Gesunde Ernährung >> Diät

Was Sind die Anzeichen von Sich zu Verhungern?

Geschrieben von Jennifer Oster; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

In der heutigen von Medien geprägten Gesellschaft, ist es extrem einfach zu beschäftigt mit Gewicht und Körperbild. Als ein Ergebnis, viele Menschen, besonders Frauen, können fühlen, wie Sie haben, erhalten Sie ein gewisses Gewicht oder bauen. Einige können versuchen, Sie zu erreichen, diese unrealistischen Schönheitsideale durch Diäten oder sogar hungern sich. Magersucht ist ein breites Zustand, hat viele Kriterien, aber es ist Häufig im Zusammenhang mit hungern sich selbst, weil die Wahrnehmung von übergewicht. Immer bewusst sein, der Anzeichen von Magersucht oder verhungern zu vermeiden, kann es gefährliche Folgen haben.

Unter-Essen

Ein Zeichen von sich zu verhungern ist, verbraucht sehr wenig. Wenn Sie verbraucht oder sogar davon besessen ist, alles, was Sie Essen, eine rote fahne erhoben werden sollten. Während die überwachung der Qualität Ihrer Diät ist immer eine gute Idee, es ist problematisch, wenn extreme Essverhalten wird über die Spitze und diktiert Ihr ganzes Leben und unterstützt nicht die richtige Ernährung. Unter-Essen kann Auswirkungen auf den Körper einer person und die Allgemeine Gesundheit, wenn Sie unbehandelt.

Dramatischen Gewichtsverlust

Dramatischen Gewichtsverlust ist ein Zeichen von Hunger oder Appetitlosigkeit. Dies ist, da raubt dem Körper Nährstoffe und Kalorien, die führen kann zu ungesunden, schnellen Gewichtsverlust. Verlieren mehr als 2 Pfund pro Woche wird in der Regel abgeraten. Wenn Sie bemerken, dass Sie verlieren extreme Mengen an Gewicht, konsultieren Sie einen Arzt und überdenken Sie Ihre Essgewohnheiten.

Schwäche

Wenn Sie Häufig fühlen Sie sich schwach oder haben wenig Energie, Sie könnten hungrig sein. Schwäche kann ein Anzeichen sein, dass Ihr Blutzuckerspiegel zu niedrig sind, die verursacht werden durch den Ausfall zu Essen. Wenn der Körper funktioniert ohne Nahrung, Sie können sich lethargisch und haben wenig Energie gehen über die alltäglichen Aufgaben. Es ist wichtig zu reagieren, um Ihrem Körper cues-wenn Sie sich schwach fühlen, ist es wahrscheinlich bedeutet, dass Ihr Körper braucht Treibstoff, um weiterzumachen.

Haar Wachstum

Das Haarwachstum an Orten, wo Sie normalerweise nicht wachsen Haare kann ein Zeichen für Hunger oder Appetitlosigkeit. Ohne Fett, der Körper kämpft, um zu halten die Wärme. Da die Haare kann helfen, halten den Körper warm, überschüssiges Haarwachstum kann eine Folge des verlorenen Körper Fett.

Über den Autor

Jennifer Oster hält ein Bachelor of Arts in social sciences der Louisiana State University und ist auch eine zertifizierte Laktation-Berater. Ein Experte auf dem Gebiet der Säuglings-und mütterliche Ernährung, begann Sie Professionell schreiben im Jahr 2005 und diente in zahlreichen National renommierten Zeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten