Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Wie LDL Senken Natürlich

Jede LDL-Cholesterin-senkende plan beginnt mit einer guten Ernährung. Gegenteil zum populären glauben, aber Cholesterin ist nicht die Haupt-Cholesterin-Erhöhung Täter -- diätetische Fett ist. Zwar ist es wichtig, Senkung des Cholesterin-Aufnahme, mehr Aufmerksamkeit auf die Arten und Mengen von Fetten in der Nahrung, die Sie Essen sind. Gesättigte Fette und trans-Fette deutlich erhöhen ungesunde LDL-Cholesterin, während ungesättigte und einfach ungesättigte Fette Arbeit, um schlechte Cholesterin senken Ebenen.

Gesättigte Fette

Rotes Fleisch, Käse, Eier und Vollfett-Milchprodukte sind ein Doppel-whammy, wenn es um Ihre LDL Niveaus. Da diese tierischen Lebensmittel sind Reich an Cholesterin und gesättigten Fetten, sollten Sie beschränken Sie Ihre Nahrungsaufnahme deutlich. Sie nicht haben, zu beseitigen Fleisch und Milchprodukte aus Ihrer Ernährung komplett, jedoch einige bessere Entscheidungen treffen können. Wählen Sie mageres Fleisch, wie ohne Haut Hähnchenbrust. Entscheiden Sie sich für fettarme oder fettfreie Milch, Käse und Joghurt. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und verbrauchen nur die weißen.

Trans-Fette

Transfette sind besonders schlecht für Ihren Cholesterinspiegel. Diese Fette, die in verarbeiteten Lebensmitteln, margarine und viele Abgepackte Backwaren, die nicht nur erhöhen das LDL-Cholesterin, senken HDL-Cholesterin – das "gute" Cholesterin, hilft im Kampf gegen Herzkrankheiten. Es ist am besten vermeiden Sie Transfette völlig.

Gesunde Fette

Während einige Fette haben negative gesundheitliche Auswirkungen auf den Körper, andere Fette – ungesättigte Fette – tatsächlich arbeiten zu helfen, senken Sie Ihre LDL Niveaus. Neben der Verringerung der Cholesterin, mehrfach ungesättigte omega-3-Fettsäuren helfen, reduzieren Sie Ihre Blutdruck und das Risiko der Entwicklung von Blutgerinnseln. Gesunde Fette in Ihre Ernährung, erhöhen Sie Ihre Aufnahme von Nüssen, Hülsenfrüchten und Fetten Fischen, wie Lachs, Makrele, Sardinen, Hering, Heilbutt und weißer Thunfisch. Gehören extra-natives Olivenöl in Ihre tägliche Mahlzeit-plan, wie gut. Die Antioxidantien im Olivenöl senken Sie Ihre LDL-Cholesterin, während HDL-Ebenen stabil, laut MayoClinic.com. Ziel für etwa zwei Esslöffel pro Tag.

Übung

Während Ernährung ist der Grundstein für alle Cholesterin-senkende plan, übung ist auch eine wichtige Komponente. Regelmäßige aerobe übung hilft erhöhen HDL-Cholesterinspiegel, was wiederum kann helfen, niedrigere LDL-Ebenen. Studien zeigen, dass 12 Wochen der regelmäßigen aerobic-übung kann erhöhen die HDL-Niveaus 5 bis 10 Prozent, nach US News Gesundheit. Übung kann auch helfen, den Blutdruck senken und triglyceride. Ziel für mindestens 30 Minuten aerobe Aktivität – walking, joggen, Radfahren oder schwimmen an den meisten Tagen der Woche.

Über den Autor

Lindsay Boyers hat einen Bachelor of Science in Ernährung von der Framingham State College und ein Zertifikat in der ganzheitlichen Ernährung von der American College of Healthcare Sciences. Sie ist auch eine lizenzierte erfahrene Kosmetikerin mit Weiterbildungen in Hautpflege und make-up. Sie plant, künftig auf Ihr Studium, einem master-Studiengang in Ernährung und, letztlich, zu einem registrierten Ernährungsberater.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten