Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Sind Orangen, Sauren oder Alkalischen?

Geschrieben von Susan Paretts; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Orangen sind eine saure Frucht aufgrund Ihres hohen vitamin-C-Gehalt. Vitamin C, auch als Ascorbinsäure bekannt, lässt den pH-Wert von Orangen deutlich Sauer, was bedeutet, dass, wenn Sie versuchen, zu vermeiden saure Speisen, Essen eine orange ist vielleicht nicht die beste Idee. Orangen sind eine gute Quelle für Vitamine und gesunde Ballaststoffe, aber nicht die beste Wahl für diejenigen, die sich mit Säure-reflux, und diejenigen, Essen eine alkalische Ernährung kann wollen, um Sie zu Essen in kleinen Mengen.

Die Säure der Orangen

Die Säure und Alkalität eines Stoffes gemessen wird, die Substanz, die den pH-Wert. Alle Werte, die über 7.1 zeigen, dass ein Stoff ist alkalisch und jene mit einem Wert unter 6,9 sind Sauer. Substanzen wie Wasser haben in der Regel Neutrale pH-Wert von 7, was bedeutet, dass Sie nicht Sauer oder basisch ist. Im Durchschnitt Orangen haben einen pH-Wert zwischen 3 und etwas über 4. Orangen angebaut in Kalifornien sind etwas mehr Sauer als Orangen angebaut in Florida. Die gleiche Säure gilt für Saft aus Orangen, das ist auch Sauer. Dies ist im Allgemeinen als leicht Sauer und weniger Sauer als Substanzen wie Essig. Beachten Sie, dass die meisten Früchte in der Regel sind Sauer, vor allem Zitrusfrüchte. Einige Zitrusfrüchte, wie Zitronen oder Limetten sind saurer als andere.

Ascorbinsäure

Orangen sind Reich an vitamin C, auch als Ascorbinsäure bekannt, und deshalb sind Sie Sauer. Der pH-Wert der reinen Ascorbinsäure ist zwischen 2 und 3, was bedeutet, dass je höher die Menge an vitamin C in einer Frucht oder Gemüse, je saurer es ist. Ihr Körper nicht produzieren vitamin C, so haben Sie zu sich nehmen, deshalb gilt es als ein wichtiger Nährstoff in Ihrer Ernährung. Die empfohlene Tagesdosis von vitamin C liegt zwischen 75 und 90 mg pro Tag, obwohl Sie sicher ingest bis zu 2.000 mg pro Tag. Orangen enthalten etwa 83 mg vitamin C pro Tasse, oder zwischen 63 und 68 mg pro orange. Vitamin C hilft bei der Bildung von Kollagen in den Körper, und es kann helfen, die bakterielle Infektionen verhindern. In der Tat, Ascorbinsäure verwendet wird, in Konserven zu verhindern das Wachstum von schädlichen Bakterien.

Alkalische Diät

Die alkaline-Diät-plan schlägt vor, dass Sie helfen, pflegen Sie Ihre Blut-pH-Wert durch den Verzehr von Lebensmitteln, die nicht dazu führen Sie Ihrem Körper produzieren Säure, wenn verdaut. Obst und Gemüse machen den Großteil der Nahrungsmittel, die erlaubt, auf diese Diät, zusammen mit Soja, Nüsse, tofu und Hülsenfrüchte. Foods, um zu vermeiden, verarbeitete Lebensmittel, Milchprodukte, Fleisch, Eier und Getreide wie Weizen. Obwohl Orangen sind von Natur aus Sauer sind, sind Sie erlaubt, Sie zu Essen in kleinen Mengen, wenn Sie auf die alkaline-Diät, weil Sie nicht fördern die Produktion von Säure in Ihrem Körper, wie viel wie Lebensmittel wie Fleisch. Wenn Sie auf der Suche für Früchte mit geringer Säure, beachten Sie, dass Früchte wie Bananen und viele Arten von Melonen sind etwas weniger Sauer.

Gesundheit Überlegungen

Obwohl Orangen enthalten gesunde Antioxidantien wie vitamin C, Ihr Arzt kann empfehlen, die Vermeidung von Orangen und Orangensaft, wenn Sie leiden unter bestimmten gesundheitlichen Bedingungen, deren Symptome kann verschlechtert werden durch säurehaltige Lebensmittel. Wenn Sie leiden unter saurem reflux, zum Beispiel, vermeiden Sie saure Lebensmittel wie Preiselbeeren, Tomaten und Orangen und andere Zitrusfrüchte. Auch, wenn Sie leiden, Empfindlichkeit der Zähne, wird Ihr Zahnarzt kann empfehlen, eine Senkung auf sauren Getränken, Schaden kann der Zahnschmelz Ihrer Zähne. Sie können auch trinken Sie säurehaltige Getränke wie Orangensaft mit einem Strohhalm, um zu verhindern, dass der Saft in Kontakt kommen mit Ihren Zähnen.

Über den Autor

Susan Paretts hat dazu beigetragen, eine Vielzahl von Publikationen über Ernährung, einschließlich Livestrong, Food & Nutrition, Gesund, Real Simple, Unseren Alltag und den Houston Chronicle, unter anderem. Ihre expertise ist in gesunder Ernährung, vegane Auswahl und Bio-Lebensmittel.

ADVERT

Am beliebtesten