Gesunde Ernährung >> Diät

Gibt Es Nicht die Gefahr zu Beseitigen Alle Kohlenhydrate?

Schneiden Sie alle Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung wird Ihnen auf den fast track zu Mangelernährung. Zusammen mit Eiweiß und Fett, die Kohlenhydrate sind eine der wesentlichen Makronährstoffe, die Ihr Körper braucht jeden Tag in reichlichen Mengen. In der Tat, die McKinley Health Center berichtet, dass müssen Sie mehr Kohlenhydrate in Ihrer Ernährung als jeder andere Makronährstoff. Für Ihre Gesundheit, vergessen trendigen Diäten, die stark einschränken Kohlenhydrate, und stattdessen den Fokus auf die Einbeziehung gesunde Kohlenhydrat-Quellen in eine ausgewogene Ernährung.

Warum Benötigen Sie Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind Ihrem Körper die wichtigste Energiequelle, die Bereitstellung von Energie für Ihr Gehirn, Muskeln und lebenswichtige Organe. Kohlenhydrate sind leicht umgewandelt in Glukose, eine Art Zucker, der liefert sofortige Energie. Ungenutzte Kohlenhydrate werden umgewandelt in Glykogen, die Ihre Muskeln und der Leber speichern Energie später. Darüber hinaus Energie, die Sie benötigen Kohlenhydrate für eine gesunde Verdauung und regelmäßigen Stuhlgang. Faser ist eine Art von Kohlenhydrat, das hält die "Heizung" effizient und ist auch in Verbindung mit einer besseren Herz-Kreislauf Gesundheit.

Low-Carb Gefahren

In der kurzen Frist, die Beseitigung Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung kann zu Verstopfung, Magenverstimmung, Kopfschmerzen, Schwindel und Erschöpfung, nach MayoClinic.com. Die clinic Website berichtet auch, dass das Essen weniger als 20 Gramm Kohlenhydrate pro Tag verursachen, Ketose, das Auftritt, wenn Ihr Körper wird gezwungen, Fett zu verbrennen, um Zugriff auf die Energie, die er bekommt normalerweise aus den Kohlenhydraten. Ketose kann die Ursache für schlechten Atem und geistige Ermüdung. Da keine langfristige Forschung, existiert noch nicht, die Experten nicht wissen, das Ausmaß der Schäden, die auftreten können, nach Jahren der low-carb-Diät.

Kohlenhydrat-Anforderungen

Die 2010 Diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfiehlt, immer zwischen 45 und 65 Prozent der Gesamtkalorien aus Kohlenhydraten. Diese Richtlinien zu Folgen, eine 2.000-Kalorien-Diät enthalten sollte, 225 bis 325 Gramm Kohlenhydrate pro Tag, in Höhe von 900 bis 1.300 Kalorien. Selbst auf einem low-carb-Diät, die Sie bleiben sollten in diesem Bereich. Neben den Centers for Disease Control and Prevention empfiehlt, verbrauchen 14 G Ballaststoffe pro 1.000 Kalorien, die Sie Essen. Im Gegensatz zu den meisten Kohlenhydrate, Faser bietet nur sehr wenige Kalorien, weil Ihr Körper kann nicht brechen Sie.

Wählen Sie Gesunde Kohlenhydrate

Statt Ausschneiden alle Kohlenhydrate, Beseitigung raffinierte Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung und ersetzen Sie Sie mit ganzen, natürlichen Quellen. Raffinierte Produkte wie Weißbrot und Kristallzucker sind spärlich in den Nährstoffen und in der Faser, so wählen Sie Vollkorn-Produkte, ungeschälter Reis, Haferflocken, Obst und Gemüse statt. Diese ganze Lebensmittel enthalten mehr Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die gesund sind verbindungen, die aus Pflanzen. Als bonus, die Faser in dieser whole foods macht mehr Füllung als Ihre raffinierten Kollegen, was zu einer erhöhten Appetit zu kontrollieren.

Über den Autor

Nina K. ist eine in Los Angeles ansässige journalist, veröffentlicht hat USAToday.com, Fitday.com, die Zeitschrift Healthy Living, Organic Authority und zahlreiche andere print-und web-Publikationen. Sie hat einen Philosophie-Abschluss von der University of Colorado und ein Journalistik-Zertifikat von der UCLA.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Photos.com/Getty Bilder
ADVERT

Am beliebtesten