Gesunde Ernährung >> Ernährung

Macht Orangensaft Helfen, das Immunsystem stärken?

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Während ein robustes Immunsystem hat einige offensichtliche Vorteile-die Fähigkeit, Krankheitserreger abzuwehren, einschließlich der Erkältung und Grippe-Viren -- ein gesundes Immunsystem spielt auch eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar Krebs Fortschreiten. Orangensaft bieten keine Wunder-Kur für Immunsystem Probleme-kann es nicht ersetzen herkömmliche medizinische Versorgung zur Behandlung von Krankheiten, die Ihr Immunsystem-aber es kann die Immunität durch die Bereitstellung von essentiellen Nährstoffe, die Ihr Immunsystem benötigt, um zu funktionieren.

Vitamin A

Orangensaft dient als eine Quelle von vitamin A, ein Nährstoff wichtig für die Funktion des Immunsystems. Vitamin A fördert die Entwicklung von neuen weißen Blutkörperchen, die Zellen des Immunsystems zirkulieren in Ihrem Blut zu identifizieren und zu vernichten schädliche Erreger. Es hilft auch, aktivieren Sie Ihre weißen Blutkörperchen, so dass Sie kann kämpfen, Weg von der Infektion. Trinken Sie eine Tasse frischer Orangensaft liefert Sie mit 498 internationalen Einheiten von vitamin A -- 17 und 21 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Männer und Frauen, hergestellt durch das Institut von Medizin.

Vitamin C

Orangensaft Leistungen, die Ihr Immunsystem durch die Steigerung Ihrer Einnahme von vitamin C. Jede Tasse Orangensaft enthält 124 mg vitamin C, oder die gesamte empfohlene tägliche Zufuhr für Männer und Frauen, nach dem Institut für Medizin. Vitamin C hält Ihre Haut gesund, so dass es halten kann ein starkes Hindernis, Stoppt Krankheitserreger in den Körper eindringt. Es hilft auch, Sie machen die weißen Blutkörperchen und stärkt die Funktion der weißen Blutkörperchen.

Folat

Folat-oder vitamin B-9, in orange Saft fördert die gesunde Funktion des Immunsystems. Sie brauchen Folsäure für gesunde Zellwachstum -- es hilft, Ihre Zellen die DNA-und protein-oder neu gebildeten Zellen. Dies beweist wichtig für die Funktion des Immunsystems, weil Ihr Körper produziert ständig neue weiße Blutkörperchen halten Ihr Immunsystem. Niedrigen Niveau von Folsäure senken Sie Ihre Immunität, erklärt der Linus Pauling Institute. Trinken Sie eine Tasse frischer Orangensaft liefert Sie mit 74 Mikrogramm Folsäure, oder 19 Prozent der empfohlenen Tagesdosis Folsäure-Aufnahme-set, die durch das Institut von Medizin.

Kupfer

Orangensaft dient auch als eine Quelle von Kupfer, ein mineral, das steigert Ihr Immunsystem. Während die Wirkung von Kupfer auf das Immunsystem ist noch nicht völlig klar, Sie brauchen, um zu konsumieren, Kupfer zur Erhaltung eines gesunden weißen Blutkörperchen. Kupfer-Mangel verursacht Neutropenie -- ein Zustand, gekennzeichnet durch niedrige Werte der weißen Blutkörperchen, die Blätter Sie anfällig für Infektionen. Jede 1-Tasse portion Orangensaft bietet 109 Mikrogramm Kupfer -- 12 Prozent der täglichen Aufnahme von Anforderungen, die durch das Institut von Medizin.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

ADVERT

Am beliebtesten