Gesunde Ernährung >> Ernährung

Proteinbedarf Während des Dritten Trimesters

Geschrieben von Kate Smith; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Auf der molekularen Ebene, kann Ihr baby ' s Gehirn, Herz, Haut, Haare und Fingernägel bestehen alle aus Proteinen, und jede zelluläre Funktion erfolgt mit Hilfe von Proteinen. Beispielsweise Proteine helfen, verdauen Nahrungsmittel, die Infektionen bekämpfen und tragen Nährstoffe im ganzen Körper. Das Dritte trimester der Schwangerschaft ist eine Zeit des schnellen Wachstums und der Entwicklung des Gehirns, so dass der Bedarf an Eiweiß für das baby über die Mutter erhöht ist, ermöglichen diese Entwicklung.

Die Tägliche Protein-Aufnahme

Der Durchschnittliche nicht-schwangere Frau hat einen täglichen Eiweißbedarf von 0,8 Gramm pro Kilogramm. Wenn Sie Schwanger sind, wird Ihr Bedarf an Eiweiß wird zu steigen beginnen, und ab dem Dritten trimester, die Sie benötigen, 1.1 Gramm pro Kilogramm. Also, wenn Sie wog 140 Pfund, bevor Sie Schwanger wurde, Ihre Basis tägliche Bedarf an Eiweiß beträgt etwa 51 Gramm. Durch die Zeit, die Sie in Ihrem Dritten trimester, die Ihre tägliche Proteinzufuhr erhöhen sollte um die 70 Gramm.

Die Funktionen der Proteine

Proteine gebildet werden, die aus verschiedenen Kombinationen der 20 essentiellen und 11 nicht-essentiellen Aminosäuren. Der Unterschied zwischen essentiellen und nicht-essentiellen Aminosäuren ist einfach: essentielle Aminosäuren eingeholt werden müssen, von der Nahrung, während die nicht-essentiellen Aminosäuren, weil der Körper in der Lage ist zu synthetisieren. Jedes protein hat eine spezifische Struktur, die es erlaubt, um seiner spezifischen Funktion. Die strukturellen Proteine bilden die Gewebe, aus denen die Organe, Knochen, Haut und Nägel. Enzyme sind die Arten von Proteinen, die ermöglicht, dass Chemische Reaktionen. Zum Beispiel, Laktase hilft brechen und zu verdauen Milchprodukte. Antikörper sind Proteine, die Infektionen bekämpfen. Hormone sind Proteine, die das senden von Nachrichten und regulieren die körperlichen Reaktionen.

Warum Schwangere Frauen Brauchen Mehr Protein

Eine schwangere Frau weiterhin benötigen Proteine, um Ihren eigenen Bedarf -- wieder aufzufüllen, Toten Haut Zellen, die Infektionen bekämpfen und Nahrung zu verdauen. Aber Sie wächst auch anderen Menschen von Grund auf. Dieser kleine Mensch braucht, um alle seine Organe und beginnt mit der Produktion von Antikörpern und Hormonen. Seine Muskeln entwickeln sich und das baby beginnt sich zu bewegen. Synapsen in Ihrem Gehirn eines Babys beginnen, verbindungen zu bilden. Alle diese Dinge benötigen Proteine. Das Dritte trimester ist die Zeit der vorgeburtlichen Entwicklung mit den meisten schnellen Wachstums, so dass der erhöhte Bedarf an Eiweiß ist besonders wichtig.

Protein-Quellen

Mageres Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier und fettarme Milch, Joghurt und Käse sind gute Quellen von protein. Jedoch, viele pflanzlichen Quellen auch eine erhebliche Menge an protein. Bohnen, Hülsenfrüchte, tofu, Nüsse, Samen und Vollkornprodukte wie quinoa kann Ihnen helfen, um Ihren täglichen Bedarf an Eiweiß, wenn Sie haben zu Essen, größere Portionen der pflanzlichen Lebensmittel zu erhalten die gleiche Menge an protein. Beispielsweise 3 Unzen von Huhn oder Lachs enthält 20 Gramm protein, aber zu bekommen, dass die gleichen 20 Gramm von Bohnen, die Sie Essen müssten 1,5 Tassen gekochte kidney-Bohnen, pinto-Bohnen oder Kichererbsen.

Über den Autor

Kate Smith hat Bachelor-Abschlüsse in der Biologie und der wissenschaftlichen Ausbildung, sowie einen master-Abschluss in physician assistant studies. Sie dient als Arzthelferin in einer dringenden Pflege Klinik und hat auch geschrieben Artikel für die verschiedenen Schwangerschaft-websites.

ADVERT

Am beliebtesten