Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Bedeutet der Echten Kolanuss dem Körper zu Tun?

Geschrieben von Fred Decker; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Wenn Coca-Cola ins Leben gerufen wurde, die im 19ten Jahrhundert, es wurde angepriesen als eine erfrischende, kühle alternative zu Tee und Kaffee. Es enthielt milden Dosen von zwei exotische Stimulanzien, südamerikanischen coca-Blättern und afrikanischen kola Nüsse. Die coca längst fallen gelassen zu Gunsten der herkömmlichen Koffein, und der kola-Geschmack ist jetzt künstlich, aber kola-Nüsse-im Gegensatz zu coca-Blätter-weiterhin haben eine Reihe von legitimen Nutzungen. Wie Kaffee, Tee und yerba mate, es ist ein angenehmer wachmacher.

Der Lift

Die kola-Nuss ist Reich an Koffein, auch gefunden in Kaffee, Tee, mate und -- in kleinen Mengen -- Schokolade. Die Nüsse tatsächlich einen höheren Koffeingehalt als Kaffee, die ist, warum Sie oft gekaut in Ihrer Heimat Afrika als Stimulans. Das Koffein hilft gegen Müdigkeit, genauso, wie es in Kaffee und Tee, und hilft fördern die Wachsamkeit und eine gute psychische Funktion. Die Nüsse enthalten erhebliche Mengen von glucose und Stärke, zu ergänzen, die die infusion der geistigen frische mit eine schnelle Steigerung der körperlichen Energie. Wenn Nahrung knapp ist, nutzen die einheimischen oft kauen Kolanüsse zu helfen, zu unterdrücken hunger pangs und Heißhunger.

Der Buzz

Faszinierend, kola-Nüsse sind eine ergiebige Quelle von einem anderen bekannten Stimulans: Theobromin, das alkaloid zusammengesetzte, die gibt Schokolade viel von seinem Reiz. Obwohl Theobromin, die Aktion ist weniger stark als die von Koffein, es ist gedacht, um dazu beitragen, die Wachsamkeit und auch ein Gefühl von Wohlbefinden. Die berauschende Kombination von Koffein und Theobromin, kombiniert mit der Energie der Mutter die Stärke und Glukose, die eventuell der Grund für das milde Gefühl der Euphorie, das ist in der Regel gemeldet, nach dem kauen der Nüsse.

Tiefer Gehen

Wie jede andere Koffein-basierten Stimulans, kola-Nüsse kann dazu führen, dass einige der körperlichen Nebenwirkungen, die bei übermäßigem Verzehr. Jitteriness, Kopfschmerzen, unregelmäßigen Herzschlag, und Mangel an Schlaf sind alle gängigen Beispiele, so wie Sie sind mit Kaffee. Die Nüsse stimulieren auch die Produktion von Magensäure und kann problematisch sein für Menschen mit Geschwüren. Die Nüsse haben einen milden diuretischen Effekt, wahrscheinlich aufgrund Ihrer Theobromin Inhalt. Durch die Stimulierung der Durchblutung, kola-Nüsse sind auch Gedanken-wie Kaffee und anderen Stimulanzien,--, um die Geschwindigkeit der Betrieb von oralen Analgetika wie aspirin.

Wo Es zu Finden ist

Es sei denn, Sie Leben in der Nähe ein sehr gutes ethnischen Markt, sind Sie kaum zu finden, kola-Nüsse, die in Ihrem natürlichen Zustand. Einige mainstream-soft-drink-Hersteller true kola in Ihre Getränke mehr, obwohl es sein kann gefunden in ein paar gehobene Limonaden. Du bist eher, um es zu finden in Produkten wie Energie-Riegel, wo seine Tugenden als Stimulans zeigen können, zu Ihrem Vorteil. Fachgeschäfte für Vitamine und Mineralstoffe, manchmal tragen kola-Extrakt in form von Kapseln, ein flüssiges Extrakt oder "cola-Wein."

Über den Autor

Fred Decker ist Gelernte Köchin und zertifizierte Lebensmittel-Sicherheits-trainer. Decker schrieb für die Saint John, New Brunswick Telegraph-Journal, und wurde in Kanada veröffentlicht Hospitality und Foodservice-Magazin. Er hielt die Positionen Verkauf von Computern, Versicherungen und Investmentfonds, und er studierte an der Memorial University of Newfoundland und das Northern Alberta Institute of Technology.

ADVERT

Am beliebtesten