Gesunde Ernährung >> Ernährung

Ernährung in Sautierten Jakobsmuscheln

Muscheln sind Weichtiere mit einer süßen, milden Geschmack. Auf dem Markt, Sie haben die Wahl zwischen dem Kauf groß Meer Muscheln oder kleinere bay Jakobsmuscheln, die haben ähnliche Nährwertprofile. Beide Kochen sehr schnell, wenn sautierten in ein wenig Olivenöl oder butter, bis die transluzente Fleisch weiß wird. Der Nährstoffgehalt ändert sich leicht je nachdem, welche Art von Fett verwenden Sie zum Kochen.

Arten von Jakobsmuscheln

Jakobsmuscheln sind größer als die Bucht Jakobsmuscheln, mit einem Durchmesser von etwa 1,5 cm. Die meisten Jakobsmuscheln kommen aus dem Nordatlantik und sind wild-gefangen mit Bagger, die nach Angaben der Environmental Defense Fund. Bay scallops, durch Kontrast, in der Regel Messen, nur 1/2 Zoll im Durchmesser, sind weniger zäh und haben einen feineren Geschmack. Obwohl native zu den Atlantischen Ozean, die meisten bay Jakobsmuscheln verkauft heute gezüchtet werden und aus China importiert, stellt der EDF. Jakobsmuscheln haben ein niedriges Niveau der Verunreinigung von Quecksilber, entsprechend der Food and Drug Administration.

Basic Ernährung

Jakobsmuscheln sind eine reiche Quelle von Eiweiß; 3 G oder 85 G, rohen Jakobsmuscheln Versorgung 14.3 G dieser Makronährstoff. Das gleiche portion hat knapp 0,6 Gramm Fett, 75 Kalorien und 28 Milligramm Cholesterin. Drei Unzen von Jakobsmuscheln enthalten auch 2 Gramm Kohlenhydrate.

Kochen Methoden

Wenn Sie Jakobsmuscheln braten, fügen Sie beide Fett und Kalorien. Drei Unzen von Jakobsmuscheln sautierten in 1/2 Esslöffel Olivenöl 134 Kalorien und 7.4 G Fett, von denen die meisten Herz-gesunde, einfach ungesättigte oder mehrfach ungesättigte Fette. Diese portion enthält 28 Milligramm Cholesterin. Wenn Sie mit 1/2 Esslöffel butter statt, die portion liefert 126 Kalorien und 6,4 Gramm Fett, von denen die meisten weniger gesunden gesättigten Fettsäuren und dem Cholesterin-Gehalt erhöht sich auf 43 Milligramm. Reduzieren Kalorien aus Fett, berücksichtigen Backen oder braten Jakobsmuscheln mit nur einem Pinsel mit Olivenöl statt sautieren.

Vitamin B12

Jakobsmuscheln sind eine gute Quelle von vitamin B12, ein vitamin, Ihren Körper stammt fast ausschließlich aus tierischen Nahrungsquellen wie Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. B12 ist wichtig für die richtige Funktion des Nervensystems und, in Kombination mit anderen Vitaminen und Mineralien, unterstützt die Bildung von roten Blutkörperchen. Es ist auch manchmal als "Energie-vitamin", weil es steigert die Energie durch die Stimulierung der körpereigenen Verwendung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten.

Mineralien

Ein 3-Unzen portion Muscheln bietet auch mehrere wichtige Mineralien. Jakobsmuscheln sind eine gute Quelle von Selen, die Versorgung 34 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von diesem starkes Antioxidans. Eine portion Muscheln bietet auch 27 Prozent der Ihrem Körper die Anforderung von Phosphor, ein mineral, wichtig für die richtige Pflege Ihrer Knochen und Zähne. Obwohl es keine Fei für Kalium, 3 Unzen von Jakobsmuscheln bieten, 274 Milligramm von diesem mineral, die arbeitet mit Natrium zur Regulierung des Wasserhaushaltes im Körper.

Über den Autor

Paula Martinac hat einen Master of Science in Gesundheit und Ernährung Bildung von Hawthorn University, mit einem Schwerpunkt auf ein gesundes Altern, Krebs-Prävention, Gewichtskontrolle, stress-management. Sie ist Board Certified in ganzheitliche Ernährung und ein Zertifiziertes Lebensmittel-und Seele Arzt, und hat ausgiebig auf Ernährung für verschiedene Webseiten.

Bildnachweis

  • Gebratene Jakobsmuschel auf einem Bett von radieschen und Gurke Bild von David Smith aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten