Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Zwiebeln und Paprika auf die Keto-Diät

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert November 21, 2018

Ketogene Ernährung, oder keto-Diäten sind Reich an Fett und protein und enthalten sehr wenig in der Art der Kohlenhydrate. Das Ziel, mit einer solchen Diät um den Körper in einen Zustand der Ketose, die Hilfe bei der Gewichtsabnahme, indem Sie zwingt den Körper zu verwenden, ketone statt Glukose für Energie. Da Zwiebeln und Paprika sind niedrig in den Kohlenhydraten, Sie können einen Platz in einer keto Diät. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eine keto-Diät ist sicher und geeignet für Sie.

Kohlenhydrate in Paprika und Zwiebeln

Paprika und Zwiebeln sind natürlich niedriger in Kohlenhydrate. Eine halbe Tasse in Scheiben geschnittenen Zwiebeln enthält etwas mehr als 5 Gramm Kohlenhydrate. Denn Zwiebeln enthalten mehr Zucker als andere Gemüse, werden Sie nicht in der Lage zu Essen, unbegrenzte Mengen nach Martha Taylor, Autor von "Living Low Carb mit Ketogene Diät." Eine halbe Tasse geschnittene grüne Paprika hat etwa 2 Gramm Kohlenhydrate. Andere Arten von Paprika, wie rote Paprika, jalapeno-Paprika und Anaheim Paprika, die sind auch arm an Kohlenhydraten und einen Platz in einer keto-Diät so lange, wie Sie sind, beschränken Sie sich auf maximal 50 Gramm Kohlenhydrate erlaubt, jeden Tag.

Essen Sie Diese Rezepte

Plain rohe Zwiebeln und Paprika sind ein akzeptabler Weg, um Essen, das Gemüse auf der keto-Ernährung, aber Sie kann auch integriert in andere Rezepte zulässig, als Teil der Ernährung. Zum Beispiel guacamole gemacht mit avocados, Zwiebeln, Paprika und Gewürzen ist erlaubt, auf eine keto Diät, nach Zoe Walker, Autor von "die Ketogene Diät-Quick-Start-Guide: Mit Über 80 Rezepten." Jede Art von Fleisch oder Fisch, kombiniert mit Zwiebeln oder Paprika ist erlaubt, auch. Zum Beispiel könnten Sie haben ein Gegrilltes steak mit einer Seite von gegrilltem Paprika, Zwiebeln und Döner oder fügen Sie Pfeffer und Zwiebel zu den Gemüse-oder Rindfleisch-Eintopf.

Nicht Essen Sie Diese Rezepte

Zwiebeln und Paprika können nicht gegessen werden, die auf eine keto Diät, wenn Sie sind enthalten in Rezepten oder in Kombination mit anderen Lebensmitteln, die hoch in Kohlenhydrate. Zum Beispiel, würden Sie nicht in der Lage, top-gekochte Nudeln mit Zwiebeln und Paprika, weil die pasta ist zu hoch in Kohlenhydrate aufgenommen werden in der keto-Diät. Füllung Paprika mit Getreide, wie Reis oder quinoa, oder das hinzufügen von Pfeffer oder Zwiebeln sandwiches auch nicht erlaubt wäre. Panieren und braten das Gemüse ist keine geeignete Garmethode für die keto-Diät.

Keto Ernährung und Sicherheit

Starten Sie niemals eine keto Diät ohne zu sprechen zuerst mit Ihrem Arzt. Eine solche drastische Einschränkung der Kohlenhydrate kann Sie fühlen sich schwach oder ermüdet, und die Ernährung kann setzen übermäßige Belastung auf die Leber und die Nieren. Wenn Ihr Ziel, im Anschluss an eine keto-Diät ist Gewichtsverlust, kann Ihr Arzt empfehlen, die sichere und wirksame Strategien, die Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen, die sicher und gesund sind. Zwiebeln und Paprika sind Fett-und kalorienarm, was bedeutet, dass Sie einen Platz haben, in den meisten Gewicht-Verlust-Diäten.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten