Gesunde Ernährung >> Diät

Tun Kartoffeln Wenden, um Zucker, Wenn es Verdaut?

Geschrieben von Melodie Anne ; Aktualisiert November 27, 2018

Kartoffeln sind stärkehaltige Gemüse, das heißt, Sie sind voll von Stärke-Kohlenhydraten. Nach einem langen Verdauung, stärken schließlich die Umwandlung in Glukose. Kartoffeln haben auch eine kleine Menge von natürlich vorkommenden Zucker, wandelt die Glukose in unterschiedlicher Weise. Ihr system verwendet Glukose für Kraftstoff, jede Zelle, so dass eine Menge von Kohlenhydraten in Ihrer Ernährung ist wichtig.

Tipp

Ihr Körper stellt sich stärkehaltige Nahrungsmittel wie Kartoffeln in Glukose, eine einfache Zucker, die wiederum nährt Ihren Körper und Ihre zellulären Funktionen.

Zucker-Funktion

Eine mittelgroße, 4-Unzen-Kartoffel hat etwa 2 Gramm natürlichen Zucker, eine Art von einfachen Kohlenhydraten. In Ihrem Verdauungstrakt, Zucker metabolisiert schneller als jeder andere Makronährstoff. Sobald der Zucker hat Ihr Dünndarm, Enzymen, die Sekretion von Darm-Wände trap Zucker-Moleküle. Die Enzyme schnell brechen Zucker in Glukose, das ist der kleinste, einfachste type von Zucker. Blut nimmt Glukose als es absorbiert durch die Darmwand. Einmal im Blut, glucose in die Zellen mit Hilfe des Hormons insulin.

Die Verdauung von Stärke

Die gleiche 4-Unzen-Kartoffel hat etwa 23 Gramm Stärke, ein Komplexes Kohlenhydrat. Stärke beginnt, brechen in Ihren Mund. Als Sie kauen mehr Speichel abgesondert wird. Speichel klebt an Stärke und beginnt die Dekonstruktion dieser großen, verzweigten verbindungen. Stärke wandelt sich in maltose, eine kleinere, einfachere Kohlenhydrate, die direkt in Ihrem Mund. Maltose Köpfe unten zu Ihrem Dünndarm, wo es wandelt Glukose-und ist frei, geben Sie Ihren Blutkreislauf, um den Brennstoff Zellen.

Glykämischen Index Bewertung

Denn Kartoffeln sind aus mehr als 92 Prozent Kohlenhydrate-in form von Zucker und Stärke-Sie sind relativ hoch auf den glykämischen index-Skala. Der glykämische index bewertet Lebensmittel auf einer Skala von 1 bis 100, basierend auf wie schnell Sie erhöhen den Blutzuckerspiegel. Lebensmittel, die näher an 100 erhöhen Ihren Blutzucker schneller als Lebensmittel, die am unteren Ende der Skala. Kartoffelpüree und gekochten weißen Kartoffeln sind 82 und 87, die auf den glykämischen Maßstab, beziehungsweise. Süße Kartoffeln sind ein wenig niedriger, mit einem glykämischen index-rating von 70, nach Harvard Medical School.

Carb Empfehlung

Ihre Ernährung sollte aus 45 bis 65 Prozent Kohlenhydrate, nach dem 2015 Diätetische Leitlinien für die Amerikaner. Sowohl Zucker und Stärke haben 4 Kalorien pro Gramm, so dass, wenn Sie Folgen einem Durchschnitt von 2.000-Kalorien-Diät, müssen Sie 225 bis 325 Gramm Kohlenhydrate pro Tag. Ein 4-Unzen-Kartoffel fast 25 Gramm Gesamt Kohlenhydrate. Der genaue Betrag, den Sie benötigen, hängt von Ihrer Aktivität. Wenn Sie eine körperlich anstrengende Arbeit oder Arbeit auf einer regelmäßigen basis, werden Sie wahrscheinlich benötigen, dem oberen Ende der Empfehlung, im Vergleich zu jemandem, der relativ sesshaften und braucht weniger.

Über den Autor

Melodie Anne Coffman ist spezialisiert auf das Allgemeine Wohlbefinden, mit besonderen Interessen in die Gesundheit von Frauen und Selbstverteidigung. Sie hat einen master ' s degree in food science and human nutrition und ist ein zertifizierter Instruktor der durch die NRA. Coffman ist, verfolgt Sie Ihren persönlichen trainer-Zertifizierung im Jahr 2015.

ADVERT

Am beliebtesten