Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Die pH-Werte von Apfel, Orange, Traube & Cranberry Fruchtsaft

Geschrieben von Jody Braverman; Aktualisiert November 27, 2018

Prominente und andere gesundheitsbewusste Menschen, die oft fördern die Vorteile der folgenden eine alkalische Diät basiert auf den pH-Wert der Lebensmittel, und behauptete, es als Allheilmittel für alles, von Krebs zu Herzerkrankungen. Ob diese Art von Diät tatsächlich Leben bis zu dem hype muss erst noch ermittelt werden, die von der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Allerdings, wenn es um die Getränke, es wurde festgestellt, dass Getränke mit einem pH-Wert von weniger als 4 kann schädlich für die Zähne, nach 2016 eine Studie im Journal of the American Dental Association.

Fruchtsaft pH-Wert

Äpfel, Orangen, Trauben und Preiselbeeren sind alle mäßig Sauer. Cranberry-Saft ist die Säure, mit einem ungefähren pH-Wert von 2,3 bis 2,5. Traubensaft hat einen pH-Wert von 3,3; Apfelsaft hat einen ungefähren pH-Wert zwischen 3.35 und 4; der pH-Wert der orange Saft reicht von 3.3 bis 4.2.

Zahngesundheit und pH-Werte

Nach Angaben der Zeitschrift der American Dental Association, die Erhöhung des Verbrauchs von Obst-Säfte und andere säurehaltige Getränke wird angenommen, dass die führende Ursache von dentaler Erosionen bei Kindern und Jugendlichen. Die kritische Determinante einer Flüssigkeit die erosiven Eigenschaften pH-Wert, so die Forscher. Weil alles, was mit einem pH-Wert von weniger als 4 ist als potenziell erosiven, Apfel, orange, Traube und cranberry Saft alle, kann möglicherweise einen Beitrag zur Karies, wenn regelmäßig konsumiert.

Die Alkaline-Diät

Was kann definitiv gesagt werden, zugunsten der alkalischen Ernährung ist, dass es fördert den Konsum von grundsätzlich gesunden Lebensmitteln – Obst, Gemüse, Nüsse und Samen. Es gibt jedoch eine Menge Lebensmittel als säurebildende, dass die alkaline-Diät empfiehlt, zu vermeiden oder zu Essen in kleinen Mengen. Diese Lebensmittel enthalten einige saure Früchte und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Eier, und einige Nüsse, Samen und öle. Viele von diesen sind gesunde Lebensmittel, die Teil einer ausgewogenen Ernährung. Als für das trinken von Säften auf die Diät -, Apfel -, Trauben-und Orangensaft sind als leicht alkalische Lebensmittel, aber cranberry-Saft ist kategorisiert als mäßig Säure bildend.

Bessere Optionen

Es ist nichts falsch mit einem Glas Saft jeden jetzt und dann, aber wegen seiner Säure es sollte in Maßen verzehrt werden. Fruchtsäfte sind auch Reich an Zucker. Obwohl Sie Natürliche Zucker, Sie haben die gleiche Wirkung, wie raffiniertem Zucker in Limonaden und andere gesüßte Getränke. Es ist besser zu Essen, frische, ganze Frucht, als den Saft zu trinken, weil der Zucker weniger konzentriert. Auch Obst ist Reich an Ballaststoffen, die hilft bei der Vermittlung der Effekte von Zucker auf den Blutzuckerspiegel.

Über den Autor

Jody Braverman ist ein professioneller Schriftsteller und Redakteur in Atlanta, GA. Sie erhielt einen Bachelor of Arts in Englisch von der University of Maryland, und Sie ist zertifizierter personal trainer, fitness-Ernährung-Spezialist, yoga-Lehrer. Sie schreibt für verschiedene online-und print-Publikationen, darunter Livestrong.com, SFGate, Gesund, und Chron.com. Besuchen Sie die Autorin auf www.JodyBraverman.com.

ADVERT

Am beliebtesten