Gesunde Ernährung >> Ernährung

Sodium Bicarbonate Vorsichtsmaßnahmen

Geschrieben von Andrew French; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Natriumbicarbonat ist eine alkalische weißes Pulver verwendet, um Backpulver. Es ist gut bekannt als ein Haushalt Desinfektionsmittel, Deodorant und Backen Hilfe. Jedoch, Natriumbikarbonat ist auch ein potentes Arzneimittel Verbindung. Es ist die am häufigsten verwendet als Antazida lindern Sodbrennen, obwohl einige ärzte betrachten es möglicherweise wirksam bei der Abschreckung von Krebs-Wachstum. Vorkehrungen sollten getroffen werden, mit Natrium-Bicarbonat, weil es kann zu schweren Nebenwirkungen führen, so konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von es.

Arzneimitteln Verwendet

Natrium-Bikarbonat ist in Erster Linie zur Linderung von Sodbrennen, Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen durch neutralisieren überschüssige Magensäure, nach MayoClinic.com. Wenn verwendet, auf diese Weise, es ist bezeichnet als Antacidum. Weniger Häufig, Natriumbikarbonat wird verwendet zur Behandlung der Symptome von Magengeschwüren und zu alkalisieren des Blutes und des Urins, wenn Sie dir zu Sauer -- eine Bedingung genannt Azidose. Durch Ihre starke basische Eigenschaften, Natrium-Bikarbonat ist als eine alternative Krebs-Heilmittel durch einige Gesundheits-Experten-vor allem Dr. Tullio Simoncini-denn Krebs kann sich in alkalischen Umgebungen. Jedoch die American Cancer Society besagt, dass die verfügbaren wissenschaftlichen Beweise nicht unterstützt diese Idee.

Methoden des Verbrauchs

Natrium-Bikarbonat ist in der Regel mit Wasser gemischt und entweder oral konsumiert oder in den Körper injiziert intravenös. Rennie-Tabletten, die fizz in Wasser sind in der Regel aus Natron. Wenn Sie Natrium Hydrogencarbonat Antazida, also zwischen den Mahlzeiten, weil es reduziert die Magensäure und beeinträchtigt die Verdauung. Sollten Dosierungen beginnen bei 1 Teelöffel Natron, aufgelöst in mindestens 4 Unzen von kaltem Wasser täglich und sollte nicht mehr als 5 Teelöffel pro Tag. Intravenöse Natrium-Bicarbonat sollte immer verabreicht werden, die unter der Aufsicht eines Arztes, weil schwere Symptome können das Ergebnis von Blut, das zu alkalisch -- eine Bedingung genannt Alkalose.

Nebenwirkungen

Die primären Nebenwirkungen der Einnahme von zu viel Natrium Bikarbonat sind in Bezug auf Alkalität. Abgesehen von der Magen, die Alkalität in den rest des Körpers ist in der Regel ein Zeichen von Gesundheit, obwohl zu viel bewirkt, dass metabolische Ungleichgewicht und führt zu Dysfunktion und Symptome. Die häufigsten Symptome sind vermehrter Durst, Magenkrämpfe und Blähungen. Weniger häufige Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, übelkeit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche oder-Schmerzen, langsame Atmung, ödeme und häufigen Drang zu urinieren.

Vorsichtsmaßnahmen

Menschen mit Nierenerkrankungen, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauferkrankungen sollten besonders vorsichtig sein bei der Einnahme von Natriumbicarbonat aufgrund der hohen Natrium-Gehalt. Der Verzehr von großen Mengen von Natrium überwältigen kann die Filterleistung der Nieren und führen zu einer Vasokonstriktion der Arterien, Bluthochdruck und stress auf das Herz. Die Kombination von Natriumbicarbonat mit anderen Medikamenten ist auch keine gute Idee, weil es beeinflussen können, wie die Drogen führen in den Körper. Nach MayoClinic.com Natrium-Bikarbonat sollte nicht für mehr als zwei Wochen, es sei denn unter ärztlicher Aufsicht.

Über den Autor

Andrew Französisch Schloss von der Kanadischen Memorial Chiropractic College im Jahr 1999 und begann mit dem schreiben über Ernährung kurz danach. Französisch hat dazu beigetragen, die Gesundheit und Ernährung Verwandte Artikel zu "Calgary Spiegel", der "Calgary Herald", die "Rocky-Point-Zeiten" und "Ajo Korridor Times" Zeitungen, sowie "Penasco entfernt" - Magazin.

ADVERT

Am beliebtesten