Gesunde Ernährung >> Ernährung

Sind Kartoffeln Gut Kohlenhydrate?

Geschrieben von Sandi Busch; Aktualisiert November 27, 2018

Die meisten Nährstoff-reichen komplexe Kohlenhydrate wie Kartoffeln sind eine willkommene Rolle in einer gesunden Ernährung. Leider, die Auswirkungen der Stärke in den Kartoffeln können Sie in der "schlecht-carb" - Kategorie für einige Menschen. Während gesunde Menschen verträgt Sie in Maßen, die Kohlenhydrate in Kartoffeln sind nicht eine gute Wahl für alle, die Diabetiker oder prediabetic oder braucht, um Ihren Blutzucker ausgeglichen ist.

Gesamt-Kohlenhydrat-Gehalt

Die Menge der gesamten Kohlenhydrate zählen alle Zucker -, Stärke-und Faser gefunden in einer Kartoffel. Die Gesamt Kohlenhydrate in einer mittelgroßen Kartoffel-Spektrum von 27 Gramm rote und weiße Kartoffeln zu 34 Gramm Süßkartoffeln und 36,5 Gramm mehlige Kartoffeln. Erwachsene sollten verbrauchen 130 Gramm Gesamt Kohlenhydrate täglich, so dass Essen eine Kartoffel, die Lieferungen 21 bis 28 Prozent Ihrer gesamten Tag Kohlenhydrate.

Zucker und Stärke

Kastanie, rote und weiße Kartoffeln teilen, ähnlich wie die Zucker-und Stärke-profile. Eine mittelgroße Kartoffel hat 2 Gramm Zucker und 23 bis 30 Gramm Stärke. Süßkartoffeln haben mehr Zucker -- 7 Gramm -- aber etwa die gleiche Menge von Stärke. Wenn Sie verdaut, sowohl Kohlenhydrate sind zerbrochen unten in die einfachen Zucker glucose. Stärken, die in der Regel länger dauern zu verdauen, so dass in den meisten komplexen Kohlenhydraten, die Sie nicht verursachen eine Erhöhung in Blutzucker. Aber die Stärke in der Kartoffel ist leichter zu brechen und zu verdauen als viele andere stärken, nach der Harvard School of Public Health.

Faser

Auf der positiven Seite, Kartoffeln sind gute Quellen für Ballaststoffe. Ein ganzes medium russet, weiß oder rot-Kartoffel 3 bis 4 Gramm und eine Süßkartoffel hat 5 Gramm Ballaststoffe. Männer konsumieren 38 Gramm und Frauen 25 Gramm Ballaststoffe täglich. Eine ganze mittelgroße Kartoffel mit 4 Gramm Ballaststoffe liefert 11 Prozent der Männer und 16 Prozent der Frauen die empfohlene Zufuhr. Wie die meisten Gemüse, Kartoffeln enthalten beide Arten von Fasern, lösliche und unlösliche. Unlöslichen Ballaststoffen verhindert Verstopfung durch Zugabe von großen Mengen an Stuhl. Lösliche Faser hilft den Cholesterinspiegel senken und wird gel-wie im Bauch, die Sie füllt und hilft, Sie Gefühl voll länger.

Glykämische Bewertung

Der glykämische index bewertet die Kohlenhydrate nach, wie schnell Sie heben den Blutzuckerspiegel. Die glykämische Bewertung der Kartoffel zeigt an, dass sich Ihr hoher Stärkegehalt macht Sie eine "schlechte" carb. Alle Gäste über 70 ist hoch, der angibt, der Lebensmittel verursacht einen schnellen Anstieg des Blutzuckers. Eine gebackene Kartoffel hat einen glykämischen Punktzahl von 111. Gekochten weißen Kartoffeln sind bewertet mit 82, während sweet Kartoffeln haben eine Punktzahl von 70. Wenn Sie gesund sind, können Sie tolerieren hohen glykämischen index in Maßen, aber Sie sind eine schlechte Wahl für jedermann, das muss halten Blut Zucker ausgeglichen.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten