Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie man Richtig Nehmen Vitamine

Vitamin-Ergänzungen können eine große Weise sein, um zu erfüllen, Ihre Ernährungs-Bedürfnisse-vor allem, wenn Sie ein wählerischer Esser. Aber nicht nur die pop-Pillen aus wie Süßigkeiten, die Sie können unsicher sein und unbequem. Stattdessen lernen Sie wie man richtig nehmen Vitamine, um zu verhindern, dass Magenprobleme und der Toxizität und sorgen für eine optimale absorption.

Ermitteln Sie Ihren Bedarf

Anstatt nur planlos die Einnahme von Vitaminen, ohne einen zweiten Gedanken, stellen Sie sicher, die Sie tatsächlich benötigen zusätzliche Ergänzung. Wenn Sie sich bereits ausreichend mit der Nährstoff über die Nahrung, es gibt keine Notwendigkeit für ein vitamin. In der Tat, zu viel von bestimmten Vitaminen ist tatsächlich schädlich für den Körper. Ihr Arzt kann testen Sie für Mängel und empfehlen eine Ergänzung-Programm, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Überprüfen Sie die Dosis

Überprüfen Sie die Ergänzung, die Ernährung Etikett für die empfohlene Portionsgröße und die Menge an Nährstoff pro portion. Während einige Hersteller empfehlen die Einnahme von mehreren Vitaminen pro Tag, um eine optimale Ergänzung, von anderen Herstellern benötigen Sie nur einen. Befolgen Sie die Richtlinien und vermeiden Sie die Einnahme von Pillen mehr als notwendig-könnte dies zu toxischen Mengen von bestimmten Vitaminen anreichern, in Ihrem Körper, setzen Ihre Gesundheit in Gefahr.

Nehmen Sie Mit Der Nahrung

Nehmen Sie Ihre Vitamine mit der Nahrung zu verhindern, übelkeit und Magen-Schmerz. Wenn Nahrung oder Pillen geben Sie die Magen -, Verdauungs Säuren freigesetzt werden und der Magen beginnt das Buttern zu mischen, alles um sich herum. Wenn ein kleines vitamin, ist die einzige Sache, die herum schwimmen, die großen Magen, die zusätzliche Magensäure nichts zu tun hat-also, es schwappt gegen die Magenwände, verursacht Reizungen. Aber wenn Sie schlucken Sie die Ergänzung mit Nahrung gibt es reichlich Arbeit für die Magensäure und weniger Gelegenheit für Sie zu reizen, Ihre Innenseiten. Für eine maximale vitamin-absorption, nehmen Sie die Nahrungsergänzungsmittel mit Lebensmitteln, die hoch in Fett-dies wird helfen, Ihren Körper absorbieren Vitamine A, D, E und K.

Vermeiden Sie Wechselwirkungen

Einige Vitamine können Wechselwirkungen mit bestimmten Lebensmitteln und Medikamenten, gefährliche Nebenwirkungen. Zum Beispiel die Food and Drug Administration-website warnt vor der Einnahme von vitamin E oder vitamin-K-Tabletten wenn Sie derzeit die Einnahme von Kräutern oder Medikamente, die das Blut verdünnen. Vitamin-D-Präparate können Wechselwirkungen mit bestimmten Diuretika und Antazida, während vitamin-A-Pillen verursachen möglicherweise Probleme, wenn Sie mit Antibiotika oder Cholesterin-senkende Medikamente, nach der University of Maryland Medical Center. Bevor ein neues vitamin, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Bringen Sie eine Liste aller Vitamine, pflanzliche Präparate und verschreibungspflichtige und over-the-counter Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, damit Ihr Arzt erkennen möglicher Interaktionen.

Über den Autor

Krista Sheehan ist eine eingetragene Krankenschwester und professioneller Schriftsteller. Sie arbeitet in einer Neugeborenen-Intensivstation (NICU) und Ihre bisherigen pflegerischen Erfahrungen gehören die Geriatrie, Lungen-Erkrankungen und home health care. Ihre berufliche schreiben arbeiten konzentrieren sich vor allem auf die Themen körperliche Gesundheit, fitness, Ernährung und positive Veränderungen im lebensstil.

Bildnachweis

  • Vitamine und Mineralstoffe, Bild von Scott Griessel aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten