Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Funktioniert Ein Protein, Unterscheiden sich von Anderen?

Protein ist einer der drei wichtigsten Makronährstoffe gefunden in den Lebensmitteln, die zusammen mit Fetten und Kohlenhydraten. Die minimale Menge an protein Erwachsenen benötigen, variiert zwischen 46 und 56 Gramm täglich für Frauen und Männer, nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention, bietet zwischen 10 und 35 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr. Nicht alle Proteine sind gleich, und Ihre Struktur kann sehr stark variieren, je nachdem, ob Sie in Fleisch, tofu, Getreide oder Hülsenfrüchte.

Aminosäuren

Proteine bestehen aus Aminosäuren. Miteinander verbunden sind die Aminosäuren wie Bausteine notwendig, um die form der verschiedenen Arten von protein gefunden in den Lebensmitteln, die Sie Essen, und in Ihrem Körper. Einige Aminosäuren sind essentiell, was bedeutet, Ihr Körper nicht die Fähigkeit, zu synthetisieren. Sie müssen daher diese essentiellen Aminosäuren aus Lebensmitteln. Die anderen Aminosäuren sind nicht essentiell und können hergestellt werden, indem man Ihren Körper, wenn Sie nicht genug von Ihnen haben in Ihrer Ernährung.

Tierisches Eiweiß

Tierische Proteine unterscheiden sich von Vegetarische Quellen von protein, weil Sie sind vollständig und haben eine bessere balance der verschiedenen essentiellen Aminosäuren. Wenn Sie eine abwechslungsreiche Allesfresser-Diät einschließlich Fleisch, Geflügel, Fisch, Milchprodukte, Meeresfrüchte und Eier, sind Sie wahrscheinlich nicht fehlt eine der Aminosäuren, die Ihrem Körper beim Aufbau von Muskelmasse sowie der Reparatur Ihrer Haut, Gewebe und Organe. Jedes Gramm Tierische Nahrung enthält durchschnittlich 8 Gramm protein.

Vegetarisches Protein

Vegetarische Proteine unterscheiden sich von tierischen Proteinen in der Menge an essentiellen Aminosäuren, die Sie enthalten. Zum Beispiel, Getreide fehlt die essentielle Aminosäure Lysin, während die Hülsenfrüchte, zu denen Bohnen und lentls, fehlen die essentiellen Aminosäuren Methionin, Tryptophan und Cystin. Wenn Sie Vegetarier sind und sich darauf verlassen, Hülsenfrüchte, Getreide, Sojaprodukte, Nüsse und Samen, um Ihre protein-und Aminosäuren-Anforderungen, die Kombination dieser verschiedenen Quellen von protein in jeder Ihrer Mahlzeiten wird Ihnen helfen, verbessern Sie die Qualität Ihrer Proteinzufuhr.

Allergische und Autoimmune Reaktionen

Einige Arten von Proteinen in Lebensmitteln hervorrufen kann schwere Reaktionen bei empfindlichen Personen. Wieder, es ist die spezielle Sequenz von Aminosäuren in diesen Proteinen, die Sie zu unterscheiden von anderen. Zum Beispiel können manche Menschen allergisch auf das Eiweiß, das in Fisch, Meeresfrüchte, Milchprodukte, Erdnüsse oder Soja. Bei Menschen mit Zöliakie, einer Autoimmun-Reaktion auftreten kann, die aus der Exposition gegenüber dem protein namens gluten, gefunden in Weizen, Roggen und Gerste.

Über den Autor

Aglaee Jacob ist ein registrierte Ernährungsberater. Sie hat Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die an diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und übergewicht Probleme. Jacob erhielt einen bachelor of science und master of science, sowohl in der Ernährung, von der Laval University in Quebec City, Kanada.

Bildnachweis

  • gebackene Bohnen auf ein ei und Speck-muffin Bild von Brett Mulcahy aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten