Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Der sicherste Weg, um Einzuführen, Fisch & Meeresfrüchte, Kleinkinder

Geschrieben von Sharon Perkins ; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Wenn Sie gerne Fisch und andere Meeresfrüchte, die Sie möglicherweise gespannt sein, vorstellen Ihr Kind zu einem Ihrer Lieblings-Lebensmittel. Sicher vorstellen, Fische und Meeresfrüchte, um Ihr Kleinkind zu jeder Zeit, solange Sie Folgen Sie ein paar Richtlinien, und achten Sie genau auf Anzeichen von Allergien. Fisch und Meeresfrüchte machen die top-acht-Liste der häufigsten Allergene in Lebensmitteln, nach der American Academy of Pediatrics.

Zuerst Schmeckt

Bei der Einführung einer neuen Ernährung, vor allem einer, der ein hohes allergenes Potenzial, beginnen Sie mit einem kleinen Betrag zu minimieren, eine mögliche allergische Reaktion. Der Kinderarzt und Autor Dr. Alan Greene rät ab, eine neue Nahrung, wenn Ihr Kind die Einnahme von Antibiotika. Antibiotika können reduzieren die "guten" Bakterien im Darm, die helfen, schützen gegen Reaktionen. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, zu warten, bis Sie 4-6 Monaten beginnen, Feste Nahrung, einschließlich möglicher Allergene in Lebensmitteln wie Fisch und Meeresfrüchte. Die Kleinkind-Zeitraum umfasst in der Regel Kinder im Alter von 1 bis 3, so können Sie beginnen, Fische und Meeresfrüchte, jederzeit für Kleinkinder.

Ein zu einer Zeit

Die Einführung nur einer neuen Art von Meeresfrüchten zu einer Zeit. Wenn Ihr Kind hat eine Reaktion, wird es viel einfacher Ermittlung der Täter, wenn er nicht Essen alles, was auf der Meeresfrüchte-buffet-Tisch. Warten Sie mindestens drei Tage vor der Einführung eine weitere neue Nahrung. Einzuführen, Fisch oder Meeresfrüchte zu Hause anstatt in einem restaurant. Kreuz-Kontamination von Kochutensilien oder kocht berühren verschiedenen Lebensmitteln vorkommt, einfach in restaurants. Wenn Ihr Kind hat eine Reaktion nach dem Verzehr von Garnelen, die Krabben, die kontaminiert sein Gericht könnte tatsächlich die Ursache sein.

Risiken

Fisch liefern omega-3-Fettsäuren, wichtig für Gehirn und Auge Entwicklung bei Säuglingen und Kleinkindern. Aber auch Fische enthalten Umweltgifte wie Quecksilber, ein toxin, das kann sich auf Ihr Baby Entwicklung des Gehirns. Vermeiden Sie Fische mit hohem Quecksilbergehalt und andere limit bis zwei mal pro Woche zu reduzieren die Gefahr von Quecksilber-Vergiftung. Kinder unter 2 Jahren sollten vermeiden, Hai, Schwertfisch, König Makrele und tilefish, die United States Food and Drug Administration empfiehlt. Ihr Kind kann Essen bis zu 12 Unzen pro Woche Fisch niedrigsten in Quecksilber, zu denen auch canned light Thunfisch, Wels, Seelachs, Lachs und Garnelen. Kleinkinder sollten keine rohen oder ungekochten Schalentiere, die können Sie enthalten potenziell schädlichen Bakterien, die zu Durchfall, Erbrechen und Fieber.

Zeichen der Allergie

Normalerweise ist es nicht schwer zu erkennen, die Zeichen einer allergischen Reaktion. Nahrungsmittel-Allergien treten normalerweise innerhalb von ein paar Minuten bis ein paar Stunden nach dem Essen, neue Nahrung. Wenn Ihr Kind bricht in einen Ausschlag oder Nesselsucht oder entwickelt Schwellungen im Gesicht, Juckreiz, Reizbarkeit, übelkeit, Erbrechen oder Durchfall, er könnte ein Fisch oder schalentier-Allergie. Ließ sein Arzt wissen. Wenn er zeigt keine Anzeichen von Atembeschwerden wie Atemnot, Blaufärbung, nach Atem ringend, oder ersticken, oder er plötzlich das Bewusstsein verliert, suchen unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit. Ein Kleinkind mit einer schweren Allergie entwickeln könnte, die Symptome nur von der Atmung der Dampf vom Kochen Meeresfrüchte.

Über den Autor

Eine examinierte Krankenschwester mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Onkologie, Arbeit/Lieferung, Neugeborenen-Intensivstation, Unfruchtbarkeit und Augenheilkunde, Sharon Perkins hat auch Co-Autor und Herausgeber zahlreicher Gesundheits-Bücher für die Wiley "Dummies" - Serie. Perkins hat auch umfangreiche Erfahrung in der Arbeit im home health mit medizinisch zerbrechlich pädiatrischen Patienten.

ADVERT

Am beliebtesten