Gesunde Ernährung >> Diät

Was Nahrhaft Ist, Über Die Edamame?

Edamame enthalten eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien und diätetische Komponenten, die möglicherweise verbessern Sie Ihre Gesundheit und möglicherweise verhindern, dass die Entwicklung von mehreren chronischen Krankheiten. Eine portion enthält Eisen, Kalzium, vitamin A, vitamin K, Kalium und niacin, aber es ist besonders Reich an Ballaststoffe, Eiweiß, Folsäure und Zink. Die grünen, unreifen Hülsen der Sojabohnen-pflanze, edamame wird meist gefroren, weil die frischen Bohnen verderben innerhalb weniger Tage der Ernte. Kochen Sie die Schoten und Essen Sie die gekochten Samen als snack oder fügen Sie Sie zu Suppen und stir-fries.

Ballaststoffe

Eine Tasse gefrorene, vorbereitete edamame enthält 8.1 G Ballaststoffe. Diese Menge liefert etwa 32 Prozent der täglichen Zulage von Faser empfohlen durch das US Department of Agriculture für Frauen und 23 Prozent der Forderung für einen Mann. Edamame ist eine Quelle von Löslichen und unlöslichen Ballaststoffen. Verbrauchen Löslichen Ballaststoffen regelmäßig kann verringern das Risiko von diabetes und erhöhten Cholesterinspiegel im Blut. Unlösliche Ballaststoffe regulieren den Stuhlgang und kann helfen, senken Sie Ihre chance, Erkrankungen des Verdauungssystems. Essen viel Faser-reiche Lebensmittel wie edamame kann auch verhindern, dass Herzkrankheiten und Divertikulose.

Protein

Sojabohnen sind eine der wenigen Pflanzenbasis Quellen komplettes protein. Im Gegensatz zu anderen Bohnen, Hülsenfrüchte und Gemüse, edamame enthalten alle Aminosäuren, die der Körper braucht, um protein zu synthetisieren und kann von Vegetarier und veganer als hochwertiger Ersatz für das protein in tierischen Produkten. Laut der Harvard School of Public Health, verbrauchen protein aus pflanzlichen Quellen, wie edamame anstelle von tierischem Eiweiß, vor allem rotes Fleisch, können erheblich reduzieren Sie Ihre Risiko des Sterbens von Krebs, Herzkrankheiten und diabetes. Eine Tasse gekochte edamame enthält rund 17 Gramm protein. Dies ist zwar weniger als eine portion gekochtes Fleisch oder Geflügel, edamame liefert protein ohne Cholesterin und eine vernachlässigbare Menge an Fett.

Folat

Jede Tasse gekochte edamame bietet über 100 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Folsäure für einen gesunden Erwachsenen. Folsäure, auch bekannt als vitamin B-9, aids im Kohlenhydrat -, Fett-und protein-Stoffwechsel und ist erforderlich für die Synthese von roten Blutzellen, DNA und RNA. Essen genug Folat kann helfen, halten Sie das Nervensystem gesund und kann niedriger das Risiko von Depressionen, Herzkrankheiten, Krebs und altersbedingten vision und Verlust der Hörfähigkeit. Folsäure-Einnahme während der Schwangerschaft kann auch helfen, zu verhindern, dass Missbildungen bei Säuglingen. MayoClinic.com warnt jedoch davor, dass der Verzehr großer Mengen von Soja-Produkte wie edamame während der Schwangerschaft kann schädlich für das baby, aber mehr Forschung ist notwendig. Sprechen Sie mit Ihrem Geburtshelfer über die Vorteile und Nachteile der Verzehr von edamame während der Schwangerschaft.

Zink

Erwachsene Männer brauchen etwa 11 Milligramm Zink täglich, während Frauen brauchen 8 Milligramm. Eine Tasse gekochte edamame erfüllt 19 Prozent der ein Mann die Anforderung und 26,5 Prozent eine Frau. Zink unterstützt die Funktion des immun -, endokrine und reproduktive Systeme. Es wirkt als Antioxidans und kann helfen, verhindern, Verlust der Sehkraft und neurologischen Störungen wie Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung. Das Zink in pflanzlichen Lebensmitteln wie edamame ist nicht absorbiert werden, so leicht wie die form von Zink in Fleisch, Geflügel oder Fisch. Sie können erhöhen Sie die Menge an Zink Sie behalten durch den Verzehr von edamame mit einem protein-reiche Nahrung. Versuchen portion steamed edamame als Beilage zu gegrilltem Hähnchen oder steak, oder fügen Sie die gekochten Samen mit einem gemischten Bohnen-Salat.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

Bildnachweis

  • Close-up von Bohnen in seine pod Bild von Nikolay Okhitin aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten