Gesunde Ernährung >> Ernährung

Ist Haferflocken eine Gute Faser-Lebensmittel?

Geschrieben von Jill Corleone, RDN, LD, Aktualisiert November 19, 2018

Haferflocken macht einen Auftritt auf fast allen high-Faser-Lebensmittel-Liste. Also, wenn Sie schauen, um fügen Sie mehr Faser auf Ihre Ernährung, Haferflocken macht eine gute Faser-Lebensmittel. Während alle Faser bietet ernährungsphysiologischen Vorteile, Haferflocken enthält eine besonders hohe Menge an Cholesterin-senkende lösliche Ballaststoffe, die möglicherweise der Grund, warum das ganze Korn macht es auch auf so viele super-Lebensmittel-Listen zu.

Haferflocken Ernährung

Haferflocken ist ein Vollkorn, das durch dämpfen und Walzen Hafer, bis Sie flach. Als ganzes Korn, es behält die Kleie und der Keim, das ist, wo viele der Korn die gesundheitlichen Vorteile kommen. A 1-Tasse portion Haferflocken in Wasser gekocht hat 170 Kalorien, fast 30 Gramm Kohlenhydrate, 6 Gramm Eiweiß, 4 Gramm Fett und 4 Gramm Ballaststoffe. Eine Tasse Haferflocken entspricht 16 Prozent der täglichen Wert für Faser. Das Getreide ist auch eine natürlich gute Quelle für eine Reihe von Mineralien wie Eisen, magnesium, Mangan, Zink und Selen.

Über Die Glasfaser

Mehr als die Hälfte der Faser in Ihre Schüssel Haferflocken kommt aus lösliche Ballaststoffe, insbesondere beta-glucan. Während der Verdauung, beta-glucan löst sich in Wasser und bildet eine Art gel. Die Theorie ist, dass dieses gel bewegt sich durch Ihr Verdauungssystem, es krallt sich Gallensäuren und trägt Sie aus dem Körper. Gallensäuren werden in Erster Linie aus Cholesterin. Zu ersetzen, die Gallensäuren, die Links mit beta-glucan, Ihren Körper zu ziehen Cholesterin aus Ihrem Blut, das ist, wie es reduziert Ihre Anzahl.

Leistungen, Die Über Cholesterin

Die Faser in Haferflocken kann mehr tun, als nur den Cholesterinspiegel senken. Als gel, bewegt es sich langsam durch Ihr Verdauungssystem, was hält Sie Gefühl voller länger, ein guter Vorteil für Ihre Taille. Es reduziert auch die rate der Zucker in den Blutkreislauf gelangen, die hilft, halten den Blutzuckerspiegel stabil und kann reduzieren Sie Ihr Risiko der Entwicklung von Typ-2-diabetes. Die Faser in Haferflocken auch unterstützt Immunsystem Gesundheit und möglicherweise hemmen das Tumorwachstum, reduziert das Risiko bestimmter Arten von Krebs. Die Faser in Haferflocken hilft auch zu verhindern und zu lindern Verstopfung.

Zugabe von Haferflocken auf Ihre Ernährung

Als Frühstück Müsli, Haferflocken dient als eine gute Basis für die Bereitstellung einer Reihe von leckeren Geschmacksrichtungen. Auf kalten morgen, zu Kochen, einen Stapel von Haferflocken und Geschmack mit braunem Zucker und Rosinen, Honig und Bananen oder Heidelbeeren und gehackte Pekannüsse. Für mehr Geschmack, anstelle von Wasser, Kochen mit Kuh-Milch, Kokos-Milch oder Mandel-Milch. Während der wärmeren Monate, machen Hafer über Nacht im Kühlschrank mit einem Glas und Schichtung mit Hafer, geschnitten Erdbeeren und Walnüsse, Aroma-und Honig-topping mit Ihrer bevorzugten Flüssigkeit. Sie nicht haben, zu begrenzen Haferflocken zum Frühstück. Verwenden Sie die Vollkorn-als Bindemittel für Ihr Hackbraten oder Frikadellen. Graben Sie Ihr Huhn in Hafer Mehl bei der Herstellung Hähnchen-Koteletts. Sie können auch fügen Sie einen Löffel oder zwei, um Ihre Frucht-smoothie vor dem mischen, zu verdichten und steigern Faser.

Über den Autor

Jill Corleone ist eine eingetragene Ernährungsberater und Gesundheits-coach, wurde das schreiben und teilen Ihre Liebe für Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit mit allen, die Sie hören, für fast 20 Jahre. Ihre arbeiten wurden in der Huffington Post, Diabetes Self-Management und Working Mother.

ADVERT

Am beliebtesten