Gesunde Ernährung >> Diät

Ist Püriertes Brokkoli Sicher für Babys?

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert November 21, 2018

Sobald Ihr baby alt genug ist, zu Essen Feste Nahrung, kann es schwierig sein zu verfolgen, was Lebensmittel, die sicher sind und auf welche Lebensmittel sollten Sie weglassen. Brokkoli ist ein sehr nahrhaftes Gemüse, das versorgt Ihr baby mit wichtigen Vitaminen und Mineralien, die Sie braucht für die ordnungsgemäße Wachstum und Entwicklung. Nicht füttern Ihr baby, die große Mengen von Brokkoli-Püree, jedoch, weil zu viel von dieser Kreuzblütler Gemüse kann zu Problemen führen, für Ihre kleinen.

Nährstoffe

Eine pürierte Brokkoli Blümchen, das entspricht etwa einer 1/4 Tasse enthält 13 Kalorien und 0 Gramm Fett. Das gleiche portion enthält 0.88 Gramm Eiweiß, ein Nährstoff essentiell für das Wachstum. Ihr baby bekommt auch mit 1,2 Gramm Ballaststoffe fördert eine gesunde Verdauung und können Verstopfung zu verhindern. Eine pürierte broccoli-Blümchen liefert auch 15 Milligramm Knochen-Gebäude Kalzium und 0,25 Milligramm des 11 Milligramm Eisen Ihr baby braucht jeden Tag. Eisen fördert die Produktion von roten Blutkörperchen. Es ist nicht eine empfohlene tägliche Aufnahme von vitamin C für Babys unter 1 Jahr alt, aber eine portion der pürierten Brokkoli versorgt 24 Milligramm, die hilft Ihrem Kind aufbauen und unterstützen ein gesundes Immunsystem. Brokkoli liefert Kalium, magnesium, vitamin A und vitamin K sowie.

Gas

Ein Grund, zu begrenzen, wie viel pürierte broccoli-Ihr baby isst, ist, dass das Gemüse kann Ursache gas. Ihr baby Körper kann Sie nicht verdauen den Zucker-oder Glasfaser, die in bestimmten Lebensmitteln, die führen zu Blähungen und Bauchschmerzen. Den Zucker in Brokkoli, die kann dazu führen, Ihr baby zu entwickeln, die gas heißt raffinose, nach den National Digestive Diseases Information Clearinghouse. Die Löslichen Ballaststoffe vorhanden in Brokkoli nicht beginnen zu verdauen, bis es erreicht den Dickdarm, was auch dazu führen gas. Begrenzen Sie Ihr baby die Aufnahme von pürierten Brokkoli zu helfen, reduzieren Sie Ihr Risiko der Entwicklung von schmerzhaften gas.

Nitrate

Natürlich vorkommende Nitrate, die in Brokkoli sind ein mehr über Grund zu begrenzen, Ihrem baby die Aufnahme von pürierten Brokkoli, aber es bedeutet nicht, dass Sie keine haben. Wenn Ihr Kind verbraucht zu viele Nitrate, können Sie in Nitrite, die machen es schwieriger für Sauerstoff, um richtig zu bewegen, während Ihr Körper, nach der University of Maine. Hohe Exposition kann machen es schwierig zu atmen und kann dazu führen, Ihr baby ' s Haut blau zu werden. Ihr baby kann noch Brokkoli-Püree, aber begrenzen Sie die Aufnahme auf 1 oder 2 Esslöffel in einer Zeit, zu verhindern, dass Ihr ausgesetzt zu sein, so viele Nitrate, die Ihr Körper wandelt Sie zu Nitriten.

Tipps und Überlegungen

Die gesundheitlichen Vorteile von Brokkoli überwiegen die potentiellen Risiken, die mit Nitraten, berichtet von einem 2009 Artikel veröffentlicht in der "American Journal of Clinical Nutrition." Mischen Sie pürierte Brokkoli mit anderen Gemüsesorten zu halten Ihr baby die Einnahme niedrig. Sie könnte auch kombinieren mit pürierten Brokkoli Hähnchen-oder Rindfleisch, so bekommt Sie die ernährungsphysiologischen Vorteile von Gemüse ohne ausgesetzt, um überschüssige Mengen von Nitraten. Entscheiden Sie sich für kommerziell hergestellten Brokkoli-Püree, weil es reguliert ist, für die Sicherheit, was bedeutet, es enthält weniger Nitrat als hausgemachte baby Nahrung, nach der Gesunde Kinder-website.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten