Gesunde Ernährung >> Diät

Was Ist die Empfohlene Tägliche Aufnahme von Kohlenhydraten für Diabetiker Männlich

Geschrieben von Aglaee Jacob; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Männliche Diabetiker können in der Regel behandeln etwas mehr Kohlenhydrate im Vergleich zu weiblichen Diabetiker, aber die optimale Menge der Kohlenhydrate Sie Essen sollten, hängt auch von Ihrem Gewicht, körperliche Aktivität und Blutzucker-Kontrolle. Männliche Diabetiker sollten grundsätzlich weniger Kohlenhydrate im Vergleich zu nicht-Diabetikern, da ein überschuss an Kohlenhydraten wird im Zusammenhang mit einem erhöhten Blutzuckerspiegel, die schließlich zu diabetes-Komplikationen. Die Arbeit mit einem diabetes Erzieher oder registrierter Ernährungsberater kann Ihnen helfen, Zifferblatt in Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme, um zu helfen optimieren Sie Ihren diabetes zu kontrollieren und verhindern Komplikationen.

Kohlenhydrate Zählen

Kohlenhydrate zählen ist eine wichtige Fähigkeit zu lernen, zu helfen, diabetische Männer besser zu verstehen, die Verbindung zwischen der Nahrung, die Sie Essen und Ihren Blutzucker. Kohlenhydrate sind vor allem in Lebensmitteln mit Zucker oder Mehl, sowie in Getreide, stärkehaltige Gemüse und Früchte. Blick auf die Nährwert-Tabelle auf den Etiketten von Lebensmitteln zu bestimmen, die Menge an Kohlenhydrate gefunden pro portion. Passen Sie die carb-Inhalte nach der portion, die Sie verbrauchen. Zum Beispiel, wenn das Etikett in einem Paket von Reis sagt, dass 1 Tasse gekochten Reis enthält 45 Gramm Kohlenhydrate und Sie Essen in der Regel 2 Tassen Reis, Ihre carb Einnahme erreichen von 90 Gramm. Halten Sie ein Ernährungstagebuch zu verfolgen, die Lebensmittel, die Sie Essen und Ihren carb intake.

Standard-Beratung

Die tägliche Kohlenhydrat-Zufuhr für männliche Diabetiker empfohlen von der American Diabetes Association, variiert zwischen 135 und 180 Gramm für die drei Hauptmahlzeiten zusammen mit bis zu 60 bis 90 Gramm zusätzliche Kohlenhydrate bei snack-Zeit. Ihre tägliche empfohlene Kohlenhydrat-Zufuhr konnte daher variieren zwischen 135 Gramm pro Tag, wenn Sie nicht snack bis zu 270 Gramm pro Tag. Da diese Empfehlungen sind sehr breit, die American Diabetes Association schlägt vor, Sie arbeiten mit einem diabetes Erzieher oder eingetragene Ernährungsberater, um mehr spezifische Beratung, angepasst an Ihre persönliche situation, der lebensstil und der Gesundheitszustand.

Low-Kohlenhydrat-Ansatz

Einige Studien mit männlichen Diabetikern zeigen, dass eine low-carb-Diät könnte eine gute alternative zu halten Blutzuckerspiegel innerhalb des empfohlenen Bereichs. Halten Sie Ihre tägliche Kohlenhydrat-Aufnahme auf 20 Gramm pro Tag erheblich dazu beigetragen, verringern Sie den durchschnittlichen Blutzucker-und Triglycerid-Niveaus innerhalb von zwei Wochen, laut einer Studie, veröffentlicht im Jahr 2005 in den "Annals of Internal Medicine." Eine weitere Studie, die hauptsächlich die diabetische Männer zeigten, dass eine low-carb-Diät gibt weniger als 20 Gramm pro Tag konnten die Teilnehmer verbessern Ihre diabetes-Kontrolle und auch dazu beigetragen, viele von Ihnen nicht weiter Ihre diabetes-Medikamente, wie veröffentlicht in der Dezember-Ausgabe 2005 von "Nutrition & Metabolism"."

Testen

Da jeder reagiert anders auf Kohlenhydrate, zählen Sie Ihre Kohlenhydrate zu jeder Mahlzeit und testen Sie Ihren Blutzucker vor und nach dem Essen ist der beste Weg, um zu bestimmen, Ihre optimale empfohlene carb intake. Arbeiten Sie mit einem Arzt, spezialisiert in diabetes-Hilfe. Obwohl Individualisierung Ihre optimale Kohlenhydrat-Zufuhr erfordert ein bisschen mehr Arbeit, es ist der beste Weg, um passen Sie Ihre Diät nach Ihren Körper den Stoffwechsel, so dass Sie können halten Sie Ihr diabetes unter Kontrolle und gesund zu bleiben. Immer im Konzert mit Ihrem Arzt, wenn Sie ändern Ihre Ernährung, um Ihre Gesundheit überwacht und die Medikamente angepasst werden, wenn nötig, in einer fristgerechten Weise.

Über den Autor

Aglaee Jacob ist ein registrierte Ernährungsberater. Sie hat Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die an diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und übergewicht Probleme. Jacob erhielt einen bachelor of science und master of science, sowohl in der Ernährung, von der Laval University in Quebec City, Kanada.

ADVERT

Am beliebtesten