Gesunde Ernährung >> Diät

Reis vs. Chapati

Geschrieben von Jessica Bruso; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Reis ist eines der am häufigsten konsumierten Körner, die Bereitstellung von 20 Prozent der weltweiten Energie aus der Nahrung. Chapati ist eine Art der ungesäuerten Brote üblicherweise von Menschen verzehrt werden, wenn Sie Indisches Essen. Beide dieser Lebensmittel kann nahrhaften Beilagen, aber chapatis sind ein bisschen mehr Nährstoff Dichte als Reis.

Makronährstoffe

Ein 1/3-Tasse portion Reis enthält 80 Kalorien, 1 Gramm Eiweiß, 0,1 Gramm Fett und 18 Gramm Kohlenhydrate. Eine kleine, 6-Zoll-chapati enthält 71 Kalorien, 3 G Eiweiß, 0.4 G Fett und 15 G Kohlenhydrate, einschließlich 2 Gramm Ballaststoffe. Das chapati ist in den Kalorien niedriger und liefert mehr Eiweiß und Ballaststoffe, die beide helfen, halten Sie voller Gefühl für länger.

Vitamine

Sowohl Reis und chapatis liefern Folsäure, ein wasserlösliches B-vitamin, ist unerlässlich für die Herstellung von DNA und die Bildung neuer Zellen, einschließlich der roten Blutkörperchen, die Sauerstoff transportieren im ganzen Körper. Folsäure hilft auch verhindern, neural-tube Geburtsfehler, so ist es besonders wichtig für Frauen, die Schwanger sind oder Schwanger werden könnten. Reis ist die bessere Quelle, die Bereitstellung von 15 Prozent der täglichen Wert für Folsäure pro portion, verglichen mit 4 Prozent der DV in jedes chapati.

Mineralien

Jede portion chapatis bietet Ihnen mit 6 Prozent der DV für Phosphor, die 5 Prozent der DV für Eisen und magnesium, 2 Prozent der DV für Kalium und 1 Prozent der DV für Kalzium. Eine portion Reis enthält die gleiche Menge an Eisen, aber weniger Phosphor und magnesium, mit 2 Prozent der DV für jede dieser Nährstoffe und weniger Kalium mit 1 Prozent der DV. Reis enthält keine Kalzium. Phosphor ist wichtig für die Nierenfunktion und Zelle-Reparatur, Eisen ist notwendig für die Bildung von roten Blutkörperchen, und magnesium hilft bei der Regulierung Ihres Blutdruck und Blut Zucker Ebenen.

Verwenden

Wenn Indische Gerichte zu Essen, die chapatis sind hin-und hergerissen in kleinere Stücke und verwendet zu helfen, schöpfen das Hauptgericht. Reis wird verwendet, um zu helfen aufsaugen von Flüssigkeiten und dehnen Sie die Mahlzeit zu machen, mehr Füllung. Brauner Reis ist eine gesündere option, da es enthält mehr Ballaststoffe und Mikronährstoffe, so entscheiden Sie sich für Braun basmati-Reis, wenn es verfügbar ist, anstatt weiß. Für die gesündeste Indische Gerichte, beginnen Sie Ihre Mahlzeit mit entweder rassam Suppe mulligatawny Suppe, wenn es Brühe-Basis statt der frittierten Vorspeisen auf der Speisekarte, und bestellen Sie dann dal und entweder tandoori chicken oder palaak paneer für Ihr Hauptgericht zu gehen mit Ihrem chapatis und Reis.

Überlegungen

Während chapatis sind höher in der Faser, protein und Mikronährstoffen als Reis, mit Ausnahme von Folat, Sie sind auch höher in Natrium. Reis enthält keine Natrium -, es sei denn, Sie fügen Sie Salz hinzu, aber jedes chapati enthält 131 mg Natrium, oder 5 Prozent der DV. Wenn Sie gerade Ihre Natriumaufnahme, Reis wäre die bessere option.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

ADVERT

Am beliebtesten