Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Tees Mit Gluten

Geschrieben von Aglaee Jacob; Aktualisiert: Dezember 09, 2018

Gluten ist ein Eiweiß, das in einigen Getreidesorten, hauptsächlich Weizen, Gerste und Roggen, kann seinen Weg finden in vielen Lebensmitteln und Getränken. Versteckte gluten können schädliche Auswirkungen haben, wenn Sie leiden unter gluten-Intoleranz oder Zöliakie. Selbst Spuren dieses proteins hervorrufen können Magen-Darm-Symptome, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gehirn Nebel und andere gesundheitliche Probleme. Lesen Zutat Listen beim Einkaufen und Fragen nach Zubereitungsmethoden im restaurant werden gute Praktiken zur Vermeidung von gluten Kontamination, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass gluten könnte auch sein, versteckt in Ihrem Tee.

Gluten-haltigen Zutaten

Kräutertees und andere Teesorten können Inhaltsstoffe enthalten, könnte mit gluten kontaminiert. Einige Tees enthalten Gerste Malz geben dem Getränk eine süße, die den Geschmack und Gerste ist eine glutenhaltige Getreide. Überprüfen Sie die Zutatenliste. Wenn Sie nicht sicher über einige der Zutaten finden Sie in Ihrem Tee, wählen Sie einfach eine andere Art von Tee oder betrachten Sie den Aufruf der Hersteller, um herauszufinden, ob dein Tee ist wirklich gluten-frei ist oder nicht.

Teebeutel

Einige Teebeutel sind versiegelt, mit einem Brei aus Zutaten, die Weizen, gluten-haltige Getreide. Wenn Sie es vorziehen, um Tee zu bereiten, enthalten in Tee-Beutel, rufen Sie die Tee-Unternehmen und Fragen über den Teebeutel Bau. Andernfalls können Sie den stick mit lose Teeblätter und verwenden Sie eine Tee-filter weichen.

Cross-Kontamination

Cross-Kontamination ist eine häufige Ursache für gluten-Verunreinigung in Tees. Um zu vermeiden, die Folgen von gluten-Exposition stellen Sie sicher, dass die Ausrüstung, die Sie verwenden, zubereiten und trinken von Tee ist völlig rein. Nicht teilen Sie Ihre Tassen, Tee-Filter und Löffel mit jemandem, der nicht auf eine gluten-freie Diät. Mit einem Löffel, der vorher verwendet wurde, zu Essen eine Schüssel mit gluten-haltigen Frühstück Müsli könnte ausreichen, um verunreinigen Sie Ihren Tee, auch wenn der Löffel scheint sauber.

Sicher Glutenfreie Tees

Um auf der sicheren Seite sein, stick an Tees aus einzelnen Zutaten wie schwarzer Tee, grüner Tee, rooibos-Tee oder oolong-Tee. Lose Blätter sind nicht nur sicherer für die Vermeidung von gluten, die potenziell gefunden in Tee-Beutel, aber es kann auch bringen bessere Qualität und geschmackvoller Tee. Verbessern Sie Ihre gluten-freie Tee, können Sie fügen Sie ein wenig von gluten-frei ausgetrockneten ungesüßte Kokosnuss oder getrocknete Früchte, um Ihre Tee-Blätter.

Über den Autor

Aglaee Jacob ist ein registrierte Ernährungsberater. Sie hat Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die an diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und übergewicht Probleme. Jacob erhielt einen bachelor of science und master of science, sowohl in der Ernährung, von der Laval University in Quebec City, Kanada.

ADVERT

Am beliebtesten