Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Gibt Es Lebensmittel, Reduzieren das Eisen in Ihrem Blut?

Geschrieben von Janet, Renee, MS, RD; Aktualisiert November 28, 2018

Bestimmte Lebensmittel enthalten Bestandteile, die bekannt sind, zu blockieren, die absorption von nonheme Eisen, die häufigste form der Eisenpräparate verschrieben, um zu erhöhen Ihre Blutspiegel. Das Eisen aus tierischen Lebensmitteln, bekannt als Häm-Eisen, ist nicht betroffen, daher sind Probleme in der Regel beschränkt auf diejenigen, die zusätzliche Eisen.

Überprüfen Sie immer mit Ihrem Arzt, um auszuschließen, Eisen-Resorption und Stoffwechsel-Erkrankungen, senken Sie Ihre Blut-Eisen-Ebene. Wenn etwas in Ihrer Ernährung, die Ihre Aufnahme von Eisen-Supplementen, wobei Sie ein paar Stunden vor oder nach einer Mahlzeit und vorübergehend senken Sie Ihre Aufnahme von Eisen blockieren Lebensmittel können helfen, erhöhen Sie Ihre Ebenen.

Phytate-Reiche Lebensmittel

Das Eisen in pflanzlichen Lebensmitteln schlecht absorbiert durch Komponenten wie Phytinsäure, die auch als phytate. PHYTATE potent blockieren die Eisenaufnahme. Die Lebensmittel, die enthalten PHYTATE ansonsten gesund sind und bieten ernährungsphysiologischen Vorteile. Allerdings müssen Sie möglicherweise vorübergehend zu begrenzen Sie die Aufnahme, während die Ergänzung von Eisen, wenn Sie Ihre Ernährung ist besonders hoch in Phytinsäure.

Nahrungsmittel, die Reich PHYTATE in Weizen, Sojabohnen, Kleie von Reis, mais und bestimmte Nüsse, wie Mandeln, Paranüsse und Haselnüsse. Wenn Sie Essen phytate-reiche Lebensmittel wie Bohnen und Hülsenfrüchte, spouting Sie oder das einweichen über Nacht vor dem Kochen hilft, reduzieren Ihre Phytinsäure content.

Nahrungsmittel, die Reich an Oxalsäure

Oxalate sind weitere diätetische Komponente, reduziert Eisen-absorption. Einige der reichsten Oxalat-Quellen sind Spinat, Mangold, Soja-Lebensmittel, Weizenkleie, Nüsse und Nussbutter. Wie viele andere Anlagenkomponenten, oxalate sind hitzeempfindlich. Dies bedeutet, dass das Kochen hohe Oxalat Gemüse können helfen, niedriger Oxalat-Gehalt. Es ist jedoch unbekannt, ob das Kochen diese Lebensmittel werden niedriger Oxalat-Gehalt genug, um zu verhindern, dass die absorption Probleme bei der Einnahme von zusätzlichen Eisen.

Eigelb

Wenn Sie neigen dazu, die Eier für Frühstück, es ist eine gute Idee, um Ihre Eisen-Ergänzung ein paar Stunden später. Eier sind Reich an eine Substanz, die Blöcke Eisenaufnahme -- phosvitin -- die findet sich im Eigelb. Phosvitin kann hemmen die Eisenaufnahme um fast 30 Prozent, nach der Eisen Disorders Institute. Alternativ können Sie kleben mit Eiweiß, bis Sie habe genug hob Sie Ihre Eisen-Ebenen durch die Ergänzung, weil Eiweiß nicht enthalten phosvitin und sind nicht dafür bekannt, enthalten andere Stoffe, die niedrigere Eisen-absorption.

Polyphenol-Reiche Lebensmittel

Polyphenole sind vorteilhaft Pflanzenstoffe, antioxidative Eigenschaften. Sie sind in besonders reichen Mengen in Kaffee, Tee und Kakao. Leider, bestimmte Polyphenole bekannt sind, deutlich blockieren die Eisenaufnahme. Es ist üblich, für Personen, die Eisenpräparate nehmen Sie mit Frühstück. Dies kann zu einem großen problem absorbierenden Ihre Eisen-Ergänzung, wenn Sie Ihr Frühstück umfasst in der Regel Kaffee oder Tee. Ärzte allgemein empfehlen, dass Patienten nehmen eisenpräparaten mindestens zwei Stunden vor oder zwei Stunden nach dem trinken von Kaffee oder Tee.

Über den Autor

Janet, Renee ist eine eingetragene Ernährungsberater mit Schwerpunkt auf die hormonellen Ungleichgewicht. Sie hilft den Kunden mit Problemen wie PCO-Syndrom und Insulinresistenz balance Ihre Hormone und Gewicht zu verlieren durch Veränderungen in der Ernährung. Renee teilt Ihr wissen und know-how durch regelmäßige Beiträge zu den Gesundheits-und wellness-Publikationen, einschließlich Form, die Gesundheit von Frauen und Vegetarier-Zeiten.

ADVERT

Am beliebtesten