichen Wert von Kalzium und Eisen, sowie mehr als 20% des Kalium-und alle B-Vitamine außer vitamin B-12.

Vitamin A

Die vitamin-A-Brokkoli, Karotten und Erbsenschoten ist in form von vier Carotinoide. Zwei davon -- alpha-Carotin und beta-Carotin-sind umgewandelt in die form von vitamin A, ist essentiell für die Sehkraft und gesunde Haut. Zwei andere Carotinoide, lutein und zeaxanthin sind Antioxidantien, Sie schützen die Augen und verhindern, dass altersbedingte Makula-degeneration. Zwei große Karotten enthalten eine erstaunliche 24,057 IUs oder 800 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von vitamin A. Broccoli fügt 947 IUs und Erbsenschoten haben 685 IUs, womit sich die Gesamt-vitamin-A bis zu 850 Prozent der täglichen Wert.

Vitamin C

Vitamin C ist am besten bekannt als Antioxidans, die Entzündung reduziert und schützt die Zellen vor Schäden, führt zu langfristigen Erkrankungen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und arthritis. Es unterstützt auch das Immunsystem durch die Stimulierung der Produktion von weißen Blutkörperchen, die Bakterien angreifen, und es ist essentiell für die Bildung von Kollagen unterstützt das Bindegewebe und die Haut. Ein Viertel von einem Kopf von Brokkoli bietet fast 150 Prozent der täglich empfohlenen Zufuhr von vitamin C. Erbsenschoten tragen weitere 42 Prozent der täglichen Wert und die Karotten hinzufügen 9 Prozent.

Serviervorschläge

Gebratenes Gemüse stand-alone-als gesunde Beilage, aber Sie sind vielseitig genug, um in einer beliebigen Mahlzeit. Eine frittata zum Frühstück durch mischen Sie das Gemüse mit Eiern und Käse und Kochen Sie bei schwacher Hitze in einer Pfanne. Werfen Sie mit den grünen und Ihrem Lieblings-vinaigrette für einen Salat. Für ein Hauptgericht, kombinieren, gebratenes Gemüse, Reis, Parmesan-Käse und einem Schuss Olivenöl. Erstellen Sie ein Auflauf mit Nudeln, gebratenes Gemüse, marinara-sauce und mozzarella-Käse.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten