Gesunde Ernährung >> Ernährung

Sind Haferflocken Pfannkuchen Gut für Sie?

Geschrieben von Carly Schuna; Aktualisiert November 19, 2018

Mit Löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, sättigende protein-und energiereiche komplexe Kohlenhydrate, Vollkorn-Hafer sind eine der gesündesten Lebensmittel, die Sie Essen können. Aber das gleiche gilt, wenn Sie verwenden Sie Sie in Pfannkuchen? Das hängt davon ab, was Sie setzen in den Kuchen, wie Sie Ihnen dienen, und wie viele Sie Essen.

Nutrition Facts

Da gibt es so viele verschiedene Rezepte und Mischungen für Haferflocken-Pfannkuchen, es gibt keine standard-Ernährung Informationen als Referenz benutzen, aber Probe Fakten können immer noch hilfreich sein. Zum Beispiel, zwei 4-Zoll-Pfannkuchen aus 1/3 Tasse Haferflocken-Pfannkuchen-mix haben 220 Kalorien, 2 Gramm Fett, 31 Gramm Kohlenhydrate und 4 Gramm Ballaststoffe. Eine portion aus einer Haferflocken-Pfannkuchen Rezept mit den wichtigsten Zutaten wie Milch, Hafer, Mehl, öl und Eier hat 200 Kalorien, 9 Gramm Fett, 25 Gramm Kohlenhydrate und 1 Gramm Ballaststoffe. Wenn Sie wissen wollen, was in Ihrem Rezept, überprüfen Sie das Etikett Ihres mix oder verwenden Sie ein online-Lebensmittel-Referenz zu berechnen Nährstoff Mengen pro portion.

Andere Zutaten

Beachten Sie, dass die Ernährung Fakten, die Sie zu finden oder zu berechnen, werden für die trockenen Pfannkuchen, ohne butter oder Sirup. Mit Liberalen Mengen dieser Gewürze sind was machen können Haferflocken Pfannkuchen weniger als gesunde. Nach Angaben der USDA, setzen Sie 1/4 Tasse Ahorn-Sirup auf Ihre Pfannkuchen werden hinzufügen, 205 Kalorien, 53 G Kohlenhydrate, 53 G Zucker mit keine Faser oder protein. Schmelzen Sie einen Esslöffel butter auf dem Kuchen, fügen Sie 100 Kalorien und 11,5 Gramm Fett, auch mit keine Faser oder protein.

Vorteile

Wenn Sie wählen, eine Art von Pfannkuchen, die mit Hafermehl oder hat mehr als ein Esslöffel Hafer pro Kuchen, erhalten Sie gesunden Mengen protein und Faser mit Ihrem Frühstück, beide können helfen, halten Sie voll. Die American Heart Association berichtet auch, dass Hafer und andere Vollkornprodukte haben das Potenzial, reduzieren den Cholesterinspiegel im Blut und senken das Risiko von Herzerkrankungen.

Überlegungen

Es sei denn, Sie überspringen Sie die butter und Sirup und beschränken Sie sich auf nur ein paar Pfannkuchen, Essen eine Schüssel Haferflocken zum Frühstück ist immer noch eine gesündere Wahl als Haferflocken-Pfannkuchen. Eine Tasse gekochte Haferflocken hat nur 165 Kalorien, aber zwei-Haferflocken-Pfannkuchen mit Sirup und butter können die top 500 Kalorien. Sie erhalten auch weniger Ballaststoffe mit Ihren Pfannkuchen, wenn Sie bereiten Sie mit weißen, raffinierten Mehl. Halten Sie den Kuchen so nahrhaft wie möglich, verwenden Sie kleine Mengen von butter und Sirup mischen, Magermilch oder fettarme Buttermilch in den Teig und verwenden Sie Vollkorn-Mehl.

Über den Autor

Carly Schuna ist ein Wisconsin-basierte professionelle Schriftsteller, Redakteur und lektor/Korrektor. Sie arbeitete mit Hunderten von Stücken von Belletristik, Sachbuch, Kinder-und Jugendliteratur, Reportagen und corporate content. Ihr know-how über Lebensmittel, Kochen, Ernährung und fitness information stammt aus einem Level 1 personal training-Zertifizierung und Jahren der in-depth-Studie.

ADVERT

Am beliebtesten