Gesunde Ernährung >> Diät

Risiken & Vorteile von Oolong-Tee

Für Jahrhunderte, Tee von allen Sorten wurden geerntet und genossen von Milliarden von Menschen, und wird wahrscheinlich werden für Jahrhunderte zu kommen. Wenn in Maßen verzehrt, oolong-Tee kann bieten mehrere Vorteile, dass Sie nicht bekommen von Limonaden oder energy-drinks. Es ist auch preiswert, leicht erreichbar und einfach zu brauen, die nur trägt zu seiner Popularität unter sowohl eingefleischte Tee-Trinker und diejenigen, die einfach gerne genießen Sie eine Tasse jedes jetzt und dann.

Was ist Oolong-Tee?

Wie schwarze und grüne Tees, oolong-Tee stammt aus der Camellia sinensis pflanze, die native nach Ost-Asien. Die Knospen, Stiele und Blätter sind alle verwendet bei der Herstellung von Tee. Was unterscheidet oolong aus grünem oder schwarzem Tee liegt in der fermentation verwendet wird. Während der schwarze Tee ist komplett fermentiert und grüner Tee nicht fermentiert überhaupt, oolong ist nur teilweise fermentiert.

Körperliche Vorteile

Oolong-Tee hat eine erhebliche Menge an Polyphenole, das sind Antioxidantien, die helfen kämpfen zelluläre Schäden im Körper, was zur Verringerung der Risiken von Krebs. Oolong-Tee enthält auch Catechine, die Flavonoide, sind dazu gedacht, zu zeigen antivirale Eigenschaften. Eine Studie in der veröffentlichten "Journal of Investigative Medicine", zeigten, oolong-Tee ist vorteilhaft bei der Erhöhung des Metabolismus und den Abbau von Körperfett durch die Erhöhung der Körper die Energie-Ausgaben.

Kognitive Vorteile

Oolong Vorteile erstrecken sich auch über den Körper zum Geist. In einer Studie in der veröffentlichten "American Journal of Clinical Nutrition" im Jahr 2008, mehr als 2500 Erwachsenen im Alter von 55 und älter, die regelmäßig verbraucht oolong-Tee zeigte sich ein reduziertes Risiko für die Beeinträchtigung der kognitiven Rückgang und das ist typisch bei älteren Erwachsenen.

Risiken

Durch das Koffein im Tee, MayoClinic.com erklärt, dass overindulging-mehr als 5 Tassen pro Tag-kann zu Kopfschmerzen führen, Schlafstörungen, Reizbarkeit, übelkeit und Erbrechen, unregelmäßiger Herzschlag, und Schwindel, um nur einige zu nennen. Wie mit jedem möglichem caffeinated Produkt, zu viel trinken oolong-Tee kann zu einer Abhängigkeit führen als gut.

Über den Autor

Perry Miller absolvierte die Missouri State University im Jahr 2005 mit einem bachelor-Abschluss in Journalismus und Ernährungswissenschaften. Sie deckt Gesundheit, fitness und Ernährung für verschiedene print-und online-Publikationen.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Comstock/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten