Gesunde Ernährung >> Ernährung

Sieben Schritte, um zu Essen Weniger Fleisch Jetzt

Geschrieben von Matthew Lee; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Viele Vorschläge, die von der US-Abteilung der Landwirtschaft und Gesundheit und Human Services in Ihrem 2010 Diätetische Richtlinien für Amerikaner beziehen sich auf protein-Quellen. Diese enthalten weniger rotes Fleisch, mehr mageres Fleisch und Fisch, reduziert gesättigten und trans Fettaufnahme und Essen eine Vielzahl von vegetarischen und nicht-Vegetarische protein-Quellen. Die schrittweise Umsetzung dieser Empfehlungen kann helfen, reduzieren Sie Ihre gesamte Fleisch-Konsum.

Kalorien-Quellen

Die Diätetischen Regeln besagen, dass 10 bis 35 Prozent der täglichen Kalorien sollten aus protein, mit 45 bis 65 Prozent aus Kohlenhydraten und 20 bis 35 Prozent aus Fetten. Als Fleisch ist eine Quelle von protein und Fetten, sorgfältig folgenden Vorschläge können helfen zu beschränken Sie Ihre Fleisch-Aufnahme sofort.

Portionsgrößen

Die Centers for Disease Control and Prevention stellt fest, dass die meisten Amerikaner haben zu viel Eiweiß und Fleisch in Ihrer Ernährung. Ein Teil davon ist, weil ein Mangel an Kenntnis der richtigen Portionsgrößen. Die Ernährungsrichtlinien empfehlen, Essen nicht mehr als 5,5 Unzen, oder etwa 155 Gramm Fleisch auf eine 2.000-Kalorien-pro-Tag-Diät.

Mageres Fleisch

Die Diätetische Richtlinien besagen, dass die meisten Amerikaner brauchen, um zu reduzieren Ihre Aufnahme von festen, gesättigten und trans-Fette. Diese Fette sind in hohen Konzentrationen in rotem Fleisch. Zu helfen, reduzieren Sie Ihre Aufnahme dieser Fette, ersetzen Sie rotes Fleisch mit mageres Fleisch, wo immer möglich. Beispiele umfassen tauschen Schweinefleisch, für chicken und mit Putenhackfleisch statt Hackfleisch.

Meeresfrüchte

Die Ernährungsrichtlinien fördern mageres Fleisch gegenüber rotem Fleisch, mit Fisch und Meeresfrüchten präsentiert als eine der gesündesten Quellen von tierischem Eiweiß. Weiter zu begrenzen rotes Fleisch Aufnahme, die Einführung von mehr Portionen dieser protein-Quellen, um Ihre Ernährung. Aufgrund der Vielfalt zur Verfügung, die Sie verwenden können, Fisch und Meeresfrüchte, wie Fisch, steaks und Fisch-Burger, ersetzen rotem Fleisch und Geflügel in vielen traditionellen Rezepten.

Flexitarian

Die Annahme einer flexitarian, oder halb-Vegetarische Ernährung kann helfen, Sie einzuführen, Vegetarische protein-Quellen, um Ihre Ernährung. Obwohl Sie nicht haben, zu beseitigen alle Lebensmittel, folgenden ein flexitarian Diät erfordert, dass Sie nur gelegentlich Fleisch Essen. Um zu beginnen, versuchen Sie ersetzen eine oder zwei Portionen von tierischem Eiweiß in der Woche auch Vegetarische protein-Quellen, wie Eier, Bohnen, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen.

Pollo-pescetarian

Ein pollo-pescetarian Ernährung ist ähnlich wie ein flexitarian Diät, mit der zusätzlichen Einschränkung, dass Sie Essen nur Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte. Komfortabel Fortschritte in dieser Ernährung, ersetzen rotem Fleisch mit Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte. Nach der Ernährungsrichtlinien, sollten Sie weiter verringern Sie Ihre Fleisch-Aufnahme durch die Verwendung Vegetarische protein-Quellen im Ort, von mindestens 1 Gramm jeden Tag Fleisch.

Vegetarisch

Wenn Sie möchten, beseitigen Sie Fleisch aus Ihrer Ernährung, ersetzen Sie alle tierischen protein in Vegetarische Quellen. Die US-Abteilung der Landwirtschaft und Gesundheit und Human Services-Liste zahlreiche Vorteile der vegetarischen Ernährung, wie einen reduzierten body-mass-index oder BMI; senken das Risiko der Fettleibigkeit, höhere Faser-und vitamin C-Aufnahme; geringere Fett-und Kalorienzufuhr; reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und niedrigere gesamtmortalität.

Über den Autor

Matthew Lee wurde Professionell schreiben seit 2007. Vergangene und aktuelle Forschungsprojekte haben untersucht die Wirkung einer Diagnose von Brustkrebs auf lifestyle und psychische Gesundheit und die Einhaltung der lifestyle-basiert (z.B. Ernährung und Bewegung) und medikamentösen Therapie die Behandlung Programme. Er hält einen Master of Arts in Psychologie an der Carleton University und ist die Arbeit in Richtung seiner Promotion in health psychology.

ADVERT

Am beliebtesten