Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Protein Und Faser Zusammen Arbeiten?

Geschrieben von Aglaee Jacob; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Auch in einer Kombination aus Eiweiß und Ballaststoffen in Ihre Mahlzeiten und snacks konnten hep Sie mehr Gewicht verlieren leicht. Eiweiß und Ballaststoffe machen Sie fühlen fuller mit weniger Kalorien, so dass Sie beginnen zu brennen Sie Ihre hartnäckige Fett, ohne zu hungern sich selbst oder gehen Sie auf jede Art von speziellen Diät. Das Verständnis, wie diese Nährstoffe arbeiten zusammen, helfen Ihnen bei der Vorbereitung ausgewogene Mahlzeit Pläne, um entweder zu erreichen, ein gesünderes Gewicht oder zu verhindern Gewichtszunahme.

Protein

Protein ist in der höchsten Menge in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Geflügel, Eier, Fisch, Meeresfrüchte und Milchprodukte sind zwar auch Vegetarische Speisen enthalten kleine Mengen. Protein fördert das Sättigungsgefühl stärker als Kohlenhydrate und Fett, nach einem Artikel veröffentlicht in der Mai-Ausgabe 2008 des "American Journal of Clinical Nutrition." Darüber hinaus Eiweiß erhöht die Thermogenese, die Herstellung von Wärme durch Ihren Körper. In anderen Worten, Eiweiß kurbelt den Stoffwechsel an. Hinzufügen protein auf Ihre Ernährung sorgt dafür, dass das Gewicht verlieren Sie Fett und nicht Muskel-weil protein hilft Ihnen, pflegen Sie Ihre Muskelmasse.

Faser

Obwohl Faser nicht verdaut wird, spielt es eine wichtige Rolle über die Förderung der regelmäßigen Stuhlgang. Einer von Ihnen ist die Aufrechterhaltung der Sättigung. Faser nimmt viel Platz in Ihrem Magen ohne Kalorien, die Ihnen helfen können, fühlen voller mit weniger Nahrung. Eine Art von Faser genannt lösliche Ballaststoffe absorbiert auch eine Menge Flüssigkeit und bildet eine gelartige Substanz, die macht Sie fühlen sich voller. Löslichen Ballaststoffen verlangsamt die Verdauung, so dass Sie eine mehr gleichmäßige und anhaltende Freisetzung von Energie in den Stunden nach dem Essen.

Niedrigen Glykämischen Kohlenhydraten

Die Kombination von protein-und Faser mit low-glycemic Kohlenhydrate kann Ihnen helfen, maximieren Sie Ihre Sättigungsgefühl nach dem Essen. Obwohl jeder dieser Nährstoffe verwendet einen anderen Mechanismus, um Ihr das Gefühl voller, Sie können zusammen arbeiten, um Ihnen helfen, fühlen sich mehr als zufrieden mit weniger Kalorien, das ist der Schlüssel, um erfolgreich abnehmen und langfristig das Gewicht zu halten. Low-glykämischen Kohlenhydrate sind verdaut langsamer und kann Ihnen helfen, noch mehr Zucker im Blut zu verhindern, den hunger und Heißhunger im Zusammenhang mit Blutzucker stürzt ab. Niedrig-glykämische Kohlenhydrate finden sich in nicht-stärkehaltige Gemüse, Obst, Süßkartoffeln, Kochbananen, yucca und Zucker-freien Milchprodukten.

Mahlzeit und Snack-Ideen

Obwohl Faser ist in der Regel leicht zu finden in der gemeinsamen Frühstück Lebensmittel, ausreichend protein ist oft fehlen. Holen Sie sich Ihre Faser von niedrig-glykämische Früchte, Nüsse und Nuss butter und begleiten diese Lebensmittel mit Eiweiß aus Eiern, Käse, griechischen Joghurt, Milch oder übrig gebliebenen Huhn. Zum Mittag-und Abendessen, low-glycemic nicht-stärkehaltige Gemüse, wie Zwiebeln, Blumenkohl und bok choy, bieten eine Möglichkeit zu bekommen, Füllung Faser, während Fisch, Geflügel und Fleisch wird Ihnen die Stoffwechsel-Steigerung der protein, das Sie brauchen. Snack auf einer Kombination von Fasern aus Beeren, Karotten, Sellerie, Brokkoli oder Nüsse und Eiweiß aus Käse, hart gekochte Eier oder Räucherlachs.

Über den Autor

Aglaee Jacob ist ein registrierte Ernährungsberater. Sie hat Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die an diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und übergewicht Probleme. Jacob erhielt einen bachelor of science und master of science, sowohl in der Ernährung, von der Laval University in Quebec City, Kanada.

ADVERT

Am beliebtesten