Gesunde Ernährung >> Ernährung

Welche Rolle Spielt Natrium Spielen Biologisch?

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Natrium oder Salz, hat einen schlechten Ruf-zu viel in Ihre Ernährung kann zu hohem Blutdruck, ein Risikofaktor für Herz-und Nierenerkrankungen. Allerdings, Natrium spielt auch eine wichtige Rolle in Ihrem Körper die Homöostase, zu helfen, die Kontrolle der biologischen Prozesse, die halten Sie gesund. Obwohl Sie sollten verbrauchen Natrium in Maßen, die meisten Menschen sollten verbrauchen etwas Salz jeden Tag, um gute Gesundheit zu erhalten.

Blutdruckregulation

Natrium-hält Ihren Körper fluid balance, die wiederum Auswirkungen auf Ihren Blutdruck. Die Anwesenheit von Natrium ermöglicht es Ihnen, Wasser zu binden, hilft bei der Aufrechterhaltung des Volumens der Flüssigkeit in Ihrem Körper. Genügend Flüssigkeit sorgt für Schutz gegen niedrigen Blutdruck. Natrium hilft auch zur Aktivierung angiotensin II, ein protein, das verengt die Arterien, um weiter zu steigern Ihren Blutdruck. Natrium die Wirkung auf den Blutdruck kann ein gesundheitliches Risiko für einige Individuen, die ist, warum diejenigen, die anfällig für hohen Blutdruck sollten nach einem Natrium-Diät.

Die Funktion Der Nerven

Natrium unterstützt die richtige Nerven funktionieren durch das spielen einer Rolle in der Aktion Potentiale. Wenn Ihr Nervenzelle erhält ein signal, sendet er ein elektrochemischer Impuls-als ein aktionspotential -- nach unten der Länge der Zelle auslösen, die Kommunikation mit benachbarten Zellen. Während ein aktionspotential, Natrium stürzt aus Ihrer Nervenzellen zu initiieren, die Elektrochemische impulse; ein Mangel an Natrium erschwert Nerven-Kommunikation. Als Ergebnis, Natrium-Mangel kann zu Muskel-Krämpfen durch abnormale Kommunikation zwischen Nerven und Muskelfasern.

Verdauung und Nährstoff-Transport

Verzehr etwas Salz in Ihrer Diät hilft auch bei der Verdauung-sowohl die Natrium-und die Chlorid-Komponenten von Salz beitragen, die Verdauung. Chlorid-ein Teil der Salzsäure, die Magensäure Ihren Körper verwendet, um zu brechen Proteine und Kohlenhydrate. Natrium, mittlerweile, ermöglicht Ihrem kleinen Darm zu absorbieren Aminosäuren, Glukose und Wasser aus dem Lebensmittel, die Sie Essen. Es wirkt sich auch auf die Nierenfunktion, hilft behalten Nährstoffe in Ihrem Körper, damit Sie nicht ausgeschieden werden im Urin ist.

Empfohlene Natriumzufuhr und Überlegungen

Ihr Körper braucht eine kleine Menge an Natrium pro Tag zu-Funktion -- eine Einnahme von 1.500 Milligramm Natrium, oder 3,8 Gramm Salz pro Tag ist ausreichend, um Ihre Gesundheit zu erhalten, nach dem Linus Pauling Institute. Um zu vermeiden, die Risiken im Zusammenhang mit überschüssiges Natrium Aufnahme, nehmen Sie nicht mehr als 2.300 Milligramm Natrium täglich, empfiehlt der Colorado State University. Steuern Sie Ihre Natriumzufuhr durch die Vermeidung von verarbeiteten oder Fastfood, die oft enthalten große Mengen an Natrium, um den Geschmack zu verbessern und verlängert die Lebensmittel-Haltbarkeit. Auch einige gesunde Lebensmittel, wie Quark, können enthalten große Mengen an Natrium. Überprüfen Sie das Etikett auf Ihr Essen zu überwachen Sie Ihre Salzaufnahme, und Essen Sie viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukte und mageres, unverarbeitete Fleisch, die enthalten nur geringe Mengen Natrium.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

ADVERT

Am beliebtesten