Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Nährwertprofil von Ube Yam

Geschrieben von Paula Martinac; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Die ube yam geht durch viele Aliase, wie lila Süßkartoffel, lila Süßkartoffel, Wasser, Yamswurzel und chinesische Yamswurzel. Egal, was Sie nennen es, diese fleischigen Knolle, die Ihren Ursprung in Südost-Asien, ist eine gemeinsame Rezept-Zutat in den Philippinen und wird zunehmend verwendet, um zu versüßen und Farbe desserts in den Vereinigten Staaten. Obwohl das ernährungsprofil der ube yam sieht bescheiden aus, die sekundäre Pflanzenstoffe, die dazu beitragen, Ihre lebendige lila Farbe sind, wo Ihre größten potenziellen nutzen für die Gesundheit liegen.

Makronährstoff-Profil

Ein 3,5-Unzen-portion von ube yam liefert 120 Kalorien, 1 Gramm protein, kein Fett und 27 Gramm Kohlenhydrate, von denen die meisten ist die Stärke. Allerdings, Kohlenhydrate, 4 Gramm Ballaststoffe – das sind etwa 11 Prozent der ein Mann die täglichen Anforderungen für Faser -, und 16 Prozent der Frauen. Ausreichend Ballaststoffe in Ihrer Ernährung unterstützt Darm Gesundheit, hält Sie satt, so dass Sie nicht zu viel Essen, reguliert den Blutzuckerspiegel und kann auch helfen, senken Sie Ihre Blut-Cholesterin-Nummern.

Mikronährstoff-Profil

Ube Süßkartoffeln geben Sie kleine Mengen von einigen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, wie vitamin A, Kalzium und Eisen. Die meisten bemerkenswert, ein 3,5-Unzen-portion enthält 13 Prozent der ein Mann die täglichen Bedarf an vitamin C und 16 Prozent der Frauen. Vitamin C hilft Ihrem Körper zu machen und zu pflegen gesunde Bindegewebe und stärkt die körpereigene Resorption von Eisen. Ein leistungsfähiges Antioxidans, vitamin C hilft im Kampf gegen freie Radikale, die beschädigen können Ihre DNA und führen zu chronischen Krankheiten.

Sekundäre Pflanzenstoffe in Ube Yam

Während die Gesamt-Nährstoff-Profil der ube yam sieht vielleicht unscheinbar aus, seine tief VIOLETTE Farbe zeigt das Vorhandensein von leistungsfähigen phytonutrients – Natürliche verbindungen, die schützen Pflanzen von Stressoren, während Sie wachsen. Wenn verbraucht in der Nahrung, diese Nährstoffe kann Ertrag Vorteile für die menschliche Gesundheit.

Blaue-pigmentierte Beeren und lila Gemüse wie ube yam sind voller Flavonoide genannt Anthocyane. Tier -, test-tube und menschliche Studien haben dringend empfohlen, dass der Verzehr von Lebensmittel, die Anthocyane bieten möglicherweise Schutz vor einer solchen Bedingungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kognitiven und einige Arten von Krebs.

Die spezifischen Gesundheitlichen Vorteile von Ube Yam

Über die Allgemeinen Vorteile der Anthocyane, Essen, ube, Süßkartoffeln können zur Förderung der Gesundheit in besonderer Weise. Eine aktuelle tierexperimentelle Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Food & Function 2017 finden fünf verschiedene Pigmente in die lila yam, die angezeigt werden anti-inflammatorische Effekte. Obwohl mehr Forschung ist notwendig, schlossen die Wissenschaftler, dass ube yam bieten kann eine vielversprechende Therapie für die Bekämpfung von entzündlichen Darmerkrankungen und Colitis ulcerosa beim Menschen.

Auch mit GI Gesundheits -, eine in-vitro-Studie festgestellt, dass die resistente Stärke in lila Süßkartoffeln haben kann prebiotischer Wirkung. Präbiotika sind unverdauliche Bestandteile von Pflanzen, die Sie unterstützen das Wachstum von nützlichen Bakterien zu halten den Verdauungstrakt reibungslos. Die Ergebnisse der Studie wurden in der Zeitschrift Food & Function im Jahr 2018.

In einer anderen Studie, veröffentlicht in Food Science and Technology Research in 2015, Forscher entdeckt potentielle anti-diabetes-Eigenschaften in der purple yam. Insbesondere fanden Sie, dass die Haut der ube yam ergab ein noch größeres Potenzial nutzen, als das Fleisch und kann nützlich sein, als eine funktionelle Behandlung für diabetes und andere metabolische Probleme.

Über den Autor

Paula Martinac ist eine Ernährung Pädagoge, Schriftsteller und coach. Sie hält einen Master of Science in Gesundheits-und Ernährungsberatung und ist Board Certified in Ganzheitliche Ernährung. Ihre Forschungsschwerpunkte Interesse auch stress, Gewichtskontrolle und die Gesundheit der Frauen.

ADVERT

Am beliebtesten